MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Option aus!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Winkelalm

1193 m, Kaisergebirge

Urig & gemütlich

Fernab vom Trubel

Almfeeling

Die Winkelalm liegt umgeben von saftigen Almwiesen im Winkelkar

Übernachten in der Winkelalm

Platz für sechs Personen

Winkelalm 1193 m

Umgeben von schroffen Felsgipfeln

Die gute Stube

Hier bleiben keine Wünsche offen

Winkelalm 1193 m

Kaisergebirge (Zahmer Kaiser)


Auf der Nordseite des Zahmen Kaisers, im weitläufigen Winkelkar unterhalb der Pyramidenspitze, liegt die Winkelalm mit ihrer ursprünglichen Almhütte. Der Zugang ist unschwierig und nicht lang.

Von dem heimeligen Stützpunkt aus kann man verschiedene Touren unternehmen und Gipfel besteigen – von der einfachen Wanderung über die anspruchsvolle Bergtour bis zum Klettersteig.

Die urige Hütte ist für Familien mit Kindern geeignet. Das Hüttenumfeld gleicht einem natürlichen Spielplatz mit Wiesen, Felsen und Wasser – und abends kommen oft die Gämsen aus dem Wald und können von der Hüttenterrasse wunderbar beobachtet werden.

Betreut wird die Winkelalm vom ehrenamtlichen Referenten Tobias Link. Er schaut regelmäßig nach dem Rechten und führt mit viel Engagement zusammen mit seinen Helfern notwendige Arbeiten und Reparaturen aus.

Die Winkelalm im Überblick

Verfügbarkeit:

Buchbar von ca. Mitte Juni bis ca. Mitte Oktober

Wegen der kurzen Öffnungszeit ist eine Buchung für maximal zwei aufeinanderfolgende Nächte möglich.

Kontakt & Buchung: Sektion Oberland, Tel. +49 89 290709-0
BelegungsübersichtOnline-Buchung
Schlafplätze: 1 Lager mit 6 Plätzen
Ausstattung: Holzherd mit Backrohr, Brunnen in Hüttennähe, elektrisches Licht
(Solarzellen), Bio-Trocken-Toilette
Aktivitäten: Wandern – Klettersteiggehen
Tarife: Sektions-Mitglieder: Erwachsene ab 18 Jahre 12 €, Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre 6 €, Kinder unter 7 Jahre übernachten kostenfrei — Gebühren & Buchung

Buchung

Eine Buchung der Winkelalm wird entweder

Schlafplätze buchen kann jedes volljährige Sektionsmitglied für sich als verantwortlichen Hüttenbesucher und begleitende Personen.

Bitte beachten Sie dafür die allgemeinen Bedingungen & Buchungshinweise.

 

Aktuell

Belegungsübersicht aller Selbstversorgerhütten

Mit der Belegungsübersicht aller Selbstversorgerhütten der Sektionen München & Oberland lässt sich auf einen Blick erfassen, wann in welcher Hütte noch wie viele Plätze frei sind. Somit können Sie bequem nachschauen, wann die gewünschte Hütte gebucht werden kann oder welche Hütten zum gewünschten Termin noch verfügbar sind.

mehr...

Arbeitseinsatz Zahmer Kaiser

Helfer sanieren Weg zwischen Winkelalm und Jöchlam an nur einem Tag

Am 30. August 2015 trafen sich Projektleiter Herr Mag. Ekkehard Wimmer (Regiovation Walchsee), Hanspeter Kaiser und Franz Schlechter vom Tourismusverband Kaiserwinkl sowie unser Wegereferent Wolfgang Germann und sein Helfer Georg Kitzbichler im Zahmen Kaiser und schafften an nur einem Tag, den Weg zwischen der Winkelalm und der Jöchlam – der u. a. an verschiedenen Stellen ausgewaschen und abgerutscht war – zu sanieren.

mehr...



Bilder

Video

Wetter


Übernachten auf der Winkelalm

Das Lager der Winkelalm

Die Winkelalm ist eine von 25 unbewirtschafteten Selbstversorgerhütten der Sektionen München & Oberland. Die Hütte liegt im felsigen Winkelkar am Aufstiegsweg in Richtung Pyramidenspitze.

Die Hütte verfügt über einen Holzherd, elektrisches Licht (Solarzellen) und Wasser aus dem Brunnen. Lassen Sie sich von der gemütlichen Hütte und der Umgebung verzaubern ...

ChecklisteAnmeldeformularGruppenanmeldung

Buchungsbedingungen Online-Buchung


Belegungsübersicht

Legende:
alle Plätze frei
x Plätze frei
alle Plätze belegt


Zur Belegungsübersicht aller Selbstversorgerhütten



Gebühren & Buchung

Alpenvereinsmitglieder schlafen günstiger

Bitte beachten Sie die allgemeinen Bedingungen & Buchungshinweise für Selbstversorgerhütten der Sektionen München & Oberland.

Gebühren

DAVplus-Mitglieder bei München & Oberland:
• Erwachsene ab 18 Jahre 12 €
• Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre 6 €
(Kinder unter 7 Jahren, die Mitglied bei den Sektionen München & Oberland sind, übernachten frei.)

Mitglieder anderer DAV-Sektionen:
• Erwachsene ab 18 Jahre 17 €
• Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren 10 €
(Mitgliedsnummer, Sektionsname und bei Kindern das Geburtsdatum bitte komplett angeben, da sonst Verrechnung wie Nichtmitglieder)

Nichtmitglieder aller Altergruppen:
• Alle Altersgruppen 25 €

 

Besonderes: Die Hütte kann nicht im Winter gebucht werden. Wegen der kurzen Öffnungszeit ist eine Buchung nur für maximal zwei aufeinanderfolgende Nächte möglich.

Kaution: Bei Gruppen mit mehr als 4 Personen (bzw. bei Familien mit Kindern mehr als 8 Personen) muss eine Kaution von 150 € hinterlegt werden, die 3 Wochen nach dem Hüttenbesuch wieder ausgehändigt wird, sofern keine Beanstandungen vorliegen.

 

Buchung

Die Winkelalm kann entweder online oder schriftlich per Anmeldeformular gebucht werden.

Das muss mit

Der Hüttenschlafsack ist obligatorisch
  • Anmeldebestätigung

  • pro Person ein Hüttenschlafsack (aus Baumwolle oder Seide, z. B. erhältlich im DAV City-Shop)

  • Müllbeutel, um den gesamten anfallenden Müll und die Essensreste wieder mit ins Tal zu nehmen

  • Nahrungsmittel und Getränke für den gesamten Aufenthalt

  • Stirnlampe oder Taschenlampe (offene Lichtquellen sind in den Hütten nicht erlaubt!)

  • Hüttenschuhe in Form von leichten Schlappen mit möglichst fester Sohle, da die Schlafräume nicht mit Bergschuhen betreten werden dürfen

  • Handtuch und Waschzeug

  • ggf. Ohrstöpsel

Während des Aufenthalts

Stube der Winkelalm
  • Ca. 100 m von der Hütte entfernt befindet sich ein kleiner Brunnen (kein fließend Wasser in der Hütte!).

  • Es gilt striktes Rauchverbot.

  • Jeder Nächtigungsgast muss sich in das Hüttenbuch eintragen.

  • Hüttenruhe ist um 23 Uhr.

  • Hunde und andere Haustiere sind nicht gestattet.

  • Mit den teilweise sehr knappen Ressourcen Energie, Heizmaterial und Wasser gilt es sparsam umzugehen.

  • Lagerfeuer sind aufgrund der hohen Brandgefahr streng verboten.


Weitere Infos

In den Servicestellen können Sie weitere Informationen erhalten und die Hausordnung einsehen.


Lage

Die Winkelam liegt auf der Nordseite des Zahmen Kaisers im Winkelkar. Der Aufstieg von Durchholzen dauert etwa 1 Std. 15 Min.

Talort: Durchholzen, 690 m

GPS-Koordinaten: N 47°36'44'', E 12°17'44''

Alpenvereinskarte: 8 "Kaisergebirge", mit Wegmarkierung und Skirouten 1:25 000

 

 

Karte



Anreise mit der Bahn

Mit der Bahn ab München nach Kufstein (1 Std. 15 Min.)

Anreise mit dem Bus

Vom Bahnhof Kufstein mit Buslinie 4030 nach Durchholzen/Walchsee (30 Min.)

Anfahrt mit dem KFZ

Inntalautobahn – Ausfahrt Oberaudorf – Niederndorf – Durchholzen, in der Linkskurve in Ortsmitte halb rechts abbiegen und 0,5 km bis zum Parkplatz

Anfahrtsroute bei Google Maps von München



So geht's zur Hütte

Zugang von Durchholzen, 690 m

Vom Parkplatz südöstlich von Durchholzen auf dem Fahrweg in Richtung Großpointeralm. An der Alm vorbei dem Pfad weiter bergauf folgen. Dieser kreuzt mehrmals eine Forststraße (auf dieser kann man auch weitergehen). Der Beschilderung Richtung Pyramidenspitze folgen, bis das Gelände merklich abflacht und in einer Mulde die Winkelam schon zu sehen ist.

Dauer: 1:15 Std.

 


Hier liegt die Winkelalm

 



Touren rund um die Winkelalm

Die Winkelalm im Winkelkar

Die Winkelalm liegt im idyllischen Winkelkar unterhalb der Pyramidenspitze. Diese ist über einen leichten Klettersteig erreichbar. Für all diejenigen, die es etwas gemütlicher schätzen, sei der Heuberg mit seiner schönen Aussicht auf den Walchsee empfohlen.

Broschüre Selbstversorgerhütten

 

In den Servicestellen der Sektionen München & Oberland erhalten Sie kostenlos eine umfangreiche Broschüre mit den wichtigsten Angaben zu allen unbewirtschafteten Berghütten der Sektionen München & Oberland.
 

Die Broschüre steht auch zum kostenlosen Download bereit.



Übergang


zur Voderkaiserfeldenhütte, 1388 m

Die Vorderkaiserfeldenhütte, traumhaft über dem Inntal gelegen

Markiert. Schwere Bergtour.

Dauer: 4 Std.

Wegskizze: Von der Hütte aus dem Weg weiter hinein ins Winkelkar folgen. Durch das steiler werdende Schuttkar bis an die Felswände hinaufsteigen und auf dem versicherten Steig hinauf auf den Gipfel der Pyramidenspitze (auf Steinschlag achten; entsprechende Ausrüstung nötig!). Nun auf dem Wandersteig Richtung Westen über Elferkogel, Zwölferkogel und Petersköpfl hinab zur Vorderkaiserfeldenhütte wandern.



Wanderung auf den Heuberg

Markiert. Mittelschwere Wanderung, wunderbare Aussicht. 

Dauer: 1 Std.

Der Heuberg fristet fast schon ein Schattendasein im Zahmen Kaiser. Was die Aussicht anbelangt, muss er sich jedoch keineswegs hinter seinen felsigen Nachbarn verstecken.

Wegskizze: Von der Winkelalm am Brunnen vorbei ohne Höhenverlust Richtung Osten queren. Bald trifft man auch auf den Anstiegsweg, der aus dem Tal zum Heuberg führt. Nun in Serpentinen dem Steig, an den Resten der Jöchlalm vorbei, ins Jöchl folgen. Ab hier über den Wiesenrücken steil hinauf auf den Gipfel des Heubergs.

Klettersteigtour auf die Pyramidenspitze

Der Aufstieg zur Pyramidenspitze ist nicht ganz einfach

Markiert. Klettersteigtour (Schwierigkeitsgrad B), entsprechende Ausrüstung ist erforderlich.

Dauer: 2,5 Std.

Die Pyramidenspitze ist zwar knapp nicht der höchste, aber vermutlich der bekannteste Gipfel im Zahmen Kaiser.

Route: Dem an der Hütte vorbeiführenden Weg weiter hinein ins Winkelkar folgen. Durch das steiler werdende Schuttkar bis an die Felswände heran und nun auf dem versicherten Steig hinauf. Vor dem Gipfel wird eine ausgesetzte Stelle mit Eisenklammern überwunden. Kurz danach steht man auf dem höchten Punkt der Pyramidenspitze (auf Steinschlag achten; entsprechende Ausrüstung ist nötig).



Karten

Alpenvereinskarte 8 "Kaisergebirge", mit Wegmarkierung und Skirouten 1:25 000

 

Hinweis: Alle Alpenvereinskarten sind erhältlich in unseren Servicestellen am Hauptbahnhof, am Isartor im Globetrotter und in Gilching.


Hüttentrekking

Perfekt ausgearbeitete Hüttentouren kostenlos für Sie!

Wir haben Tourenvorschläge für einzigartige Hüttenwanderungen und Biketouren zusammengestellt, mit denen Sie die Bergwelt und das einzigartige Hüttenflair erleben können.

mehr...

Hüttenschlafsack

Jetzt im DAV City-Shop zum günstigen Mitgliederpreis

Ein Hüttenschlafsack ist auf jeder Alpenvereinshütte ein Muss. Egal ob auf einem bewirtschafteten Stützpunkt oder einer Selbstversorgerhütte: Sie gehören aus hygienischen Gründen zur Grundausstattung. Erhältlich sind die dünnen und leichten Schlafsäcke aus Baumwolle oder Seide im DAV City-Shop der Sektionen München & Oberland.

mehr...

Ausrüstungsverleih

Ausrüstung für Kurse und Touren im günstigen Verleih

Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich sofort eine komplette Alpin-Ausrüstung, z. B. vor einem Kurs, zuzulegen. In unseren Servicestellen am Hauptbahnhof, am Isartor, am Marienplatz und in Gilching können Sie viele Ausrüstungsgegenstände gegen eine tageweise berechnete Gebühr entleihen.

mehr...

Leihbibliotheken

Wanderkarten, Führer und Bildbände im Verleih

In unseren vier Servicestellen verleihen wir an die Mitglieder der Sektionen München & Oberland Gebiets- und Spezialführer, Karten, Lehrbücher, alpine Literatur, Bildbände sowie außeralpine Reise- und Wanderführer für weltweite Bergsportaktivitäten. Zahlreiche Bergmagazine liegen zur Ansicht aus.

mehr...