MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige IBAN!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

alpinwelt-Ausgabe 3/2012

"Pralles Leben zwischen toten Steinen – Naturraum Alpen"

Der Naturraum Alpen umfasst nicht nur Pflanzen und Tiere, sondern auch die unbelebten Formen der Landschaft – und den Menschen. Beim Betrachten der vier Komponenten unbelebtes Gebirge, Pflanzen, Tiere, Mensch lassen sich ganz neue Aspekte jener alpinen Welt entdecken, die wir bei unseren vielfältigen alpinistischen Tätigkeiten besuchen, ohne immer auf die Hintergründe zu achten:

Da gibt es Unbelebtes, dem irgendwie doch ein Eigenleben innewohnt, Tiere und Pflanzen, die mit spektakulären Tricks ums Überleben kämpfen, und eben den Menschen, dessen Präsenz in den Alpen eine lange, spannende Geschichte ist, die erst zum Schluss zu den touristischen Massenzentren unserer Tage führt.

alpinwelt 3/12
Mehr Veröffentlichungen auf Calaméo lesen

Thema: Pralles Leben zwischen toten Steinen – Naturraum Alpen

Editorial  Schwerpunktthema komplett


Dynamik des Unbelebten

Ein Stein lebt zwar nicht im biologischen Sinne, doch ändert das nichts daran, dass auch dem unbelebten Teil in einem extremen Naturraum wie den Alpen – Felsen, Gletscher, Geröll, Flüsse – ein bemerkenswertes "Eigenleben" innewohnt.

Dynamik des Unbelebten

Der Sichelchamm in den Appenzeller Alpen

Unter härtesten Bedingungen

Viele Tiere und Pflanzen in den Alpen stehen in einem ständigen Kampf gegen widrige Bedingungen: Schnee und Eis, Sturm, UV-Strahlung, ungünstige Böden und wir Menschen stellen sie auf eine harte (Überlebens-)Probe.

Überleben unter härtesten Bedingungen

(Über-)Lebenskünstler

Der Mensch im Naturraum Alpen

Der Alpenraum ist geprägt von den wirtschaftlichen und touristischen Aktivitäten des Menschen. Doch ist das nur das letzte und nur in manchen Kernbereichen gültige Kapitel der langen, spannenden Geschichte der menschlichen Präsenz in den Alpen.

Der Mensch im Naturraum Alpen

Brennerautobahn mit Europabrücke


Weitere Inhalte



Kinder & Jugend

JDAV beim Sonnwendfeuer

In 80 Tagen um die Welt

Die ultimative Erholung

Die erste Hochtour

Vom Bouldern infiziert

Kinder & Jugend

Natur & Umwelt

Aussichtsplattform "Adlerhorst"

"Funpark Alpen"

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Funparks, Fahrgeschäfte und  Aussichtsplattformen in den Bergen eröffnet. Vieles davon ist  Umweltverschandelung und Kommerz, echte Naturerlebnisse sehen anders aus.

Funpark Alpen

Bergwärts unterwegs 1

See in der Conca di Madrone

"Gletscherwelten der Adamellogruppe"

Adamello und Presanella sind keine italienischen Eissorten, sondern wildromantische Gebirgsgruppen in den Südalpen, deren Schönheit meist nur Kennern bekannt ist.

Gletscherwelten der Adamellogruppe

Bergwärts unterwegs 2

Barfußpfad

"Naturlehrpfade in den Alpen"

Wasser, Wälder, Wiesen erleben, spielerisch lernen, Spaß haben und unverfälschte Landschaften kennenlernen – das zeichnet einen guten Naturlehrpfad aus.

Naturlehrpfade in den Alpen



Folgende Rubriken stehen außerdem zum Download zur Verfügung:

Medien: Bücher

Forum: Leserbriefe

München & Oberland: Nachrichten, Tipps & Termine


Gesamtes Heft:

alpinwelt 3/2012

Info

Das Bergmagazin alpinwelt erscheint 4 x jährlich und wird allen Mitgliedern ohne weitere Bezugsgebühr zugestellt.

Außerdem wird sie bei zahlreichen Veranstaltungen kostenlos verteilt und liegt in 6 Kletteranlagen, über 50 Sportfachgeschäften, mehr als 1.000 Arztpraxen in München und Oberbayern und zahlreichen deutschsprachigen Alpenvereins-Hütten aus.

Zum Archiv


alpinwelt-Tourentipps aus Heft 3/2012

Tourentipps Ausgabe 3/2012 komplett


Bergtour

1 Bügeleisen, 1 Grat, 2 Spitzen

Hintere Karlspitze mit dem "Bügeleisen"

Luftige Doppel-Gipfelbesteigung im Wilden Kaiser, 2260 und 2281 m

Bergtour (bis II), Kondition mittel

Die selten begangenen Karlspitzen stellen lohnende Alternativen zu den klassischen Kaiser-Zielen wie der Hinteren Goinger Halt dar und belohnen nicht minder mit einem grandiosen Rundblick.

Tourentipp als PDF

Wanderung

Burg & Höhle überm Inntal

Auf der Holzleiter zur Felshöhle

Die Ruine der Auerburg und das Grafenloch (640 m) bei Oberaudorf

Wanderung leicht, Kondition gering

Die Ruine der Auerburg, die Grafenloch-Höhle und der "Weber an der Wand" sind die Stationen dieser geologisch und geschichtlich interessanten Rundwanderung im Inntal.

Tourentipp als PDF

Bergwanderung

Wild und geheimnisvoll

Romantisch: der Weg zum Hasentalkopf

Rund um den Hasentalkopf (1797 m) in den Ammergauer Alpen

Bergwanderung mittelschwer, Kondition mittel

Im Kessel zwischen Scheinberg und Hasentalkopf trifft man auf bizarre Felsformationen und wunderschöne Blumen. Ein Abstecher für Abenteurer führt ins einsame Hasental.

Tourentipp als PDF



Bergwanderung

Dolomiten-Blumenwanderung

Rosa Kugelorchis

Über "die Schneid" vom Sellajoch zur Tierser Alpl

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Zuerst geht es unterhalb von Fünffingerspitze, Grohmannspitze und Zahnkofel entlang, danach folgt eine hochalpine Almwanderung mit Wiesen voller blühender Schönheiten.

Tourentipp als PDF

Bergwanderung

Seltene Pflanzen und wildes Wasser

Felsbogen über die Mostnica

Die Mostnica-Schlucht im Triglav-Nationalpark in Slowenien

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Der Gebirgsbach Mostnica allein ist schon eine Wanderung wert. Im Frühjahr verwandeln zudem viele Orchideen und andere Pflanzen den Bachlauf in eine besonders schöne Landschaft.

Tourentipp als PDF

Bergwanderung

Rundweg mit Kulturgeschichte

Eine von mehreren Stationen: die Mordaualm

Der Almerlebnisweg mit Gipfeloptionen am Südrand des Lattengebirges

Bergwanderung mittelschwer, Kondition gering

Die Rundwanderung mit 13 Informationstafeln führt vorbei an traditionellen Almhütten und bietet Wanderern einen interessanten Einblick in die Berchtesgadener Almwirtschaft früher und heute.

Tourentipp als PDF



Familienausflug

Vom Baumtelefon zur Hangelbrücke

Seilzug-Floß über den Lech

Das Walderlebniszentrum Ziegelwies (WEZ) bei Füssen

Wanderung leicht, Kondition gering

Mit seinem Ausstellungsräumen, einem Holzpavillon sowie dem Auwald- und Bergwaldpfad kombiniert das Walderlebniszentrum Ziegelwies Wissen, Spiel und Bewegung.

Tourentipp als PDF

Hoch-/Klettersteigtour

Im Herzen der Adamellogruppe

Gesicherter Steilaufschwung zur Cima Payer

Eine fünftägige Tour vom Tonalepass über einfache 3000er nach Pinzolo

Hochtour/Klettersteigtour leicht, Kondition groß

Eine landschaftlich großartige sowie abwechslungsreiche Bergtour mit leichten Klettersteigen und einer unschwierigen Gletscherquerung durch das südlichste Hochgebirge der Ostalpen.

Tourentipp als PDF

Tipp!

Die breitgefächerten alpinwelt-Tourentipps älterer Ausgaben finden Sie im alpinwelt-Tourentipp-Archiv.

Weitere tolle Touren-Anregungen gibt's außerdem im Archiv der "Tour der Woche", die in der Regel donnerstags – möglichst den aktuellen Verhältnissen angepasst – online gestellt wird.