MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Sektion!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

alpinwelt-Ausgabe 3/2010

"Arena Berg"

Sowohl neueste Entwicklungen im Bergsport als auch jüngste Marketing-Projekte, Tourismus-Einrichtungen und Ereignisse in den Alpen sowie die entsprechenden Reaktionen und Gegenreaktionen, die wir in dieser Nummer zusammengetragen und aufbereitet haben, zeigen, dass das Thema "Arenisierung der Berge" brandaktuell ist.

Dieses Heft zeigt, auf wie vielfältige Weise Berge und Berglandschaften "Wettkampfstätte", Spielplatz, Erlebnisraum, Veranstaltungsort (neudeutsch "Event-Area"), Schaubühne, Kulisse, "Zirkus" sind.

alpinwelt 3/10
Mehr Veröffentlichungen auf Calaméo lesen

Thema: Arena Berg

Editorial  Schwerpunktthema komplett


Schneller, höher, schwieriger

Moderne Spitzenbergsteiger machen oft mit spektakulären Rekorden und "Speedbesteigungen" von sich reden. Nichts Neues, denn der Alpinismus ist seit jeher geprägt von Wettläufen und Veranstaltungen mit Wettkampfcharakter.  Von Edward Whymper bis Ueli Steck zeigt sich: Der  Mensch hört nie auf, immer schneller, höher und schwieriger unterwegs zu sein.

Schneller, höher, schwieriger

Patrouille des Glaciers 2010

Halligalli in der Freizeitarena

Die Alpen als ursprüngliche und stille Landschaftsform sind langweilig geworden. Das zumindest suggerieren die Touristiker alpiner Orte, wenn sie einem fatalen Erlebnis-Zeitgeist folgen und um neue, spektakuläre Installationen werben. Nach ihrer Überzeugung muss man den an sich faden Berg aufpeppen – mit Attraktionen, Anglizismen und Adrenalin.

Halligalli in der Freizeitarena

Der "First Flieger" bei Grindelwald

Entäußerte Erlebniswelt

Zu einer Arena gehören immer zwei: Akteure auf der einen Seite, Zuschauer auf der anderen. Mit der modernen Synthese aus Leistungsdruck, Vermarktung und Event, die sich aus diesem Zusammenspiel ergibt, sehen sich auch erfolgreiche Profialpinisten wie Extrembergsteiger Robert Jasper, Sportkletterer Hansjörg Auer oder Boulderer Kilian Fischhuber konfrontiert.

Entäußerte Erlebniswelt

Die Kleine Scheidegg mit der Eiger-Nordwand


Weitere Inhalte



Kinder & Jugend

Die TKKG am Riederecksee

Kalte Gletscherseen

Heiße Sonnwendfeuer

Coole neue Jugendgruppen

Kinder & Jugend

Natur & Umwelt

Glowacz-Protest gegen AlpspiX-Plattform

"Natur pur?"

Gibt es das überhaupt? Alpine Bauprojekte finden bei Feuilletonisten wenig Beachtung. Dabei gäbe es Grund genug, über Sinn, Legitimation und Folgen von Karwendel-Fernrohr & Co. zu diskutieren.

Natur pur?

Bergwärts unterwegs

Unterwegs im oberen Brentatal

"Wilde, schöne Brenta"

Die Brentagruppe im Trentino ist bekannt für Felstürme und Klettersteige. Auf dem neuen "Brenta Trek Expert" können erfahrene Bergsteiger dieses wilde Gebirge durchqueren.

Wilde, schöne Brenta



Folgende Rubriken stehen außerdem zum Download zur Verfügung:

Medien: Bücher

Forum: Leserbriefe

München & Oberland: Nachrichten, Tipps & Termine


Gesamtes Heft:

alpinwelt 3/2010

Info

Das Bergmagazin alpinwelt erscheint 4 x jährlich und wird allen Mitgliedern ohne weitere Bezugsgebühr zugestellt.

Außerdem wird sie bei zahlreichen Veranstaltungen kostenlos verteilt und liegt in 6 Kletteranlagen, über 50 Sportfachgeschäften, mehr als 1.000 Arztpraxen in München und Oberbayern und zahlreichen deutschsprachigen Alpenvereins-Hütten aus.

Zum Archiv


alpinwelt-Tourentipps aus Heft 3/2010

Tourentipps Ausgabe 3/2010 komplett


Bergtour

Zu Gast in einer wilden Naturarena

Altschneefelder sind keine Seltenheit

Eine Vier-Tages-Variante des »Brenta Trek Expert«

Bergtour/Klettersteig mittelschwer, Kondition groß

Der »Brenta Trek Expert« verläuft auf hochalpinen Pfaden durch die Brenta-Dolomiten und führt den Bergsteiger in imposante Naturarenen zu Füßen senkrechter Felswände.

Tourentipp als PDF

Bergtour

Schöne Aussicht, auch ohne Steg

Blick vom Hupfleitenjoch ins Höllental

Über Hupfleitenjoch und Bernadeinscharte ins Reintal im Wetterstein

Bergtour, Kondition groß

In der Nähe des Osterfelderkopfs wurden kürzlich zwei Aussichtsstege namens AlpspiX installiert. Das Bergerlebnis ist jedoch auch ohne sie großartig und bietet beste Aussichten.

Tourentipp als PDF

Klettersteigtour

Wem die Aussicht nicht genügt ...

Der schwerste Klettersteig in der Region

Der Mauerläufersteig am Bernadeinkopf (2144 m) gegenüber der Alpspitze

Klettersteig sehr schwer (D/E), Kondition mittel

Der Mauerläufersteig ist ein grandioser Mix aus einem kräftezehrenden Drahtseilakt und Actionpassagen und passt somit gut zum gesamten Alpspitz-Rambazamba.

Tourentipp als PDF



Bergtour

Auf den Spuren des Dammkarwurms

Dammkarhütte, 1667 m

Westliche Karwendelspitze (2385 m) und Dammkar

Bergtour, Konditon groß

Eine Tour zur Westlichen Karwendelspitze und ins Dammkar ist lehrreich und beeindruckend – dort liegen Trubel und Stille, Bauwerke und wilde Natur nah beieinander.

Tourentipp als PDF

Klettersteigtour

Steil hinauf aufs flache Plateau

Absatz vor der Querung zum Kessel

Über den Haid-Steig auf die Rax an der steirisch-niederösterreichischen Grenze

Klettersteig schwer (C/D), Kondition mittel

Die Rax ist ein Hochflächengebirge ganz im Osten des Alpenbogens. Ihre charakteristischen Steilflanken sind mit traditionsreichen Klettersteigen erschlossen.

Tourentipp als PDF

Klettersteigtour

Tolle Gratferrata in zwei Teilen

Luftig und mit toller Aussicht: der Karhorn-Klettersteig

Der Klettersteig auf das Karhorn (2416 m) im Arlberggebiet

Klettersteig mittelschwer, Kondition mittel

Im Winter ist im Arlberggebiet die Hölle los. In der Sommersaison ist es deutlich ruhiger, und die Klettersteig-Überschreitung des Karhorns bietet sich als lohnendes Ziel an.

Tourentipp als PDF



Bergwanderung

Im Schatten der Eiger-Nordwand

Zu Fuß zur eindrucksvollen Wand

Der Eiger-Trail von der Kleinen Scheidegg nach Alpiglen

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Eine Wanderung am Fuß der berühmten Eiger-Nordwand bietet faszinierende Aus- und Einblicke in die alpine Geschichte – von Anderl Heckmair bis Ueli Steck.

Tourentipp als PDF

Hochtour

Rundumblick von der Bliggspitze

Bliggspitze, 3454 m

Die Bliggspitze (3454 m) in den Ötztaler Alpen

Hochtour mittelschwer, Kondition mittel

Die Bliggspitze im südlichen Kaunergrat ist noch ein Ziel für "richtige" Bergsteiger: hoch, aussichtsreich, mit Fels & Eis und fernab jeder Touristenarena.

Tourentipp als PDF

Tipp!

Die breitgefächerten alpinwelt-Tourentipps älterer Ausgaben finden Sie im alpinwelt-Tourentipp-Archiv.

Weitere tolle Touren-Anregungen gibt's außerdem im Archiv der "Tour der Woche", die in der Regel donnerstags – möglichst den aktuellen Verhältnissen angepasst – online gestellt wird.