MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte wählen Sie eine Option aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

27.05. - 02.06.2017 Vinschgau - Lana, Südtirol

Bei dem ausgedehnten Hochdruckgebiet "Walrita" über gesamt Süd- und Mitteleuropa mit Temperaturen über 30° und Gewitterneigung muss die Tourenplanung optimiert angepasst werden: Höhere Ausgangslage, weniger Höhenmeter, längere Strecken. Die Akklimatisation beginnt in der bizarren Felswelt der Gaulschlucht am Ausgang des Ultentales in Oberlana und anschließender Kühlung in Pfefferlechners Gastgarten.

Vernuer, ein Ortsteil der Gemeinde Riffian im Passeiertal, liegt am Sonnenhang im Naturpark Texelgruppe; am Ende der kehrenreichen, schmalen Bergstraße im Weiler Oberöberst der Parkplatz auf 1392 m Höhe. Der angenehm schattige Wald wird kurz unterhalb des Hahnenkamms 1802 m verlassen, der Pfitschkopf 2120 m auf plattigen Steinstufen erreicht, mit schönen Ausblicken auf den Tschigat, Texel und die Sarntaler. Dann windet sich der Lustige Kameradensteig wie ein Säumerpfad, felsig mit kleinen Wasserläufen und Wasserfällen durchsetzt, bis zur oberen Obisellalm 2160 m mit dem gleichnamigen See. Der erste Öffnungstag der Saison hat der Hüttenwirtin eine voll besetzte Terrasse beschert.

Der Rundweg von Tschars 625 m im Vinschgau über die Schafplatte nach Oberjuval 1316 m und Schloss Juval, so gut wie schattenlos, ist die heißeste Tour der Woche. Wunderschönen Blumenwiesen folgen die späte Einkehr im Sonnenhof unterhalb des Messner Mountain Museums und der Rückweg auf dem schattigen Schnalser Waalweg.

Mit der Hirzer-Seilbahn Saltaus entschweben wir bis zur zweiten Sektion Prenn-Klammeben 1976 m in die neue Klimazone mit erträglichen 24°. Von der Hirzerhütte über das Rotmoos auf einem Teilabschnitt des Almenweges bis zur Mahdalm 1990 m. Von dort beginnt in nördlicher Richtung über die felsigen Ausläufer des Prantachkogels ein teils bewaldeter, teils freier Steig mit Trittsicherheit erfordernden Passagen. Freie Sicht auf Stubaier Gletscher, Ötztaler und Texelgruppe. Nach dem Vergnügen der Extraklasse schluckt uns ein steiler Waldabschnitt, an dessen Wiesenausläufer der Unterschlupf von Andreas Hofer und die Pfandleralmhütte stehen. In letztere schlüpfen wir nicht vor Gefangennahme, sondern vor dem ersten Gewitterguss. Am Ende des langen Abstiegs nach St. Martin, Passeiertal erwischt uns ein zweiter Regenschauer und wir in letzter Minute den Bus nach Saltaus.

Mit der Vigiljochbahn Oberlana bis zur Mittelstation 1450 m. Die schattigen Lärchenwaldwege, gepflegte Wiesen mit unzähligen zartgelben Schwefelanemonen, die wunderbaren Talblicke und Bergpanoramen sind Beginn der längsten Wanderung. Von St. Vigil 1793 m dem höchsten Punkt, wird der bewaldete, breite Rücken des Vigiljoch fast gänzlich umrundet. Im "Seespitz" an der Schwarzen Lacke wird ein kurzer Frühschoppen eingelegt. Nachdem die Mutspitze und Algund gesichtet wurden, gibt es einen südseitigen Schwenk auf den Höhenweg am Marlinger Berg zum "Tschigg" 900 m hoch über dem Etschtal. Wirt Karl Geiser mit Hündin Cilly sind erfreute Gastgeber.

Am Ausgangspunkt zurück, kennen Füße und GPS die Strecke: 18,5 km.

Die Haflinger Almentour unterschreitet die Vortagesstrecke nur um 3 km. Die Luft ist nach Gewittern gereinigt und klar. Hafling Dorf – Wurzeralm – Vöraneralm 1873 m – Leadner Alm 1514 m. Wegen dem bekannt ausgezeichneten Kaiserschmarrn unser Ziel, das wir erst gegen 14.00 Uhr erreichen.

In den jahrelang besuchten Lieblingslokalen am Abend erkennen uns Wirte und Personal erfreut wieder und betreuen uns mit ausgesuchter Gastfreundschaft und herrlichen Südtiroler Spezialitäten.

Sternenklar und lau dehnen sich die langen Abende vor dem Haus der Familie Lechner mit Eigenbauwein und frisch gepflückten Kirschen.

Tourenbegleiter Rudi Strasser gilt der besondere Dank für die temperaturangepassten Routen. Er kennt sich aus in seiner "Hosentasche" und setzt seine jahrelangen Erkenntnisse anwenderfreundlich um. Die hervorragenden Ortskenntnisse erleichtern außerdem die täglichen Autofahrten und das stressfreie Folgen unseres zweiten Piloten Sigi.

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text und Foto: Christine Gangl
Foto: Anneliese Ramsauer
←Übersicht Tourenberichte

Lana