MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Tour der Woche

jeden Donnerstag ein neuer Tourentipp

Tour der Woche

Tourentipps in den Münchner Hausbergen

Tour der Woche

von den Allgäuer bis in die Berchtesgadener Alpen

Tour der Woche

überwiegend einfache Wanderungen

Tour der Woche

auch mit Winterwanderungen und Touren im Voralpenland

Tour der Woche

Hochplatte, 1587 m (Bergwanderung)

Vom Schlechinger Tal aus ist eine hübsche Runde über die Chiemgauer Hochplatte möglich, bei der von Forststraßen bis zu Wurzelpfaden und Bergwegen alles dabei ist – nicht zuletzt auch eine prächtige Aussicht auf das "Bayerische Meer" und die Chiemgauer Alpen!

Tour vom 29.09.2016
Text und Fotos: Gotlind Blechschmidt

zum Archiv


Unterwegs auf sonnigen Bergwegen

Tourenziel
Hochplatte, 1587 m (Ansicht im Bayernatlas)

Gebirgsgruppe
Chiemgauer Alpen

Talort
Schleching, Ortsteil Mettenham, 560 m

Karte
AV-Karte BY 17 "Chiemgauer Alpen West – Hochries, Geigelstein" 1:25.000

Anfahrt

Ausgangspunkt der Tour
Parkplatz (gebührenpfl.) am Campingplatz Zellersee, 600 m vor Mettenham bzw. die unten genannten Bushaltestellen

Mit Auto ab München
ca. 1:15 Std. (Anfahrtsroute)

Mit Bahn & Bus
Bahn bis Übersee und von dort aus mit dem Bus 9509 bis Haltestelle Zellerwand oder Mettenham

Bilder

Kurzinfos

Schwierigkeit
Bergwanderung mittelschwer

Kondition
mittel

Dauer
↑ ca. 3 Std. ↓ ca. 2:30 Std.

Höhendifferenz
↑↓ 1050 Hm

Einkehr
Piesenhausener Hochalm (1360 m), Pfingsten bis Kirchweihmontag geöffnet

Bitte beachten Sie:

Die Angaben bei der "Tour der Woche" sind redaktionell geprüft, für ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Bitte informieren Sie sich selbstständig über das Wetter und ggf. die Schnee- und Lawinenlage. Weitere Hilfsmittel zur Tourenplanung finden Sie bei den "alpinen Links".

Wegverlauf: Von der Bushaltestelle oder dem Parkplatz am Campingplatz Zellersee gehen wir in den Zeltplatz hinein und bei einer Hecke auf einem Pfad rechts zu einem breiten Wanderweg. Hier halten wir uns links. Bei einigen Häusern weist der Wegweiser zur Hochplatte (Nr. 62) nach rechts. Auf einer mittelbreiten Forststraße geht es bald deutlich ansteigend im Wald hoch. Hinter der Heinzenalm (auch: Weitwiesalm) stoßen wir nach einem Linksbogen auf eine breite, etwas eintönige Forststraße, der wir nach rechts (nordöstlich) folgen. Nach 800 Metern beginnt nun der Bergweg, der in weitem Zickzack den Weitwiesberg hochzieht und dann links gleichmäßig ansteigend nach Westen quert.

Unterhalb einiger Felsen erreichen wir am Gratrücken eine kleine Einsattelung mit Wegweiser. Hier nehmen wir rechts einen schmalen Pfad, der – teils nur mit Wegspuren und blau markiert – immer am Grat oder mal links davon kurzweilig und durch Blöcke hindurch zuerst zum Teufelstein hochleitet. Dieser wird links umgangen. Das letzte Wegstück verläuft nun zwischen Latschen immer genau am Grat, zum Schluss über eine Felsstufe, bis zur Hochplatte mit ihrem Kreuz. Hier genießen wir den Blick über den Chiemsee, zu Hochgern und Kampenwand rechts und links, zum Kaisergebirge und den Hohen Tauern.

Abstieg: Für den Abstieg gehen wir kurz nördlich weiter und steigen dann auf undeutlichem Weg bei einem Gatter links über die Almhänge der Hochplatte bis zu einer Almstraße ab. Nun links (hier kurzer Abstecher zur Piesenhausener Hochalm möglich) und bald wieder links (Wegweiser Mühlau), an der Bergwacht-Diensthütte vorbei. Fast auf gleicher Höhe bleibend, in einem Tobel sogar mit Versicherungen, erreichen wir immer am Hang entlang den uns vom Aufstieg her bekannten Sattel. Hier gehen wir rechts am Grat hinunter und kommen in steilen Serpentinen (Stöcke angenehm) über offene Almwiesen zur Oberauer Brunstalm.

Der Ausschilderung nach Mühlau folgend, geht es durch den schönen Mischwald zügig bergab. Wir überqueren eine breite Forststraße (hier nicht nach links!) und sind nun bei den ersten Häusern von Mühlau. In Laufrichtung weiter, durchqueren wir einen kleinen Gehölzstreifen zum Gartenweg, wo links ein Weg zurück zum Zellersee abzweigt. Wer nicht zum Zellersee zurückmuss, geht auf der Kampenwandstraße bis zur Bushaltestelle "Abzweigung Mühlau" an der Hauptstraße.

Variante: Die Runde ist natürlich auch in umgekehrter Richtung machbar, Ausgangspunkt ist dann Mühlau (Wanderparkplatz an der Dalsenstraße bzw. Bushaltestelle Abzweigung Mühlau). Der hier beschriebene Rückweg ist insgesamt sonniger.

Tipp: Der Campingplatz Zellersee liegt am gleichnamigen kleinen See und direkt am Ausgangspunkt. An der Zellerwand kann auch geklettert werden.