MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Zu viele Zeichen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte wählen Sie eine Datei aus!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Winklmoosalm

1160 m, Chiemgauer Alpen

Winklmoosalm

1160 m, Chiemgauer Alpen

Winklmoosalm

1160 m, Chiemgauer Alpen

Winklmoosalm

1160 m, Chiemgauer Alpen

Winklmoosalm

1160 m, Chiemgauer Alpen

Winklmoosalm

1160 m, Chiemgauer Alpen

Winklmoosalm

1160 m, Chiemgauer Alpen

Winklmoosalm 1160 m

Chiemgauer Alpen


Die urige Holzhütte liegt am Rande des beliebten Pistenskigebiets Steinplatte. Unmittelbar vor der Haustür befinden sich außerdem die gespurten Winklmoos-Langlaufloipen.

Die Winklmoosalm eignet sich aber auch als Ausgangspunkt für einige interessante Bergwanderungen und Skitouren.

In der näheren Hüttenumgebung befinden sich etliche Gasthäuser. Die urgemütliche Unterkunft eignet sich so zu den verschiedenen Jahreszeiten auch mal für einen (Kurz-)Urlaub.

Die vollkommen ungefährliche Hüttenumgebung ist für Familienaufenthalte mit Kindern ideal geeignet.

Betreut wird die Winklmoosalm vom ehrenamtlichen Referenten Harald Hetzenauer. Er schaut regelmäßig nach dem Rechten und führt mit viel Engagement zusammen mit seinen Helfern notwendige Arbeiten und Reparaturen aus.

Die Winklmoosalm im Überblick

Verfügbarkeit: ganzjährig
Kontakt & Buchung: Sektion Oberland, Tel. +49 89 290709-0
BelegungsübersichtOnline-Buchung
Schlafplätze: 16 Schlafplätze (4 Zimmer mit je 2 Plätzen, 2 Lager mit je 4 Plätzen)
Ausstattung: elektrische Zimmerheizung mit Münzautomat, fließend kaltes Wasser, Holzherd mit Backrohr, Küche mit Geschirr, elektrisches Licht 220 V
Aktivitäten: Wandern – Mountainbike – Ski Alpin – Skitouren – Langlaufen – Schneeschuhwandern
Tarife: Sektions-Mitglieder: Erwachsene ab 18 Jahre 12 €, Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre 6 €, Kinder unter 7 Jahre übernachten kostenfrei — Gebühren & Buchung

Buchung

Eine Buchung der Winklmoosalm wird entweder

Schlafplätze buchen kann jedes volljährige Sektionsmitglied für sich als verantwortlichen Hüttenbesucher und begleitende Personen.

Bitte beachten Sie dafür die allgemeinen Bedingungen & Buchungshinweise.

 

Buchung Weihnachten

Plätze für die Weihnachtsferien können ab sofort vorgemerkt werden

Für den Zeitraum 24.12.16–08.01.17 gelten Sonderregelungen bei der Buchung von Selbstversorgerhütten der Sektion Oberland. Mitglieder können sich noch bis zum 21. September mittels Anmeldeformular für Plätze auf den Selbstversorgerhütten der Sektion Oberland vormerken lassen; Onlinebuchungen sind im angegebenen Zeitraum nicht möglich. Unter den eingegangenen Buchungen werden ab dem 21. September per Losverfahren die Plätze vergeben.

Anmeldeformular Sektion Oberland...

Wetter



Bilder

Video


Übernachten auf der Winklmoosalm

Auf der Winklmoosalm gibt es Zweier- und Viererzimmer

Die Winklmoosalm ist eine von 25 unbewirtschafteten Selbstversorgerhütten der Sektionen München & Oberland. Die Hütte liegt auf dem Hochplateau der Winklmoosalm mit direktem Anschluss an das Skigebiet Steinplatte/Winklmoos.

Die Hütte verfügt über einen Holzherd, elektrisches Licht und fließend Wasser in der Hütte. Ein idealer Stützpunkt, um dort ein paar Tage zu verbringen.

ChecklisteAnmeldeformularGruppenanmeldung

Buchungsbedingungen  Online-Buchung


Belegungsübersicht

Legende:
alle Plätze frei
x Plätze frei
alle Plätze belegt


Zur Belegungsübersicht aller Selbstversorgerhütten



Gebühren & Buchung

Alpenvereinsmitglieder schlafen günstiger

Bitte beachten Sie die allgemeinen Bedingungen & Buchungshinweise für Selbstversorgerhütten der Sektionen München & Oberland.

Gebühren

DAVplus-Mitglieder bei München & Oberland:
• Erwachsene ab 18 Jahre 12 €
• Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre 6 €
(Kinder unter 7 Jahren, die Mitglied bei den Sektionen München & Oberland sind, übernachten frei.)

Mitglieder anderer DAV-Sektionen:
• Erwachsene ab 18 Jahre 17 €
• Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren 10 €
(Mitgliedsnummer, Sektionsname und bei Kindern das Geburtsdatum bitte komplett angeben, da sonst Verrechnung wie Nichtmitglieder)

Nichtmitglieder aller Altergruppen:
• Alle Altersgruppen 25 €

 

Urlaubsbonus: 20 % bei Buchung von mindestens 5 Nächten

Kaution: Bei Gruppen mit mehr als 4 Personen (bzw. bei Familien mit Kindern mehr als 8 Personen) muss eine Kaution von 150 € hinterlegt werden, die 3 Wochen nach dem Hüttenbesuch wieder ausgehändigt wird, sofern keine Beanstandungen vorliegen.

 

Buchung

Die Winklmoosalm kann entweder online oder schriftlich per Anmeldeformular gebucht werden.

In den Weihnachtsferien gelten gesonderte Anmeldebedingungen. Weitere Informationen hierzu finden Sie jeweils ab der zweiten Augusthälfte bis Mitte September hier.

Das muss mit

Der Hüttenschlafsack ist obligatorisch
  • Anmeldebestätigung

  • pro Person ein Hüttenschlafsack (aus Baumwolle oder Seide, z. B. erhältlich im DAV City-Shop)

  • Müllbeutel, um den gesamten anfallenden Müll und die Essensreste wieder mit ins Tal zu nehmen

  • Nahrungsmittel und Getränke für den gesamten Aufenthalt

  • Stirnlampe oder Taschenlampe (offene Lichtquellen sind in den Hütten nicht erlaubt!)

  • Hüttenschuhe in Form von leichten Schlappen mit möglichst fester Sohle, da die Schlafräume nicht mit Bergschuhen betreten werden dürfen

  • Handtuch und Waschzeug

  • ggf. Ohrstöpsel

Während des Aufenthalts

Auf der Terrasse der Winklmoosalm
  • In der Hütte gibt es fließend kaltes Wasser und elektrischen Strom (220 V).

  • Es gilt striktes Rauchverbot.

  • Jeder Nächtigungsgast muss sich in das Hüttenbuch eintragen.

  • Hüttenruhe ist um 23 Uhr.

  • Hunde und andere Haustiere sind nicht gestattet.

  • Mit den teilweise sehr knappen Ressourcen Energie, Heizmaterial und Wasser gilt es sparsam umzugehen.

  • Lagerfeuer sind aufgrund der hohen Brandgefahr streng verboten.

  • Bitte beachten: Im Alpengasthof Winklmoosalm ist das Duschen für unsere Gäste leider nicht mehr möglich.


Weitere Infos

In den Servicestellen können Sie weitere Informationen erhalten und die Hausordnung einsehen.


Lage

Die Winklmoosalm befindet sich im südöstlichen Teil der Chiemgauer Alpen

Die Winklmoosalmhütte liegt direkt auf dem Hochplateau der Winklmoosalm. Die Hütte ist mit dem Auto oder der Bergbahn direkt anfahrbar.
Der Aufstieg zur Hütte vom Parkplatz Seegatterl an der Gondeltalstation dauert ungefähr zwei Stunden.

Talort: Seegatterl, 764 m

GPS-Koordinaten: N 47°39'23'', E 12°35'1''

Alpenvereinskarte: BY 18 "Chiemgauer Alpen Mitte", mit Wegmarkierung und Skirouten 1:25.000

Karte



Anreise mit der Bahn

Mit der Bahn ab München nach Prien (1 Std. 5 Min.) oder über Traunstein (umsteigen) nach Ruhpolding (ca. 2 Std.)

Anreise mit dem Bus

a) ganzjährig
• von Prien mit dem RVO-Bus, Linie 9505, nach Reit im Winkl
• von Ruhpolding mit dem RVO-Bus, Linie 9506, nach Seegatterl

b) Winter
• von Reit im Winkl mit dem RVO-Bus, Linie 9507, nach Seegatterl

Anfahrt mit dem KFZ

Sommer
A 8 (München–Salzburg) – Ausfahrt Bernau (oder Traunstein) – Reit im Winkl – Seegatterl – Winklmoosalm (Straße Seegatterl–Winklmoosalm mautpflichtig)

Winter
a) während der Betriebszeiten der Gondelbahn (ca. 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr)
• Auffahrt nur mit Gondelbahn oder Taxi möglich (Taxiunternehmen Bachhuber, Tel. +49 8640 8565)
• PKW muss auf Dauerparkplatz abgestellt werden (gebührenfrei)

b) außerhalb der Betriebszeiten der Gondelbahn
• Auffahrt mit PKW gegen Gebühr möglich, es besteht Pflicht zur Mitnahme von Ketten (Benutzung der Ketten richtet sich nach dem Straßenzustand)

Achtung! Es darf nur auf dem eigenen Grundstück geparkt werden, öffentliche Parkplätze stehen nicht zur Verfügung (nur für Bergwacht und Rettungsdienste). Nicht auf dem Parkplatz des Alpengasthofs Winklmoosalm parken! Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der lässige Spruch "Wir fahren mal hoch, und es wird dann schon passen" funktioniert hier nicht!

Anfahrtsroute bei Google Maps



Touren rund um die Winklmoosalm

Ein herrliches Wandergebiet im Sommer

Die Selbstversorgerhütte liegt zentral auf dem Hochplateau der Winklmoosalm. Im Winter liegt die Hütte am bekannten Skigebiet Winklmoosalm/Steinplatte. Doch auch im Sommer stellt die Hütte einen attraktiven Stützpunkt zum Wandern und Mountainbiken dar. 

Broschüre Selbstversorgerhütten

 

In den Servicestellen der Sektionen München & Oberland erhalten Sie kostenlos eine umfangreiche Broschüre mit den wichtigsten Angaben zu allen unbewirtschafteten Berghütten der Sektionen München & Oberland.
 

Die Broschüre steht auch zum kostenlosen Download bereit.



Übergänge


zur Traunsteiner Hütte, 1560 m

kurzer Spaziergang zur bewirtschafteten DAV-Hütte

Route: Von der Hütte aus auf den Parkplatz des Alpengasthofs Winklmoosalm und von dort über den Wiesenpfad zur schon sichtbaren Traunsteiner Hütte.

zum Straubinger Haus, 1551 m

Markiert. Unschwierige Wanderung.

Dauer: ca. 4 Std.

Wegskizze: Zur Talstation des Sessellifts absteigen und weiter auf Forststraße in Richtung Seegatterl. Am Abzweig nach Seegatterl geradeaus weiter bis zur Eibenstock-Diensthütte (1176 m). Ab hier dem Weg nach rechts folgen über die Pflegereck-Diensthütte, die Obere Hemmersuppenalm (etwa 1240 m) und südlich über Wiesen in einen Sattel und zum Straubinger Haus (1551 m).



Bergwanderungen

Eine Reihe von Bergwanderungen unterschiedlicher Schwierigkeit steht zur Auswahl

Kurz aufs Dürrnbachhorn, 1776 m

Markiert. Unschwieriger Bergsteig. Auch für kleinere Kinder geeignet.

Dauer: 0,5 Std.

Von Winklmoos mit dem alten Sessellift zur Bergstation  (zu Fuß ab Talstation über die Dürrnbachalm hierher in 1,5 Std.). Von dort auf einem Steig durch Latschen zum Gipfelgrat und zum höchsten Punkt.

Abstieg:
• wie Aufstieg
• über die Dürrnbachalm zur Winklmooshütte zurück (ca. 1 Std. 15 Min.)
• über die Finsterbachalm (ca. 1,5 Std.)

Via Finsterbachalm zum Dürrnbachhorn

Teilweise markiert. Schöne Bergwanderung. Am Grat zwischen Wildalphorn und Dürrnbachhorn ist Trittsicherheit erforderlich. Für Kinder ab etwa 10 Jahren geeignet.

Dauer: ca. 4 Std. (Auf- und Abstieg)

Von der Straße zur Dürrnbachalm und oberhalb der Sessellift-Talstation hinauf zur Finsterbachalm. Weiter nordöstlich auf dem Steig zum Kammverlauf Hochgimpling/Dürrnbachhorn und in Nordrichtung auf den Grat zwischen Wildalp- und Dürrnbachhorn. Von hier zum Gipfel.

Abstieg:
• wie Aufstieg
• vom Gipfel nach Westen zur Sesselbahn-Bergstation und mit dem Lift, oder zu Fuß über die Dürrnbachalm zurück

Vom Dürrnbachhorn zum Wildalphorn

Sehr schöner Gratübergang, der absolute Trittsicherheit erfordert.

Dauer: ca. 1 Std.

Vom Dürrnbachhorn auf östlichem Steig am Kamm zum Wildalphorn (1690 m)

Abstiege:
• auf dem Kamm zurück und über die Finsterbachalm nach Winklmoos
• (wenig begangen) vom Gipfel nach Osten zur Kreuzschneid – auf kleinen Kammsteig rechts (südöstlich) zum Ochsenlahnerkopf (1500 m) – von dort südlich abwärts zur Baumgrenze – dann weglos in Südwestrichtung zu den Hütten der Wildalm – dort auf Weg vom Heutal über den Riegerkaser (1374 m) – Finsterbachalm – Winklmoosalm



Mountainbiken

Das Almgelände ist gut zum Radeln geeignet

Die Winklmoosalm ist ein guter Stützpunkt, um von hier aus mit dem Mountainbike die Umgebung zu erkunden. Auf breiten Forststraßen oder schönen Trails geht es durch die umliegenden Wälder und Almen. Als Bike- & Hike-Tour bieten sich die Steinplatte oder das Sonntagshorn, der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen an. 

Skitourengehen

Skitourengeher brechen gern in Richtung Dürrnbachhorn auf

Während in Richtung Steinplatte die Alpinskifahrer und Snowboarder unterwegs sind, bleibt das Gebiet um das Dürrnbachhorn den Skitourengehern vorbehalten. Die Abfahrt vom Dürrnbachhorn ist ein besonderes Schmankerl, da sie über eine alte Skipiste führt, die speziell im oberen Teil schöne, ideale Abfahrtshänge aufweist.

Ambitionierte Skitourengeher können sich noch über den Grat des Dürrnbachhorns Richtung Wildalphorn wagen. Vom tiefsten Punkt zwischen den beiden Gipfeln führt die Abfahrt hinab, über die Finsterbachhalm zur Winklmoosalm.

Ski alpin

Rund um die Winklmoosalm ist einiges geboten

Ein weiterer Grund für die große Beliebtheit der Winklmoosalm ist das angrenzende Skigebiet Winklmoosalm/Steinplatte.
Mit rund 50 Pistenkilometern bietet das Skigebiet Abfahrten für jeden Geschmack. Direkt von der Hütte aus kann die Liftstation mit einer kurzen Abfahrt erreicht werden.
Ideal für die ersten Schwünge auf Ski oder Snowboard sind die flachen Hänge der Winklmoosalm. Hier hat nicht nur "Gold-Rosi" Mittermeier das Skifahren gelernt. 



Karte

Alpenvereinskarte 18 "Chiemgauer Alpen Mitte", mit Wegmarkierung und Skirouten 1:25 000

 

Hinweis: Alle Alpenvereinskarten sind erhältlich in unseren Servicestellen am Hauptbahnhof, am Isartor im Globetrotter und in Gilching.


DAV City-Shop

Kleidung, Bücher, Karten und mehr zu günstigen Preisen

In unseren Servicestellen am Hauptbahnhof und am Isartor im Globetrotter mitten in München erhalten Sie eine Auswahl der DAV-Kollektion und weitere tolle Artikel wie unsere Hüttenschuhe aus Filz. Mitglieder erhalten auf ausgewählte Produkte wie Alpenvereinskarten und Kleidung einen Preisnachlass.

mehr...

Alle SV-Hütten im Überblick!

Broschüre mit allen 23 SV-Hütten der Sektionen München & Oberland

In der Broschüre "Selbstversorgerhütten" sind alle unbewirtschafteten Berghütten der DAV-Sektionen München & Oberland enthalten – mit allen wichtigen Ausstattungsmerkmalen und Hinweisen zu Lage, Anreise und möglichen sportlichen Aktivitäten. Die Broschüre ist kostenlos in den Servicestellen erhältlich.

Kostenlose Broschüre...

Hüttentrekking

Perfekt ausgearbeitete Hüttentouren kostenlos für Sie!

Wir haben Tourenvorschläge für einzigartige Hüttenwanderungen und -biketouren zusammengestellt, mit denen Sie die Bergwelt und das einzigartige Hüttenflair erleben können.

mehr...

Hüttenbonusheft

10 Stempel sammeln und eine Gratis-Übernachtung zusätzlich gewinnen

Mit dem Hüttenbonusheft bekommen Sie für jeden Hüttenaufenthalt auf einer Selbstversorgerhütte der Sektionen München & Oberland einen Edelweiß-Stempel. Haben Sie 10 Stempel gesammelt, erhalten Sie eine Übernachtung auf einer der Selbstversorgerhütten der Sektionen München & Oberland für eine Person gratis.

mehr...