MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Ungültige Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Postleitzahl!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige BIC!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Schwerpunkt Lawinen

Prävention

Schwerpunkt Lawinen

LVS-Training

Schwerpunkt Lawinen

Kurse

Service-Schwerpunkt Lawine

Lawinenkunde & LVS-Training

Für den Ernstfall besser vorbereitet

Im Überblick

Wo geht's hin: In den Seminarraum und ins Gelände
Was wird benötigt:

LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, evtl. Lawinen-Airbag-Rucksack

Früh aufstehen oder ausschlafen:

Eher früh aufstehen – auf jeden Fall der Schneesituation angepasst

Wann geht's los: Sobald Schnee liegt
So viel Zeit muss sein: Mindestens einen Tag für das Praxistraining
Einsteiger oder Fortgeschrittene:

Übung macht den Meister: Für Einsteiger ein Muss, für Erfahrene unbedingt empfehlenswert

Das finden wir toll:

Durch Know-how das Risiko minimieren

Ausrüstungsverleih

Pflicht für alle, die im Winter auf Schneeschuh-, Snowboard- oder Skitour gehen: Lawinen-Verschütteten-Such (LVS)-Gerät, Schaufel und Sonde. Ein Lawinen-Airbag-Rucksack kann das Risiko einer Verschüttung minimieren.

Interessiert? Alle genannten Ausrüstungsgegenstände gibt es zu günstigen Mietpreisen imAusrüstungsverleih in unseren Servicestellen.

Bibliothek

Diverse Lehrbücher zur Lawinenkunde können Sie in unseren Leihbibliotheken für 15 Cent pro Tag ausleihen.

Beratung zu unseren Kursen gibt's gratis dazu. Im DAV City-Shop können Sie außerdem die DAV SnowCard kaufen.

Die Links zu den wichtigsten Lawinenwarndiensten finden Sie in unserer Übersicht.

Kurse im alpinprogramm 2018

Auch im heutigen High-Tech-Zeitalter kommt in zu vielen Fällen noch jegliche Hilfe für einen Lawinenverschütteten zu spät. Die Ursachen hierfür liegen zu oft in einer mangelnden Kenntnis der Suchtechniken und einer unzureichenden Vertrautheit mit dem LVS-Gerät. Ein LVS-Training verhindert jedoch keine Verschüttung, daher empfehlen wir dringend die theoretische Lawinenkunde in der Praxis zu trainieren. Dort wird vermittelt, wie sich Lawinenhänge erkennen und durch eine geeignete Routenwahl umgehen lassen. In unserem alpinprogramm 2018 finden Sie Kurse in praktischer und theoretischer Lawinenkunde sowie LVS-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene. Wir empfehlen eine jährliche Auffrischung, um für den Ernstfall besser vorbereitet zu sein.


LVS-Training Einführung
und Vertiefung

Bei der LVS-Suche

Für Anfänger werden im Einführungs-Training die Grundlagen der Lawinenverschütteten-Suche (LVS) vermittelt und die Basis für weiterführende Trainings und Techniken gelegt. In den Vertiefungstrainings, die Vorkenntnisse voraussetzen, werden die in der Einführung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten vertieft und erweitert. Dazu zählen u. a. der Umgang mit verschiedenen LVS-Geräten und das Vorgehen bei Mehrfachverschüttungen.

→ zur Kursübersicht

Lawinenkunde für Skibergsteiger

Auf Skitour

Wer Aufstieg und Abfahrt mit Touren- oder Telemarkski bereits erlernt hat und Grundkenntnisse in der Lawinenverschütteten-Suche besitzt, kann den Lawinenkunde-Grundkurs belegen. Hier werden Kenntnisse und Fähigkeiten zur selbstständigen Durchführung einer Skitour unter lawinenkundlichen Aspekten vermittelt.

→ zur Kursübersicht

Lawinenkunde für Schneeschuhgeher

Querfeldein geht's beim Nordic Cruising
Querfeldein durch unberührte Landschaft

Wer bereits Erfahrung im Auf- und Abstieg mit Schneeschuhen hat und zum Beispiel ein LVS-Training oder ein Schneeschuhschnuppern mit LVS-Training besucht hat, kann seine Kenntnisse bei diesem Lawinenkunde-Grundkurs vertiefen. Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer selbstständig eine Schneeschuhtour unter lawinenkundlichen Aspekten durchführen können.

→ zur Kursübersicht

Lawinenkunde für Freerider und Snowboarder

Powder-Turns

Sicher abseits der Pisten: Dieser Lawinenkundekurs eignet sich besonders für Freerider, Variantenfahrer und Snowboarder mit entsprechendem Abfahrtskönnen, Vorkenntnissen in der Lawinenverschüttetensuche und einer Vorliebe fürs Fahren abseits der gesicherten Skipisten.

→ zur Kursübersicht

Mein Tipp

Lars Friedel, Service-Mitarbeiter Sektion Oberland & Fachübungsleiter Skibergsteigen

Mein Tipp

"Schon aufgeregt wegen des ersten Schnees? Dann nichts wie ab in den Keller – Tourenski wachsen, LVS-Gerät checken und ab auf Tour!
Aber aufgepasst: Sind die LVS-Kenntnisse noch vorhanden? Egal, ob Anfänger oder Profi – ich empfehle zur Einführung und Auffrischung einen unserer zahlreichen LVS-Kurse. Übung macht den Meister, und das ist für die LVS- Suche mehr als zutreffend.
Wer sich auf Tour ausprobieren will, dem empfehle ich einen Skitourenlehrpfad wie z. B. von Garmisch zum Eckbauer – ideal, um einen Eindruck vom Skibergsteigen im winterlichen Gebirge zu erlangen. Auf Täfelchen werden dort dem Skitourengeher an verschiedenen Stationen der Umgang mit der Ausrüstung, die richtige Spuranlage und der Umweltschutz nähergebracht. 

Also: Auf geht’s, die weiße Pracht ruft!"

Weitere Tipps und Informationen erhalten Sie in unseren Servicestellen – wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihren Besuch!

 

Auf Tour
Vor den Drei Zinnen

 



Tipp für Kinder

In »klaro«, der Kinder-Nachrichtensendung auf Bayern 2 Radio, ging es in der Sendung vom 2. Februar ab Minute 2:53 um Lawinen. Kinder erklären für Kinder, was es mit den Lawinen auf sich hat, und mit Winni Kurzeder, Bergführer bei der Sektion Oberland, steht auch ein Fachmann Rede und Antwort.

zur Homepage der Sendung