MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige BIC!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Herzlich Willkommen
bei der Ortsgruppe Germering!

DAV-Ortsgruppe Germering

Für alle Bergbegeisterten in und um Germering

Wir sind ein lockerer Zusammenschluss von Bergbegeisterten aus Germering und Umgebung.
Um auf Gipfel, zu gelangen nutzen wir verschiedenste Wege: Wanderwege, Klettersteige, Fels oder Gletscher.


Unsere nächsten Termine

Alle Veranstaltungen anzeigen

Datum / Zeit Veranstaltung
28.–30.07.2017
Startzeit: 05:00
Hinteres Ötztal
Ötztaler Alpen
Schnippert, Bettina
04.–05.08.2017
Startzeit: 13:00
Karwendel-Tour
Karwendel
Pirsig, Frank
05.–09.08.2017
Fanesgruppe
Dolomiten
Mangstl, Klemens
11.–13.08.2017
Startzeit: 06:00
Spaltenbergungskurs
Ötztaler Alpen
Ziller-Möbius, Thomas

Gruppenmitgliedschaft

Werde Mitglied bei uns!

Wenn du Interesse hast, mit uns auf Tour zu gehen, dann melde dich einfach an oder komm zum Berglertreff.
Wir freuen uns über alle neuen Bergsportbegeisterten!

Mitglied in der Gruppe werden

Empfehle uns weiter!

Als Gruppenmitglied der Ortsgruppe Germering weißt du, was wir alles unternehmen und erleben. Erzähle auch deinen Freunden, was wir so alles machen, und lade sie ein, Mitglied unserer Gruppe zu werden.

Werde Mitglied bei uns!

Wenn du Interesse hast, gelegentlich mit uns auf Bergtour zu gehen, dann mach mit bei uns! Wir freuen uns über alle neuen Bergsportbegeisterten.

Jetzt beitreten!...

Kontakt

Um Kontakt zu uns aufzunehmen, wende dich bitte an unseren Vorstand oder an unsere Touren-Organsisatoren!

Berglertreff

Berglertreff

Tourenanmeldung und Information
Sportwirt, Alfons-Baumann-Str. 7, Germering,

3. Mittwoch im Monat, jeweils 20:00 Uhr.

Jugendgruppe

Wir sind viel unterwegs...

Eine Jugendgruppe mit Kindern im Jahrgang 03/04, die sich alle zwei Wochen zum Klettern und anderen Aktivitäten trifft. Einmal im Monat gehen die wilden Berg-Kiz auch auf Tour. Tourenberichte und Bilder findet man auf ihrer Seite. Dort kann man sie auch kontaktieren.

Programm 2016/2017

mehr...

Regelmäßiges Training

Fitnessgymnastik
Dienstag 18–19 Uhr
Turnhalle Eugen-Papst-Schule, Theodor-Heuss-Str. 4
(Eingang Kerschensteinerstr., gegenüber der Hausnummer 141)
(Übungsleiter Harald Hetzenauer)
 
Krafttraining
Mittwoch 19–20 Uhr
Kraftsportraum des
Carl-Spitzweg-Gymnasiums
(Übungsleiterin Adelheid Frenkel)


 


Wichtige Hinweise zu unseren Veranstaltungen:

Im Winter gehört ein LVS-Gerät zur Standartausrüstung

Ein LVS-Training ist ein Muss für jeden verantwortungsvollen Wintersportler und eine Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Wintertouren. Dabei gilt der Grundsatz: Nur ein stetig wiederholtes Üben macht den Meister. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die zahlreichen im Programm angebotenen Übungsmöglichkeiten.

Voraussetzungen

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen / Tourenbegleiter (s. Kontaktliste Tourenbegleiter) kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z.B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. Jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.Die Tourenbegleiter und der jeweils zuständige Tourenwart geben beim Berglertreff oder telefonisch gerne Auskunft über die Anforderungen der Tour sowie über die benötigte Ausrüstung.Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder Plus-Mitglieder der Sektion München sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese Nichtmitglieder besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland, Tal 42, 80331 München 

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Touren erfolgt bevorzugt online über unsere Web-Seite (jeweils direkt bei der gewünschten Tour im "Tourenprogramm"); alternativ auch telefonisch bzw. per E-Mail oder beim Berglertreff bei den genannten Tourenbegleitern (siehe Kontaktliste Tourenbegleiter). Das Programm ist nicht verbindlich, aktuelle Änderungen u.a. wetterbedingt werden auf der Webseite bekanntgegeben. Aus organisatorischen Gründen gelten folgende Regeln:

  • Es ist der im Programm angegebene Anmeldeschluss zu beachten.
  • Die Anmeldung ist verbindlich, denn kurzfristige Absagen sind unkameradschaftlich.
  • Wenn bei Mehrtagestouren Übernachtungsplätze vorbestellt werden müssen und die Hütten hierfür Anzahlung fordern, wird die Anzahlung (in der Regel 10,- € pro Nacht und Teilnehmer) vom Tourenbegleiter bei der Anmeldung erhoben. Der Betrag wird bei Teilnahme vollständig auf die Übernachtungskosten angerechnet. Bei einer Absage durch den Teilnehmer erfolgt keine Rückzahlung der Anzahlung durch die Ortsgruppe, sondern der Teilnehmer muss sich selbst um eine evtl. Erstattung durch die Hütte kümmern.

Hinweise zur Abrechnung von Fahrkosten bei Fahrgemeinschaften mit privaten PKW

Die Kilometerpauschale beträgt pro gefahrenem Kilometer 0,20 €.
Es erfolgt eine Gesamtkostenabrechnung (Kilometerpauschale zzgl. aller Nebenkosten, wie Autobahn- und Parkgebühren). Diese wird geteilt durch die Gesamtteilnehmerzahl abzüglich Tourenbegleiter, unabhängig von der Belegung der Fahrzeuge. In Fahrzeugen, in denen mehr als 5 Personen mitfahren, wird der Fahrer ebenfalls nicht in die Kostenkalkulation mit einbezogen.

Veröffentlichung von Bildern

Die Ortsgruppe Germering veröffentlicht Tourenberichte mit Bildern auf ihrer Homepage. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass auch Fotos, auf denen sie zu sehen sind, in diesen Tourenberichten verwendet werden können.

Unsere Touren 2017



Legende

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen

Hinteres Ötztal

Ötztaler Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Ausdauer für über 1.000 Höhenmeter und 7 Stunden Gehzeit

28.–30.07.2017

Schnippert, Bettina

Guslarspitze (Foto: Vince51)

Guslarspitze (Foto: Vince51)

Beschreibung:

Fahrt nach Vent, Aufstieg zum Hochjochhospiz 2 1/2 Std., nachmittags Guslarspitze 3.147 m 3 Std., Hochjochhospiz Übernachtung; am folgenden Tag über den Saykogel 3.360 m zur Martin-Busch-Hütte 7 Std - Übernachtung; am folgenden Tag Aufstieg von der Martin-Busch-Hütte auf die Kreuzspitze 3.457 m 5 Std., Abstieg nach Vent Tourenvorschlag kann sich aufgrund der Verhältnisse ändern

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Ausdauer für über 1.000 Höhenmeter und 7 Stunden Gehzeit

Voraussetzungen:

gute Kondition, es geht auf Gipfel über 3.000 m, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Ort / Hütte:

Vent, Übernachtungen auf Hochjochhopiz und Martin-Busch-Hütte

Startzeit:

28.07.2017, 05:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

30.07.2017, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, Wetterschutz, Teleskopstöcke, Ausrüstung für Hüttenübernachtung, Proviant und Getränke für unterwegs

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten, Übernachtung und Mahlzeiten auf zwei Hütten

Anmerkung zur Anmeldung:

bei Anmeldung ist eine Gebühr von 20 € für evtl. Stornogebühren auf den Hütten zu entrichten. Anmeldung auch über folgende Wege möglich: E-Mail: bettina.schnippert@online.de Telefon: 089 8412183 Telefon Mobil: 0160-8067439

Anmeldung bis:

Mittwoch 05.07.2017

Karwendel-Tour

Karwendel, Österreich

Mountainbike

S1-S2 (S3)

04.–05.08.2017

Pirsig, Frank

Tour und Topo für Karwendelrunde

Tour und Topo für Karwendelrunde

Beschreibung:

MTB-Tour von Mittenwald übers Karwendelhaus und Falkenhütte nach Lenggries - der Klassiker. Übernachtung auf dem Karwendel-Haus

Veranstaltungsart:

Mountainbike

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

S1-S2 (S3)

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 90 Km mit ca. 1400 Hm in zwei Tagen

Ort / Hütte:

Karwendel-Haus / Falkenhütte

Startzeit:

04.08.2017, 13:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

05.08.2017, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Bahnhof M-Pasing

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gut gewartetes MTB, Helm, Handschuh, wettergerechte Bekleidung, Proviant für zwei Tage, Geld, erste Hilfe für den Eigenbedarf, kleines Werkzeug, Ersatzschlauch entsprechend der Reifengröße, Hüttenschlafsack, AV-Ausweis, Sonnenschutz

Kostenbeteiligung:

Übernachtung und Anreise

Dateidownload:

herunterladen

Anmeldung bis:

04.07.2017

Fanesgruppe

Dolomiten, Italien

Bergwandern

Teilweise ausgesetzt, leichte Kletterstellen (I)

05.–09.08.2017

Mangstl, Klemens

Faneshütte (Foto: Alex1011 in der Wikipedia auf Deutsch)

Faneshütte (Foto: Alex1011 in der Wikipedia auf Deutsch)

Beschreibung:

Gipfel: Heiligkreutzkofel 2907m, Monte Castelleo 2760m, Col Bechei di Sopra 2794m, Piz de Sant Antone 2655m

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Teilweise ausgesetzt, leichte Kletterstellen (I)

Ort / Hütte:

Faneshütte

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Rathaus Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Kostenbeteiligung:

Anzahlung 80,00 EUR

Spaltenbergungskurs

Ötztaler Alpen, Österreich

Hochtour

mittelschwere Hochtour mit Ausbildung

11.–13.08.2017

Ziller-Möbius, Thomas

Beschreibung:

Spaltenbergungskurs, Details werden ebenfalls noch bekannt gegeben.

Veranstaltungsart:

Hochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittelschwere Hochtour mit Ausbildung

Voraussetzungen:

Hochtourenerfahren, Gehen mit Steigeisen und am Seil, Kondition für mind. 1.200 hm mit schweren Rucksack.

Ort / Hütte:

Taschachhaus, Pitztal

Startzeit:

11.08.2017, 06:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

13.08.2017, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Germering Volksfestplatz

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

komplette Hochtourenausrüstung, Details werden bei Anmeldung bekanntgegeben.

Kostenbeteiligung:

Kostenregelung gem. den Regelungen im Internet

Anmeldung bis:

14.07.2017

Berglertreff

Ausnahmsweise in der Brauerei in Krailling

Gruppenabend

16.08.2017, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

A C H T U N G: Sportlerwirt geschlossen! Wir treffen uns stattdessen in der Brauerei in Krailling (bei schönem Wetter im Biergarten!). Wer will kann mit dem Fahrrad um 19:00 Uhr beim Sportlerwirt sein. Wir radeln dann gemeinsam nach Krailling, alternativ Selbst-Anreise.

Treffpunkt:

Ausnahmsweise in der Brauerei in Krailling

Großer Hafner (und weitere Gipfel)

Östliche Hohe Tauern-Ankogelgruppe, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Am Gipfel des Gr. Hafner Kletterstellen im I. Grad mit Seilsicherung, längere Blocksteinpassagen

18.–20.08.2017

Hafner, Peter

Gr. Hafner über Kölnbreinspeicher (Foto Evelyn-Theresia Grießner)

Gr. Hafner über Kölnbreinspeicher (Foto Evelyn-Theresia Grießner)

Beschreibung:

Von der Gmundner Hütte unterhalb des Kölnbreinspeichers Aufstieg zur Kattowitzer Hütte (ca. 5 Stunden, Übernachtung). Am nächsten Tag Besteigung des großen Hafner (3076m). Je nach Bedingungen und Zeit können wir einen zweiten Gipfel mitnehmen (Großer Sonnblick-3030m, Kölnbreinspitze-2934). Am dritten Tag Abstieg über den Kölnbreinspeicher zur Gmundner Hütte und Heimfahrt. Genaueres folgt noch!

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Am Gipfel des Gr. Hafner Kletterstellen im I. Grad mit Seilsicherung, längere Blocksteinpassagen

Voraussetzungen:

Schwindelfreiheit; Trittsicherheit

Ort / Hütte:

Kattowitzer Hütte (Maltatal)

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, Übernachtungs-, Hüttenutensilien, Wanderstöcke

Kostenbeteiligung:

Hüttenübernachtung, Maut, Fahrtkostenbeteiligung

Anmeldung bis:

30.06.2017 wg. Hüttenreservierung

Seinskopf

Soierngruppe, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

Mittelschwere Wanderung, schmale Wege, viele Treppen. Signalkopf, kurze Kletterei im UIAA I-II.

01.09.2017

Nyvlt, Karin

Blick vom Seinskopf auf Krün (Foto Unixasket)

Blick vom Seinskopf auf Krün (Foto Unixasket)

Beschreibung:

Aufstieg am Seinsbach entlang, auf den Signalkopf, dann zum Seinskopf. 1070 Hm, ca. 3 – 3,5 Std. Aufstieg, ca 2,5 – 3 Std, Abstieg)

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwere Wanderung, schmale Wege, viele Treppen. Signalkopf, kurze Kletterei im UIAA I-II.

Voraussetzungen:

Trittsicherheit erforderlich. Teleskopstöcke erweisen sich als angenehm. Der Abstecher zum Signalkopf ist deutlich schwieriger und erfordert eine kurze Kletterei, die aber durch Eisenklammern entschärft wird (UIAA I-II).

Ort / Hütte:

Mittenwald

Startzeit:

01.09.2017, 06:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

01.09.2017, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, Teleskopstöcke

Kostenbeteiligung:

0,20 EUR pro km + sonstige Kosten (wie Parken, Maut) geteilt durch Insassen. Fahrer frei ab 6 P.

Anmerkung zur Anmeldung:

Bei Anmeldung angeben, ob Fahrzeug zur Verfügung steht und wieviele Personen mitgenommen werden können

Anmeldung bis:

30.08.2017

Radltour

Im Pfaffenwinkel, Deutschland

Fahrradtour

mittel

03.09.2017

Frenkel, Adelheid

Beschreibung:

durch welliges, sanftes Alpenvorland mit schönen Ausblicken und historischen Stätten zum Verweilen

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittel

Voraussetzungen:

gutes Wetter und Freude am Radln

Ort / Hütte:

im Pfaffenwinkel

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

S-Bahn Germering-Unterpfaffenhofen

Maximale Teilnehmerzahl:

8

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Radl entsprechend StVZO, Helm, Luftpumpe, Ersatzschlauch, Flickzeug, Minitool (nach Absprache) Regenschutz, Trinkflasche, Brotzeit

Anmeldung bis:

02.09.2017

Steinernes Meer

10 / Berchtesgadener Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

lange Bergtour mit ausgesetzten Passagen

09.–10.09.2017

Koch, Ina

Beschreibung:

Samstag: von Maria Alm (ca. 900 m) über die Ramseider Scharte zum Riemannhaus 2177 m. (ca. 1300 Hm). Gipfelmöglichkeit: Sommerstein (2306m) Sonntag: Schönfeldspitze (2653m), Buchauer Scharte (2269m), weitere Gipfelmöglichkeit optional: Selbhorn (2645m), Maria Alm (Aufstieg: ca. 900m, Abstieg insgesamt ca. 2200m) Übernachtung auf dem Riemannhaus mit Halbpension

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

lange Bergtour mit ausgesetzten Passagen

Voraussetzungen:

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für Aufstiege bis 1400 Hm

Ort / Hütte:

Riemannhaus

Startzeit:

09.09.2017, 06:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

10.09.2017, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz oder nach Absprache

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Normale Bergwanderausrüstung, ggf. Stöcke, Wetterschutz

Anmeldung bis:

24.08.2017

Steinkarspitze 2.067 m

Tannheimer/Allgäuer Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Ausdauer für über 1.000 Höhenmeter, einige Gegenanstiege, 7 Stunden Gehzeit

17.09.2017

Schnippert, Bettina

Steinkarspitze (Foto: Kauk0r)

Steinkarspitze (Foto: Kauk0r)

Beschreibung:

feine Bergseenrundwanderung mit zwei Almen, einer Hütte, etlichen Gipfeln und viiiiel Aussicht

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Ausdauer für über 1.000 Höhenmeter, einige Gegenanstiege, 7 Stunden Gehzeit

Voraussetzungen:

Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Ort / Hütte:

Vilsalpsee, Landsberger Hütte

Startzeit:

17.09.2017, 06:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

17.09.2017, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Bergwanderausrüstung, Wetterschutz, Proviant und Getränke für unterwegs

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten Beteiligung

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung auch über folgende Wege möglich: E-Mail: bettina.schnippert@online.de Telefon: 089 8412183 Telefon Mobil: 0160-8067439

Anmeldung bis:

16.09.2017

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7

Gruppenabend

20.09.2017, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Information, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7

Frau Hitt Sattel

Karwendel, Österreich

Klettersteig

siehe Voraussetzungen

23.–24.09.2017

Stöckl, Robert

Beschreibung:

Karwendel Wochenende im Herbst Nach Übernachtung auf der Möslalm steigen wir auf den Frau Hitt Sattel und anschließend in leichter Kletterei (2 Stellen III- UUIA) über den Südgrat auf die Vordere Brandjochspitze. Der Gipfel kann alternativ auch über den Julius Pock Weg (Klettersteig A/B) bestiegen werden.

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

siehe Voraussetzungen

Voraussetzungen:

Kletterkönnen mindestens III-UUIA / Begehen von mittelschweren Klettersteigen, Trittsicherheit

Ort / Hütte:

Möslalm

Startzeit:

23.09.2017, 06:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

24.09.2017, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Germering Volksfestplatz

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, Klettersteigset, Gurt, Helm Anmeldeschluss: 21.08.2017

Kostenbeteiligung:

Kosten gem. den im Internet veröffentlichten Regelungen

Anmeldung bis:

21.08.2017

Rund um den Säuling

Ammergebirge, Deutschland

Mountainbike

S1-S2 (S3)

01.10.2017

Pirsig, Frank

Tour und Topo Rund um den Säuling

Tour und Topo Rund um den Säuling

Beschreibung:

MTB-Tor von Füssen über die Bleckenau zum Plansee, zurück über den Alpsee und weiter nach Füssen

Veranstaltungsart:

Mountainbike

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

S1-S2 (S3)

Voraussetzungen:

Kondition für ca. 50 Km mit ca. 700 Hm

Ort / Hütte:

-

Startzeit:

01.10.2017, 07:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

01.10.2017, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Morisse Parkplatz in Füssen

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gut gewartetes MTB, Helm, Handschuh, wettergerechte Bekleidung, Proviant, Geld, erste Hilfe für den Eigenbedarf, kleines Werkzeug, Ersatzschlauch entsprechend der Reifengröße

Kostenbeteiligung:

Fahrkostenbeteiligung

Dateidownload:

herunterladen

Anmeldung bis:

24.09.2017

Texelgruppe

Texelgruppe, Italien

Bergwandern

mittelschwere Bergwanderungen

14.–18.10.2017

Mangstl, Klemens

Mutspitz hinter Spronser Seen (von Maurizio Ceol)

Mutspitz hinter Spronser Seen (von Maurizio Ceol)

Beschreibung:

Übernachtung in Gasthof; Mutspitz, Hochganghaus

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittelschwere Bergwanderungen

Ort / Hütte:

Algund

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Rathaus Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Kostenbeteiligung:

Anzahlung 50,00 EUR

Aggenstein 1.985 m

Tannheimer/Allgäuer Alpen, Deutschland

Bergwandern

1.330 Höhenmeter (incl. Gegenanstiege), 7 Stunden Gehzeit

15.10.2017

Schnippert, Bettina

Beschreibung:

markanter Felsgipfel zwischen Pfronten und Tannheimer Tal, Anstieg über den Breitenberg, Einkehr in der Ostler Hütte, zum Gipfel des Aggenstein steiles Schrofengelände - stellenweise gesichert

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

1.330 Höhenmeter (incl. Gegenanstiege), 7 Stunden Gehzeit

Voraussetzungen:

gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Ort / Hütte:

Pfronten-Steinach, Ostlerhütte

Startzeit:

15.10.2017, 06:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

15.10.2017, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Bergwanderausrüstung, Wetterschutz, Proviant und Getränke

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten Beteiligung

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung auch über folgende Wege möglich: E-Mail: bettina.schnippert@online.de Telefon: 089 8412183 Telefon Mobil: 0160-8067439

Anmeldung bis:

14.10.2017

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7

Gruppenabend

18.10.2017, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Information, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7

Notkarspitze

Ammergauer Berge, Deutschland

Bergwandern

Mittelschwere bis anspruchsvolle Bergwanderung mit recht steilem Abstieg.

20.10.2017

Nyvlt, Karin

Notkarspitze (von Kogo)

Notkarspitze (von Kogo)

Beschreibung:

Eine insgesamt mittelschwere bis anspruchsvolle Bergwanderung mit recht steilem Abstieg durch das Notkar. Ein Drahtseil sichert die unangenehmen Stellen. Die Rundtour bietet super Ausblicke ins Alpenvorland, sowie das Wetterstein- und Zugspitzgebiet.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwere bis anspruchsvolle Bergwanderung mit recht steilem Abstieg.

Voraussetzungen:

Trittsicherheit

Ort / Hütte:

Ettaler Sattel

Startzeit:

20.10.2017, 06:00 Uhr

voraussichtliches Ende:

20.10.2017, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Germeringer Volksfestplatz

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, Teleskopstöcke

Kostenbeteiligung:

0,20 km pro km + sonstige Kosten (Parken, Maut) geteilt durch Insassen, Fahrer frei ab 6 P.

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte bei Anmeldung bekannt geben, ob Fahrzeug zur Verfügung steht und wieviele Personen mitgenommen werden können.

Anmeldung bis:

18.10.2017

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7

Gruppenabend

15.11.2017, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Information, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein Erscheinen der gedruckten Ausgabe des Winterprogramms

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7

Ich kann ab/bis München in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*



 


Wichtiger Hinweis

Unsere Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen

Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D.h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.
Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder Plus-Mitglieder der Sektion München sein.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland, Tal 42, 80331 München

Hinweise zur Anmeldung

Die Anmeldung zu den Touren erfolgt bevorzugt online über unsere Web-Seite (jeweils direkt bei der gewünschten Tour im "Tourenprogramm"); alternativ auch telefonisch bzw. per E-Mail oder beim Berglertreff bei den genannten Tourenbegleitern (siehe Kontaktliste Tourenbegleiter). Das Programm ist nicht verbindlich, aktuelle Änderungen u.a. wetterbedingt, werden auf der Webseite bekanntgegeben. Aus organisatorischen Gründen gelten folgende Regeln:

  • Es ist der im Programm angegebene Anmeldeschluss zu beachten.
  • Die Anmeldung ist verbindlich, denn kurzfristige Absagen sind unkameradschaftlich.
  • Wenn bei Mehrtagestouren Übernachtungsplätze vorbestellt werden müssen und die Hütten hierfür Anzahlung fordern, wird die Anzahlung (in der Regel 10,- € pro Nacht und Teilnehmer) vom Tourenbegleiter bei der Anmeldung erhoben. Der Betrag wird bei Teilnahme vollständig auf die Übernachtungskosten angerechnet. Bei einer Absage durch den Teilnehmer erfolgt keine Rückzahlung der Anzahlung durch die Ortsgruppe, sondern der Teilnehmer muss sich selbst um eine evtl. Erstattung durch die Hütte kümmern.