MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Adresse!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Tour der Woche

Pleisspitze, 2225 m (Bergwanderung)

Dem Wettersteingebirge direkt gegenüber, bei Lermoos, setzen schon die Lechtaler Alpen an. Die beliebte und aussichtsreiche Bergwanderung auf die Pleisspitze führt zwar auf eine stattliche Höhe von über 2200 Metern, bietet aber kaum Schwierigkeiten und ist ideal für den Frühsommer geeignet.

Tour vom 14.06.2017
Text & Fotos: Siegfried Garnweidner

zum Archiv


Blick zu den Steilhängen an der Gartner Wand

Tourenziel
Pleisspitze (Bleispitze), 2225 m (Ansicht bei austrianmap)

Gebirgsgruppe
Lechtaler Alpen

Talorte
Lermoos, 994 m; Lähn, 1112 m

Karte
AV-Karte 4/1 "Wetterstein – Mieminger Gebirge", Westliches Blatt, 1:25.000

Anfahrt

Ausgangspunkt der Tour
Obergarten (zwischen Lermoos und Lähn), Parkplatz oberhalb des Murfangs, 1090 m

Mit Auto ab München
knapp 2 Std. (Anfahrtsroute)

Mit Bahn & Bus
Bahn über Garmisch-Partenkirchen nach Lermoos und weiter mit Regionalbus nach "Lermoos Abzw. Obergarten", oder Bahn bis Lähn und auf der Südseite der Bahnlinie gut 2 km zu Fuß zurück zum Ausgangspunkt

Bilder

Ausblick von der Pleisspitze zur Zugspitze

Kurzinfos

Schwierigkeit
Bergwanderung leicht bis mittelschwer (Vorsicht auf Rutschgefahr auf den lehmigen Gipfelhängen bei Nässe!)

Kondition
mittel bis groß

Dauer
↑ ca. 3 Std., ↓ ca. 2:15 Std.

Höhendifferenz
↑↓ ca. 1170 Hm

Einkehr
Gartner Alm (1399 m), während der Almzeit normalerweise am Wochenende geöffnet

GPS-Track
pleisspitze.gpx

Bitte beachten Sie:

Die Angaben bei der "Tour der Woche" sind redaktionell geprüft, für ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Bitte informieren Sie sich selbstständig über das Wetter und ggf. die Schnee- und Lawinenlage. Weitere Hilfsmittel zur Tourenplanung finden Sie bei den "alpinen Links".

Aufstieg: Nach verheerenden Bergrutschen im Jahr 1999, denen die Almerschließungsstraße zur Gartner Alm zum Opfer gefallen ist, hat man in Talnähe vorsichtshalber einen großen Murfang angelegt. Von ihm steigt man auf dem alten, hier unten noch erhaltenen Fahrweg gegen Südwesten auf, biegt beim Wegschild rechts ab und quert den Bach.

Unmittelbar hinter ihm auf schmalem Bergweg weiter und im Wald nach Süden hinauf. Nachdem man einige Hangreisen gequert hat, weitet sich der Pfad zu einer Fahrspur, die durch ein Weidegatter führt und bei der Gartner Alm einen Fahrweg erreicht. Wir queren das Sträßchen und halten uns rechts auf eine Fahrspur.

Vor einer Kuppe zweigt ein markierter Bergpfad auf der rechten Seite ab. Er bringt uns auf der rechten Seite des breiten Gartner Tals weiter und bei einer Viehtränke zu einer Wegverzweigung. Von ihr schräg nach rechts weiter und in einem ausholenden Rechtsbogen durch das breite und lange Tal weiter hinauf.

Unter den wilden Geröllreisen am Fuße der wild aufragenden Gartner Wand ein gutes Stück über einen Rücken in der Talmitte und in grüne Hänge, die immer steiler werdend in das Sommerbergjöchle ansteigen.

Im Jöchle zweigt man rechts ab und geht auf lehmiger Wegspur über steile Wiesenhänge nach Norden hinauf, dreht im weiteren Verlauf etwas nach rechts ab und dann nach links auf eine Rippe. Über diese steigt man bis zum Grat auf, hält sich dort rechts, überwindet eine Felsenkuppe und steigt nur wenige Meter ins Hochjoch ab.

Aus dem Hochjoch geradewegs auf den Gipfel zuhalten und dabei in der Nähe des Weidezauns bleiben. Der Schlussspurt führt über das unscheinbare Sättelejoch und die letzten Meter, einen enorm rutschigen Steilhang fast eben querend, zum Gipfelkreuz hinüber.

Abstieg: Entlang der Aufstiegsroute.

Info: Manche sagen zur Pleisspitze auch "Bleispitze". Das Wort "Pleis" oder "Pleisen" kommt aus dem Keltischen und bedeutet so viel wie Schotter oder Geröll. Für die labilen Hänge an diesem Berg (nicht an unserer Route) sind solche Gegebenheiten typisch, und deshalb ist der Name "Pleisspitze" wohl auch der richtige – Blei hat man dort jedenfalls nicht gefunden.