MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Tour der Woche

Mit dem Mountainbike rund um den Unnütz (MTB-Tour)

Zu den landschaftlich reizvollsten MTB-Touren im Rofan gehört die Umrundung der drei Unnützgipfel. Ein ständig wechselndes Breitwandkino begleitet die Fahrt, die auch mit urigen Einkehrmöglichkeiten nicht geizt. Die kurze Schlüsselstelle der Tour wartet am Kögljochsattel mit einem steilen, zerfurchten Trail.

Tour vom 08.09.2016
Text und Fotos: Doris & Thomas Neumayr

zum Archiv


Malerische Landschaft bei Achenkirch

Tourenziel
Kögljochsattel, 1458 m (Ansicht mit Austriamap)

Gebirgsgruppe
Brandenberger Alpen

Talort
Achenkirch, 935 m

Karte
AV-Karte BY 14 "Mangfallgebirge Süd – Guffert, Unnütz, Juifen" 1:25.000

Anfahrt

Ausgangspunkt der Tour
Parkmöglichkeit am Nordufer des Achensees kurz nach dem Tennisplatz des Hotel Cordial, 935 m

Mit Auto ab München
ca. 1,5 Std. (Anfahrtsroute)

Mit Bahn & Bus
Mit der BOB nach Tegernsee. Weiter mit dem Bus 9550 zum Achensee (Mitnahme der Räder im Bus kann nicht garantiert werden, ist bei ausreichend Platz aber möglich)

Bilder

Blick zurück auf die Köglalm mit Karwendelpanorama

Kurzinfos

Schwierigkeit
MTB-Tour leicht, kurze Passage S3 bzw. Schieben

Kondition
gering

Dauer
↑↓ ca. 2,5 – 3 Std. (Rundtour ohne Pausen)

Höhendifferenz
↑↓ ca. 750 Hm

Distanz
27 km

Einkehr
Köglalm (1424 m) und die Schönjochalm (1289 m), während der Weidesaison geöffnet. In Steinberg die Pension Waldhäusl Huber, Tel. +43 5248 206.

Bitte beachten Sie:

Die Angaben bei der "Tour der Woche" sind redaktionell geprüft, für ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Bitte informieren Sie sich selbstständig über das Wetter und ggf. die Schnee- und Lawinenlage. Weitere Hilfsmittel zur Tourenplanung finden Sie bei den "alpinen Links".

Route: Zu Beginn fährt man auf der Forststraße bergauf in den Wald hinein (Wegweiser: Köglalm, Kaiser-Maximilian-Rast).

Beim Wegweiser Kaiser-Maximilian-Rast empfiehlt sich ein kurzer Stopp. Hier führt ein Fußweg an einem anmutigen Weiher vorbei zu einem Aussichtsplatz, wo sich der Achensee zwischen den Bäumen zeigt.

Danach geht’s auf der Forststraße mittelsteil bergan. Sobald sich der Bergwald öffnet, zeigen sich die Hütten der Köglalm (1424 m).

Auf Bergwiesen oberhalb der bewirtschafteten Almhütte gabelt sich der Weg. Hier zieht ein Karrenweg nach links aufwärts (Wegweiser: Schönjochalm, Steinberg). Nun vorbei an einem Stall und steil über Wiesen hinauf zum Kögljochsattel (1485 m).

Ein anfangs zerfurchter steiler Weg schlängelt sich durch Bergwiesen abwärts. Er mündet in einer Forststraße, die zur Schönjochalm (1289 m) führt und weiter abwärts durch das Schönjochtal.

Entlang an einer steilen Schlucht geht’s auf der Forststraße hinab. Man ignoriert alle Abzweigungen und hält sich immer Richtung Steinberg, während man schöne Ausblicke auf die Felswände der gegenüberliegenden Rofangipfel genießt.

Die Route dreht nach Norden, man entdeckt die ersten Bergwiesen in Steinberg und kommt an eine Asphaltstraße. Auf dieser nach links und vorbei am Rofanlift II.

Man erreicht eine Schotterstraße, fährt kurz bergauf, dann länger hinab, bis man auf die Hauptstraße in Steinberg trifft. Auf der asphaltierten Straße radelt man nach links Richtung Achenkirch im sanften Auf und Ab dahin.

Beim Wohnhaus Obere Bergalm (1029 m, kleiner Parkplatz auf der rechten Straßenseite) bremst man. Jetzt überquert man die Straße und radelt auf einem Wiesenweg links bergauf (Wegweiser: Achenkirch). Der Weg zieht über eine Brücke und mündet in eine Forststraße.

Nun im Auf und Ab am licht bewaldeten und beweideten Hang entlang. Während der langen Querfahrt ignoriert man abwärtsführende Abzweiger. Kurz vor Achenkirch kommt man nach einem Weidegatter an eine asphaltierte T-Kreuzung. Hier geht’s geradeaus weiter entlang am Wiesenhang oberhalb der Häuser nach Süden.

Später zieht das Sträßchen bergab zur Bundesstraße. Diese überquert man und folgt einem asphaltierten Fahrweg über Wiesen hinab in den Ortskern Achenkirch. Hier nach links durch den Ort.

An einer Gabelung (Sanitärgeschäft) links aufwärts an der Kirche und dem Gemeindeamt vorbei. Jetzt geht’s geradeaus bis zur Linksabzweigung zwischen dem Panorama Hotel und der Pension Sport Geisler. Hier links über eine Brücke und auf einem asphaltierten Weg über Wiesen hinauf zur Bundesstraße. Gegenüber ist der Parkplatz.