MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Postleitzahl!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Postleitzahl!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Zu viele Zeichen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Tour der Woche

Paterzeller Eibenwald und Zellsee (Wanderung)

Diese interessante Wanderung im Pfaffenwinkel führt zu einem mystischen Wald mit über 2000 Eiben und weiter zum Zellsee, der mit seinen Schilfflächen Lebensraum für zahlreiche Vogelarten ist. Wer damit noch nicht genug hat, kann auch noch den Höhenzug über Paterzell besteigen.

Tour vom 12.05.2016
Text und Fotos: Birgit Gelder


Unterwegs im Paterzeller Eibenwald

Tourenziel
Paterzeller Eibenwald (Ansicht im Bayernatlas)

Gebiet
Pfaffenwinkel

Talort
Paterzell, 640 m

Karte
UK50-49 "Pfaffenwinkel – Ammergauer Alpen" oder UK50-41 "Ammersee – Starnberger See" 1:50.000

GPS-Track
paterzeller_eibenwald.gpx

Anfahrt

Ausgangspunkt der Tour
Parkplatz beim Landgasthof Eibenwald in Paterzell, 640 m. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln muss in der Regel beim Zellsee gestartet werden.

Mit Auto ab München
Ca. 1:15 Std. (Anfahrtsroute)

Mit Bahn & Bus
Bahn bis Weilheim, weiter mit Bus 9652 in Richtung Landsberg bis zur Haltestelle Zellsee (nur wenige Verbindungen direkt nach Paterzell).

Bilder

Kurzinfos

Schwierigkeit
Wanderung leicht

Kondition
gering

Dauer
ca. 1,5 Std. (Gesamtgehzeit ohne Pausen), Variante zusätzlich 1,5 Std.

Höhendifferenz
↑↓ ca. 70 Hm, Variante zusätzlich ↑↓ ca. 150 Hm

Einkehr
Landgasthof zum Eibenwald in Paterzell, ganzjährig bewirtschaftet mit Übernachtungsmöglichkeit, Tel. +49 8809 92040

Bitte beachten Sie:

Die Angaben bei der "Tour der Woche" sind redaktionell geprüft, für ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Bitte informieren Sie sich selbstständig über das Wetter und ggf. die Schnee- und Lawinenlage. Weitere Hilfsmittel zur Tourenplanung finden Sie bei den "alpinen Links".

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz gehen wir auf der Forststraße nach Norden, die rechter Hand vom Gasthaus entlangführt. An der T-Kreuzung rechts, dann folgen wir links der Beschilderung in Richtung Wessobrunn und erreichen den Wald. Gleich darauf führt ein Weg links ab, und hinter einem Steg beginnt auch schon der Lehrpfad durch den Eibenwald mit der Nr. 1.

Hinter der Nr. 4 folgen wir rechts der Beschilderung "Eibenpfad". Die darauf folgende Abkürzung rechts lassen wir aus, genauso wie den folgenden Abzweig nach links (zum Parkplatz). Der Weiterweg führt malerisch an einem Bachlauf entlang, dann halten wir uns links und erreichen die Forststraße. Dieser folgen wir linker Hand ca. 1 km, bis das erste Gewässer des Zellsees erreicht wird.

Vor diesem zweigen wir rechts ab und folgen dem Verlauf des Weges, der entlang der durch Dämme unterbrochenen Seenlandschaft führt. In diesem Eldorado für Vogelfreunde bitte die Schutzzonen nicht betreten und auf dem Hauptweg bleiben!

Vor einem kleineren See folgen wir dem kleinen Rechtsbogen und haben schon bald das Ende der Gewässer erreicht. Der schmalen geteerten Straße folgen wir dann rechts bis zum Gut Moosmühle. Dahinter rechts und gleich wieder links bis zu einer Wiese, über die wir querfeldein zurück zu unserem Ausgangspunkt kommen.

Variante: Wer noch nicht genug hat, kann den Höhenzug über Paterzell besteigen und noch tolle Ausblicke auf den Hohen Peißenberg genießen. Dazu folgen wir der Durchgangsstraße beim Gasthof wieder nach Norden und biegen links auf den St. Ulrichsweg ab. Die Beschilderung weist nach "Schlitten".

Bei der Linkskurve gehen wir rechts auf dem Fußweg weiter und folgen dann rechts der kleinen Straße. Dann wieder links auf einen Pfad, der in den Wald führt. Hinter den Totenbrettern nochmal links und durch den Beihertgraben bergan. Über etliche Stufen erreichen wir die Anhöhe, und der Pfad mündet in die Straße, die uns rechter Hand in den Weiler Schlitten führt.

An der Kreuzung geradeaus weiter, und in einem großen Rechtsbogen verlassen wir den Weiler. Die Teer- und später Forststraße führt bergab. Dann halten wir uns rechts und gelangen wieder in den Wald. Dem Hauptweg folgend gelangen wir zurück zu den Häusern von Paterzell. Auf der Teerstraße gehen wir nur kurz rechter Hand hinauf und erreichen den bereits bekannten Hinweg, der uns zurück zum Ausgangspunkt führt.

Hinweis: Gutes, festes Schuhwerk ist sinnvoll, da es manchmal feucht sein kann; ein Fernglas ist überdies zur Vogelbeobachtung am Zellsee nützlich.