MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Tour der Woche

Auf dem Kropfleitenweg bei Bad Bayersoien (Bergwanderung)

Nordöstlich von Bad Bayersoien zieht sich ein langer Höhenrücken von West nach Ost hin, an dessen Fuß der gut beschilderte Kropfleitenweg verläuft. Im Sommer ist dieser Rundweg recht beliebt, im Winter findet man auf der 14,3 km langen Strecke kaum Wanderer.

Tour vom 27.12.2012

Text & Fotos: Siegfried Garnweidner


Weite Landschaft im Pfaffenwinkel

Tourenziel
Kropfleitenweg (Ansicht im Bayernatlas)

Gebirgsgruppe
Voralpenland (Pfaffenwinkel)

Talort

Bad Bayersoien, 811 m

Karte

UK50-49 "Pfaffenwinkel – Ammergauer Alpen nördl. Teil" 1:50.000

Anfahrt

Ausgangspunkt der Tour

Parkhotel in Bad Bayersoien

Mit Auto ab München
c.a. 1,5 Std. (Anfahrtsroute)

Mit Bahn & Bus
Bahn bis Weilheim oder Oberau, weiter mit Bus nach Bad Bayersoien

Bilder

Kurzinfos

Schwierigkeit
Winterwanderung leicht

Kondition
gering

Dauer
3,5−4 Std. (Gesamtgehzeit ohne Pausen)

Höhendifferenz
↑↓ 390 Hm

Einkehr

unterwegs keine; mehrere Möglichkeiten in Bad Bayersoien

Bitte beachten Sie:

Die Angaben bei der "Tour der Woche" sind redaktionell geprüft, für ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Bitte informieren Sie sich selbstständig über das Wetter und ggf. die Schnee- und Lawinenlage. Weitere Hilfsmittel zur Tourenplanung finden Sie bei den "alpinen Links".

Wegbeschreibung:

Vom Wanderparkplatz nördlich des Parkhotels wandern wir erst einmal auf dem Sträßchen nach Norden, drehen an der Verzweigung rechts ab und gehen am Parkhotel vorbei. Neben einer Sitzgruppe dreht der schmale Fahrweg rechts ab und führt zur Straßeneinmündung am nordöstlichen Ortsrand von Bad Bayersoien hinunter. Dort muss man links abbiegen und sich bei der folgenden Verzweigung links halten. Im weiteren Verlauf kommt man am Friedhof vorbei und am Rande des Langen Filzes nach Nordosten weiter. Dann schlängelt sich die Straße in geringem Gefälle nach Kirmesau hinab. Dort quert man zuerst die Ach und schwenkt gleich hinter der Brücke links ab, um hinter dem letzten Hof zum Waldrand zu gehen. Unmittelbar vor dem Wald halten wir uns links, drehen gleich darauf mit der Forststraße rechts ab und gehen in den Wald hinein. In einem lichten Waldstück queren wir eine Loipe und wandern gegen Norden weiter. Schließlich fällt die Forststraße zur Ach ab und führt durch das Wasser. Doch keine Angst, neben der Straße gibt es für uns Fußgänger einen schmalen Steg, hinter dem die Route etwas ansteigt, aus dem Wald heraus und gegen Nordwesten weiterführt.

An beschilderter Stelle knickt der Kropfleitenweg rechts ab. Er bringt uns nun über freie Wiesenhänge mit prächtigem Blick auf das Estergebirge, die Ammergauer Alpen und das Wettersteingebirge nach Osten weiter, an einem Brunnen vorbei und dann am Rande des Bannholzes unter der Kropfleite in mehrmaligem Auf und Ab dahin.

Bei der Höhenmarke 796 m fällt der Fahrweg etwas ab und verzweigt sich. Dort folgen wir dem Wegweiser nach rechts in ziemlich dichten Wald hinein und folgen einer groben Schlepperspur, halten uns bei der Verzweigung rechts und gehen weiter abwärts.

Nach kurzem Gegenanstieg stoßen wir mitten im Wald auf eine Wegverzweigung, dort schwenken wir rechts ab und gehen nun wieder auf guter Forststraße weiter. Beim folgenden Straßendreieck hält man sich wieder rechts und geht in den Fuchswald hinein. Anschließend biegen wir links ab und steigen weiter ab. Hinter der etwas längeren Gefällstrecke bringt uns der Kropfleitenweg wieder in mehrmaligem Auf und Ab weiter, bis schließlich nach langer Waldetappe am Waldrand eine wenig befahrene Autostraße erreicht wird.

Dort schwenken wir rechts ab, gehen zur Achbrücke hinab und hinter ihr in den Weiler Saliter mit seinen stattlichen Höfen. Der weitere Weg verläuft nun überwiegend ansteigend durch Wald und über freie Lichtungen gegen Westen, bis schließlich in Kirmesau wieder der Hinweg erreicht wird, dem man zum Ausgangspunkt folgt.