MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

L’itinerario del Karwendel

Itinerario da sogno nel cuore del Parco Alpino del Karwendel

deliziose escursioni su piste meravigliose

Più montagna di così! Questo itinerario è un “pacchetto” perfetto:

treno e pullman vi portano fin lì, i rifugi e l’“Alpengasthof” vi attendono, i gestori vi vezzeggeranno in un ambiente tradizionale con le loro prelibatezze.

Camminare, vivere, godervi la montagna è tutto ciò che ci si aspetta da voi!

È importante però avere la condizione per affrontare i tempi di percorrenza.

Opuscolo de l’itinerario del Karwendel

L'opuscolo de l’itinerario del Karwendel
può essere trovato

al servizio punti a Monaco, che si trova vicino alla stazione centrale, nel Globetrotter a Isartor, nella Sport Schuster a Marienplatz o la DAV Kletter- und Boulderzentrum a Gilching.

o può essere scaricato gratuitamente qui.

(Questo foglio è disponibile solo in lingua tedesca.)

1. Giorno: Hinterriß – Falkenhütte

Il Falkenhütte davanti ai Laliderer Mura

↑ 980m, ↓ 60m, 4–5 h.* (+ Mahnkopf: ↑↓ 290m, 1.5 h.)

Grazie alla BOB e alla RVO giungete rilassati al punto di partenza di Hinterriß, fermata “Gasthof zur Post”. Nel centro informazioni del Parco Alpino del Karwendel – le indicazioni vi ci porteranno – potrete informarvi sul Karwendel, prima della partenza, tramite film e mostre dedicati alla natura. 

 

Subito dopo percorrete il sentiero 231 che conduce alla Äußeres Johannestal e la nuova strada fino al Kleiner Ahornboden. Da qui, seguendo le indicazioni “Falkenhütte”, passate per il bosco di Ladiz e giungete alla malga di Ladizalm (1573 m), situata in posizione magnifica. Poi salite lungo strette curve allo Spielissjoch fino a giungere alla Falkenhütte (1848 m). A seconda di come vi sentite, nel pomeriggio potete salire sul “monte di casa”, il Mahnkopf (2094 m) per godervi la meravigliosa vista sul Karwendel. Trascorrete poi la serata e la notte nella magica atmosfera del rifugio Falkenhütte, proprio davanti alle rocce. La famiglia Kostenzer e la sua squadra vi vezzeggeranno con le loro specialità tirolesi.

2. Giorno: Falkenhütte – Alpengasthof Eng

Alpengasthof Eng

↑ 100m, ↓ 750m, 2–3 h.* (+ Gamsjoch: ↑↓ 750m, 4 h.)

Dopo una generosa colazione si torna allo Spielissjoch e, passando sotto alle spettacolari pareti nord del Laliderer, si giunge all’Hohljoch (1794 m). Chi si senta abbastanza sicuro e in forma potrà salire al Gamsjoch (2452 m) passando per la Lalidersalm e il Gumpenjöchl per poi tornare all’Hohljoch, da dove potrà scendere come gli altri alle Engalmen su buoni sentieri.

Trascorrete la serata e la notte all’Alpengasthof Eng (1203 m). Prendetevi tempo per rilassarvi e lasciatevi vezzeggiare: nella nuova “oasi del relax”, con bagno turco e zona relax in mezzo al verde, troverete pace e tranquillità! L’aspetto culinario è curato dalla famiglia Kofler, che garantisce creatività e un’ampia scelta



3. Giorno: Alpengasthof Eng – Lamsenjochhütte

Franziska Leutner
Lamsenjochhütte, 1953 m

↑ 750m, 2–3 h.* (+ Lamsenspitze: ↑↓ 560m, 3.5 h.)

La giornata inizia con una vigorosa colazione al buffet dell’Alpengasthof Eng, prima di mettere le scarpe da trekking e avviarsi lungo la carreggiabile che conduce alla Binsalm (1503 m) per proseguire fino al Lamsenjoch occidentale (1940 m). Proseguite quasi in piano alla Lamsenjochhütte (1953 m), già visibile. Una delle più celebri vette del Karwendel è il Lamsenspitze (2508 m), al quale si può ascendere tramite un percorso da arrampicata molto vario e di media difficoltà. Soprattutto i passaggi attraverso il “Lamstunnel” e più avanti attraverso la “Turnerrinne” offrono viste molto aperte verso il basso e soggetti spettacolari per le vostre foto. Ma è un percorso da affrontare solo se si ha esperienza di alpinismo e con relativa attrezzatura (casco, set da arrampicata). Segue un’altra notte da passare nella splendida atmosfera del rifugio. La famiglia Erhart preparerà e servirà cibi squisiti e accompagnati da un bicchiere di vino rosso nel magnifico paesaggio roccioso che circonda la Lamsenjochhütte.

4. Giorno: Lamsenjochhütte – Pertisau

Franziska Leutner
Sonnjoch, 2457 m (in the background)

↓ 690m, 2 h.* (+ Pertisau ↓ 300m, 1–2 h.)

Lamsenjochhütte – Sonnjoch – Gramaialm: ↑ 830m, ↓ 1520m, 6–7 h.*

Dopo colazione chi ha fretta può scendere direttamente alla Gramaialm (1263 m) raggiungendo per tempo, con l’autobus della nostalgia che passa per la Falzthurntal, il bus RVO della mattina a Pertisau. Chi ha tempo e si sente in forma può salire sul Sonnjoch (2457 m), celebre per la sua vista. Per vie normali questo monte non è difficile da scalare ma è abbastanza faticoso. Dapprima si torna al Lamsenjoch, dove il sentiero si dirama verso l’Hahnkampl (2080 m) e il Binssattel (1901 m). Su un sentiero in buone condizioni che costeggia il Gramaialm-Hochleger (1756 m), si giunge a tracce di salita ben visibili su detriti, rocce sporgenti e pendii erbosi che conducono in vetta. 

Si torna per la stessa via al Gramaialm-Hochleger fino a giungere alla Gramaialm (1263 m) passando per ripidi pendii erbosi per poi arrivare a piedi o con l’autobus della nostalgia a Pertisau. Di qui la RVO e la BOB, dopo l’itinerario sul Karwendel che speriamo sia stato fantastico, vi riporteranno tranquillamente a casa. Consultate gli orari e tenetene conto per decidere quando mettervi in movimento! In alternativa si può scendere all’Eng passando per la Binssattel.


*Sono riportati i metri di dislivello in ascesa e in discesa e le ore di cammino senza pause.


Cartina

DAV-cartine

DAV-cartina 5/2 "Karwendelgebirge Mitte" 1:25.000

DAV-cartina 5/3 "Karwendelgebirge – östliches Blatt" 1:25.000

Nota: Tutti i DAV-cartine possono essere acquistate nel nostro servizio punti a Monaco, che si trova vicino alla stazione centrale, nel Globetrotter a Isartor, nello Sport Schuster a Marienplatz o la DAV Kletter- und Boulderzentrum a Gilching.

Con il pullman

From June to October there is a bus from (Bad Tölz –) Lenggries to Hinterriß (40 min.).

On your way back home take the bus RVO-Buslinie 9550 from Pertisau Karwendellift to Bahnhof Tegernsee (40 min.)

Con il treno

Take the Bayerischen Oberlandbahn (BOB) from Munich Central Station to Lenggries (1 hr.)

On your way back home take the BOB from the station Tegernsee to Munich (1 hr.)