MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Archiv 2008

Termine / Aktivitäten / Mitfahrgelegenheiten / Bergsportpartner
der BERG-SKI-GRUPPE

Archiv 2008

 

Datum

Wohin

Wie lange ca. / Anforderungen / Bewertung / Ausrüstung

Kontakt

Bilder

Sonntag, 28.12.2008 Wanderung mit Kultur von Geltendorf über Eresing und St. Ottilien. Besichtigung St. Ulrich (Dominikus Zimmermann!) und Kloster St. Ottilien mit Missons-Museum und Einkehr. Wanderung leicht, 9 km (gut 2 Std. reine Gehzeit), ohne Hm;
MVV-Zug-Gruppenfahrt, Treff: 12:20 Uhr München Hbf, Gleis 32, BOB-Schalter
Dr. Siegfried Knaak, Dieter Billinger  
Samstag,
20.12.2008 -
Sonntag,
4. Advent,
21.12.2008
Weihnachtliches Hüttenwochenende auf der bewirtschafteten Riesenhütte (1346 m),
Chiemgauer Alpen
Leichte Wanderungen.
Forststraße Frasdorf zur Riesenhütte, ca. 700m Höhenunterschied / 2,5 Stunden Gehzeit.
Je nach Schneelage Schneeschuhe oder Grödeln vorteilhaft.
Heide Pfannenstein  

November/
Dezember
2008

Schneeschuhwanderung zum Zäunlkopf (1746 m), Scharnitz

Ca. 750 m Höhenunterschied; Gehzeit abhängig von Schneelage und wie viele spuren.

Monika Geffcken

 

Samstag, 1. Advent, 29.11.2008

    Gabi Leiberich  

Samstag, 08.11.2008

Ettaler Mandl (1633 m). Wanderung mit optionalem Mini-Klettersteig zum "Schnuppern" kurz vor dem Gipfelkreuz. Überstiegsmöglichkeit zum Laber (1686 m).

Bergwanderung leicht, ca. 800 Hm, Aufstieg ca. 3 Std.

Dieter Billinger

Bilder

Montag, 27.10.2008,
19.30 Uhr
Filmabend: "Nepal - Kultur und Trecking am Mount Everest". R. und A. Stark zeigen in ihrem Film Nepals hohe Kultur im Tal von Kathmandu und nehmen Sie mit in das Land der Sherpas. Eintritt frei. Veranst.: AG Moos. Untern. Kultur- und Bürgerhaus Moosach, Moosacher St.-Martins-Platz 2, www.pelkovenschloessl.de, Tram 20 bis Hugo-Troendle-Str., Bus 50/51 bis Moosacher St.-Martins-Platz Dieter Billinger  
Sonntag, 12.10.2008 Simetsberg 1838m, Ausgangspunkt Einsiedel am Walchensee
Abfahrt 8 Uhr,
Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden Gabi Leiberich  
Sonntag, 21.09.2008 Estergebirge, Garmisch-Partenkirchen: Wank 1780 m), Esterbergalm (1265 m) Bergwanderung, ca. 1000 Hm, ca. 3,5 Std. Aufstieg Gabi Leiberich, Annette Schmid  
Sonntag, 21.09.2008 Rundtour im Wetterstein Gebirge: Hammersbach - bis Eibsee mit Zug - Riffelriss - Riffelscharte (2161 m) - (Riffelspitze) - Höllentalanger-Hütte - Höllentalklamm - Hammersbach Bergwanderung schwer; teilw. versichert; ca. 1200 Hm; reine Gehzeit 6,5 - 7,5 Std. Dieter Billinger  

Freitag, 19.08.2008

Rundtour im Karwendel Gebirge: Hinterriß- Rohntal - Torscharte (1793 m) - (optional: Torkopf 2012 m / Rappenklammspitze 1885 m) - Tortal - Hinterriß Aufstieg ca. 900 Hm bis Torscharte, ca. 2 3/4 Std. Dieter Billinger  
Mittwoch, 17.09.2008 Schliersee-Berge: Breitenstein; ("Münchner Hausberg") Bergwanderung leicht, Aufstieg ca. 2,5 Std.

Dieter Billinger

 
Dienstag, 09.09.2008 Arnplattenspitze (2171 m) Rundtour, beginnend im Leutasch Bergwanderung, teilw. versichert; ca. 1000 Hm; Gesamtgehzeit 6 - 7 Std. Dieter Billinger  
Samstag,
06.09.2008
Karwendel Gebirge:
Zäunlkopf (1746 m) ab
Scharnitz (1010 m)
Bergwanderung leicht,
Höhenmeter 750 m,
Gesamtgehzeit 4 Std.
Petra Pfab,
Dieter Billinger
Blick vom Zäunlkopf
Samstag,
06.09.2008
Rofan Gebirge:
Stuhlböcklkopf (2169 m) und Kotalmjoch (2122 m) ab Achenkirch (940 m)

Bergwanderung mittel,
Höhenmeter 1250 m,
Gesamtgehzeit 7 Std.,
Kondition mittel - groß,
Trittsicherheit,
Ausrüstung 1, festes Schuhwerk im steilen und weglosen Gelände

Gustav Holleitner  
Donnerstag,
28.08.2008 -
Sonntag,
31.08.2008

Gesäuse (Ostalpen):
Haindlkarhütte, Heßhütte, Buchsteinhaus;
Hochtor (Peternpfad, Roßkuppengrat), Hochzinödl, Großer Buchstein;
barocke Klosterbibliothek in Admont
Hochalpine, teils lange (7-8 h, ca. 1400 Hm) Berg- und Klettersteigtouren, Kletterstellen bis II (Peternpfad/Hochtor) Gerhard Jahnke  
Freitag,
15.08.2008 -
Dienstag, 19.08.2008
Dolomiten-Klettersteige, Steige und Wanderwege in der Marmolada-Gruppe:
Padonkamm/Via ferr. Trinceè, Padonkamm/Bindelweg, Colàc/Via ferr. dei
Finanzieri, Col Ombert/Kaiserjägersteig, Passo Ombretta, u.a.
Basisausrüstung für Zeltübernachtung am Campingplatz „Malga Ciapela Marmolada" (alternativ wäre ev. auch Hüttenübernachtung machbar);
die Klettersteige sind mittelschwer bis schwierig/anspruchsvoll und erfordern kpl. Ausrüstung;
Gehzeiten unterschiedlich und einteilbar
Gerhard Jahnke  
Sonntag,
10.08.2008
Eschenloher Hirschberg (1659 m) Bergwanderung,
Hm 1000 m, ges. Gehzeit
ca. 5 - 6 Std.
Gustav Holleitner  
Freitag, 08.08.2008
ab 19:00 Uhr
Grillabend der BERG-SKI-GRUPPE in München, Praterinsel, Garten des Alpinen Museums Mitzubringen: Fleisch, Wurst, Beilagen, gute Laune
Vorhanden: Getränke (gegen Bezahlung), Teller, Besteck
Anita Giering  
Samstag, 02.08.2008 Krimmler Wasserfälle. Wanderung von Krimml über die Wasserfälle zum Krimmler Tauernhaus. Anfahrt über Mittersil (kurzer Besuch am Grab unseres Mitglieds Sepp Höhenwarter) Wanderung. Gesamte Gehzeit ca. 6 Std. Gustav Holleitner  
Freitag,
01.08.2008 -
Sonntag,
03.08.2008
Dolomiten-Steige und (leichte) Klettersteige im Gebiet Rosengarten/ Tierser Alpl:
Rifugio d'Antermoia, Tierser-Alpl-Hütte;
Kesselkogel, Scalieretspitze, Roßzähne
Trittsicherheit; für die Klettersteige Schwindelfreiheit und kpl. Klettersteigausrüstung Gerhard Jahnkee  
Samstag, 19.07.2008 Rundwanderung Achensee - Seekarspitze (2053 m) - Seebergspitze (2085 m) - Pasillalm - Seekaralm - Achensee Bergwanderung, Hm 1000 m + 150 m; ges. Gehzeit ca. 7 Std. Gerhard Jahnke  

Samstag, 19.07.2008

Besuch des EFA-Museums für Deutsche Automobilgeschichte in Amerang/Chiemgau mit anschließendem Sommerfest in Bruckmühl.
Über 100 Jahre Deutsche Automobilgeschichte auf 6000 m² Ausstellungsfläche mit über 220 Exponaten von 1886 bis heute. Weltweit einzigartige Modelleisenbahn-Anlage der Spur II

Beginn Mittag. Museumsbesuch inkl. Führung ca. 2 Stunden. Sommerfest mit Nachmittags- und Abendtisch.

Dieter Billinger

 
Donnerstag, 17.07.2008, 19:00 Uhr Kulturprogramm: Nabucco von Giuseppe Verdi.
Gemeinsamer Opernbesuch im Rahmen der Opernfestspiele im Bayerischen Nationaltheater in München
Günstige Eintrittskarten werden besorgt Anita Giering  
Samstag,
05.07.2008 -
Dienstag,
08.07.2008
Ötztaler Alpen:
Martin-Busch-Hütte, Similaunhütte;
Hint. Schwärze (3628 m), Similaun, Finailspitze, Kreuzspitze
Leichte bis anspruchsvolle Hochtouren, die meist die Begehung von - teils spaltenreichen - Gletschern und dann den sicheren Umgang mit Steigeisen, Pickel, Seil erfordern;
Gehzeiten ca. 7-8 h bei jeweils ca. 1100 Hm
Gerhard Jahnke  
Freitag,
27.06.2008 -
Sonntag,
29.06.2008
Stubaier Alpen:
Neue Regensburger Hütte; Westl. u. Östl. Seespitze (3416 m), Kreuzspitze
Seespitzen: Hochtour mit Gletscherbegehung, Firn- und Blockgrat (bis I) erfordert sicheren Umgang mit Steigeisen, Pickel und Seil;
Gehzeit ca. 8 h, 1130 Hm
Gerhard Jahnke  
Freitag,
27.06.2008, 19:00 Uhr
Biergartenbesuch. Wer kommt mit in einen der schönsten Biergärten Münchens? Wir besuchen bei gutem Wetter den Hirschgarten. Treff: 19:00 Uhr am Haupteingang Hirschgartenallee. Falls jemand später kommt und unseren Tisch nicht findet, bitte am Handy anrufen. Dr. Siegfried Knaak, Dieter Billinger  
Samstag,
14.06.2008 -
Sonntag
15.06.2008
Vorderkaiserfelden-Hütte/Zahmer Kaiser: Kletter- und Seilübungen (Klettergärten nahe der Hütte), Wandertouren Es ist für jeden etwas dabei Gerhard Jahnke, Gustav Holleitner  
Donnerstag, 22.05.2008 Der Stammtisch findet an Fronleichnam regulär statt!   Info-Stelle  
Donnerstag (Fronleichnam), 22.05.2008 Rauschberg (1671 m), Chiemgauer Alpen. Einfache, südseitige Wanderung vom Wanderparkplatz Ruhpolding-Laubau über die Sackgrabenalm zum Vorderen und Hinteren Rauschberg. Abstieg auf gleichem Weg. Bewertung: Wanderung leicht, Kondition mittel, Ausrüstung 1 (siehe Sekt. München); ca. 1000 Hm, ca. 3 Std. Aufstieg und ca. 2 Std. Abstieg. Hütte: Rauschberghaus Gustav Holleitner  
Samstag, 03.05.2008 Schneeschuhtour Schneidjoch 1810m im Rofan/Brandenberger Alpen Einfache, aber lange nordseitige Schneeschuhtour, zum Beginn lange Forststraße
Abstieg auf dem gleichen Weg. Schneeschuhe erforderlich. Gesamtzeit 6 Stunden bei knapp 900 Höhenmeter Aufstieg.
Gustav Holleitner  
Freitag, 02.05.2008 Schneeschuhtour Hochgern 1748m in den Chiemgauer Alpen einfache, aber lange süd- bzw. südwestseitige Wanderung. Bis zur Agergschwendalm meist geräumte Rodelbahn,
bis zum Hochgernhaus und weiter zum Gipfel meist ein mehr oder weniger eingetretener Weg.
Abstieg auf dem gleichen Weg.
Schneeschuhe können vorteilhaft sein.
Gute Kondition nötig, vor allem, wenn der Weg schlecht gespurt ist. Gesamtzeit 7 Stunden bei rund 1100 Höhenmeter Aufstieg.
Gustav Holleitner  
Sonntag, 13.04.2008 Schneeschuhtour Seebergkopf (1538 m):
Geitau (Wanderparkplatz) - Klareralm - Seebergalm; gut geeignet für Anfänger
Bewertung: Schneeschuhtour leicht, Kondition gering, Ausrüstung 13 (s. Sekt. München); Aufstieg: 800 Hm, 2-3 Std. Gustav Holleitner  
Samstag, 12.04.2008 - Sonntag, 13.04.2008 Schlemmerwochenende auf der Rauhalm.
Selbstversorger-Hüttenwochenende der BERG-SKI-GRUPPE
Zugänge: Lenggries - Lenggrieser Hütte (1338 m) oder Kreuth - Schwarzentennalm oder Bad Wiessee - Söllbachtal;
Gipfel: Seekarkreuz (1601 m), Ochsen-, Auer-, Spitzkamp
Oskar Meerkötter  
Donnerstag, 27.03.2008 Zur traditionellen fünften Jahreszeit in München laden wir zu einer "Après"- Fastenwanderung ein: Eine einfache S-Bahnwanderung im Ayinger Umland - auch für Nichtfastende geeignet, da Einkehrmöglichkeit. Sehenswürdigkeiten und Erprobung moderner GPS-Technik. Tageswanderung ohne Schwierigkeiten. Reine Gehzeit: ca. 4 Std. Treffpunkt: 9:50 Uhr am Ostbahnhof, südwestliche Unterführung unter Gleis 4 beim Fahrkartenautomat Dr. Siegfried Knaak, Dieter Billinger  
Ostersonntag, 23.03.2008

Osterwanderung der BERG-SKI-GRUPPE.
Leichte Wanderung von Eschenlohe zum Osterfeuerkopf (1365 m). Sehenswürdigkeiten im Ort.
ca. 700 Höhenmeter; Aufstieg ca. 2 Std.; für alle geeignet Dr. Siegfried Knaak, Dieter Billinger  
Samstag, 15.03.2008 Schneeschuhtour.
Einsiedl a. Walchensee - Simetsberg (1840 m). Einfache aber lange süd- bzw. ostseitige Wanderung
Aufstieg 3-4 Std., Abstieg 2,5 Std. Gustav Holleitner  
Samstag, 23.02.2008 Gemeinsamer Besuch der aktuellen Sonderausstellung "Aufwärts" im Alpinen Museum, Praterinsel. Berge, Begeisterung und der Deutsche Alpenverein 1945 - 2007. Mit Führung - Beginn 14:00 Uhr Die umfangreiche Ausstellung zeigt die wechselvolle jüngere Alpin- und DAV-Geschichte anhand von Bergsteiger- und Mitgliederporträts, Dokumenten und Objekten wie Erinnerungsalben, Fotografien und Ausrüstungsgegenständen. Filme und Hörstationen versprechen spannende Unterhaltung. Eilisabeth Neueder  
Samstag, 23.02.2008 Tagestour von Bad Feilnbach auf den Schweinsberg 1514 m im Mangfallgebirge beim Wendelstein Leichte Wanderung auf Forststrassen und Steigen, der Weg bis zur Aiblinger Hütte wird sicher eingetreten sein, der Gipfelweg geht teilweise weglos über Almwiesen, Abstieg über Kesselalm wieder Steig und Forststrasse.

Gehzeit: Gesamtzeit 6 - 7 Stunden bei rund 1.000 Höhenmeter Aufstieg

Gustav Holleitner  
Sonntag, 03.02.2008 Tagestour von Frasdorf im Chiemgau Richtung Riesenhütte Leichte Wanderung, der Weg bis zur Riesenhütte wird sicher eingetreten sein, Schneeschuhe und Grödel können vorteilhaft sein, sind aber nicht unbedingt erforderlich. Gesamtzeit bis zu 7 Stunden, je nach Tourenziel
rund 900 Höhenmeter Frasdorf - Laubenstein
rund 1000 Höhenmeter Frasdorf - Hochries
Gustav Holleitner  
Samstag, 05.01.2008 Schneeschuh-Schnuppertour.
Wildbad Kreuth - Schwarzentennalm - Rauhalm - Seekarkreuz (1601 m)
Aufstieg ca. 3 Std.;
Abstieg ca. 2 Std.
Gustav Holleitner  

 


Wir sind umgezogen. Bitte neue Internetseite für Termine aufrufen: https://www.davplus.de/bergskigruppe#horizontalTab1