MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Postleitzahl!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Touren im Juli


Tourenarchiv der Seniorengruppe

Juni | zur Übersicht 2017 | → August


 


Bildergalerie

Das Ziel ist erreicht

Bergwanderung zur Niederhoferalm

am 20.07.2017 mit Wiltrud Bauernfeind

 

Ab Bayrischzell auf zügig ansteigendem Wanderweg zur Neuhüttenalm und dann leicht abwärts zur Niederhoferalm.
Einkehr und gute Brotzeit serviert von der sympathischen Sennerin Verena.
Abstieg leider bei starkem Regen und Gewitter zum Bahnhof Geitau.
Aber es war trotzdem schön!

 

Text: Wiltrud Bauernfeind; Bilder: Johanna Zettler

 



Bergwanderung auf die Oberbrunntalalm

am 19.07.2017 mit Herbert Imelauer

 

Mit der Werdenfelsbahn nach Scharnitz.
Auf dem Isar-Natursteig zur Scharnitzer Alm und dann den steil ansteigenden Kreidegraben hinauf. Da der Steig nicht gepflegt wird und die letztjährige Holzaktion noch starke Spuren hinterlassen hat, erforderte der Pfad volle Aufmerksamkeit. Dann am Zunderkopf vorbei und über die Kreidesenke hinunter zur Oberbrunnalm. Dort gute Einkehr, Pause und dann über die Giessenbachklamm hinaus nach Giessenbach.

Die Werdenfelsbahn brachte eine zufriedene Wandergruppe zurück nach München.

 

Text und Bilder: Herbert Imelauer

 

Bildergalerie

Oberbrunnalm


Bildergalerie

Gipfel Bernadeinkopf

Bergwanderung auf den Bernadeinkopf

am 19.07.2017 mit Harald Mösbauer

 

Unsere Tour begann mit der Liftauffahrt zum Osterfelderkopf.

Noch ein Besuch auf dem „Alpspix“ (nicht lohnend). Wir folgten dem Schild → NORDWANDSTEIG, und diesem durch zwei Tunnels und ein paar kleine Leitern zum Oberkar. Dann Abstieg Richtung „Schöne Gänge“ und ein kurzer Aufstieg zum Bernadeinkopf (2143 m).

Nach kurzer Trinkpause Abstieg über Wiesenhänge zum Stuibensee (1920 m). Von unserem Rastplatz hatten wir eine tolle Bergkulisse mit dem Hohen Gaif, dem Mauerschartenkopf und den Dreitorspitzen überm Schachenhaus. Vom Wank her zogen Regenschauer mit Donner und Blitz Richtung Schachen. So machten wir uns bald auf dem Weg Richtung Kreuzeck, das wir über den schönen Bernadeinsteig erreichten.

Ein kurzer Graupelschauer zwang uns zum Anlegen des Regenschutzes, nach 5 Min. war alles wieder vorbei.

Am Kreuzeckhaus mit herrlichem Blick auf die Alpsitze ließen wir die schöne Tour gemütlich ausklingen, bevor wir mit der Kreuzeckbahn zu Tal fuhren.

(↓ 380 Hm ↑ 750 Hm)

 

Text und Bilder: Harald Mösbauer

 



Radl-Chiemseeumrundung

am 18.07.2017 mit Klaus Dierolf

 

Nach einer MERIDIAN-Fahrt nach Prien fuhren wir im Uhrzeigersinn um den See.

Kurze Straßenstücke wechseln - gut ausgeschildert - mit dem Uferweg ab. Gstadt und Gollenhausen wurden passiert, immer mit schönem Ausblick auf den See und die Berge.

In Seebruck besichtigten wir das kleine aber feine Römermuseum. Nach gut halber Fahrstrecke kehrten wir dann beim Fischerwirt in Hagenau ein.

Dort begann die Rückfahrt, erst nach Süden, dann am Südufer entlang, über Felden nach Prien. Kurz vor der Heimfahrt konnten wir sogar noch im See baden.

Die kleinen Pannen unterwegs, haben wir an einem so schönen Radltag locker weggesteckt.

 

Text: Klaus Dierolf; Bilder: Manfred Kleeberger

 

Bildergalerie

Blick auf die Fraueninsel


Bildergalerie

Wallfahrtskircherl

Bergwanderung auf den Nußlberg

am 13.07.2017 mit Wilfried Studeny

 

Anfahrt problemlos, allerdings begann es so ab Holzkirchen zu regnen. Beim Einparken am Gfall-Stausee "nasselte" es dann noch, was dazu führte, dass der an sich problemlose Nord-Aufstieg wegen der vielen nassen Wurzeln doch einige Aufmerksamkeit erforderte. Als wir beim Gipfelkreuz mit Wallfahrtskircherl angekommen waren, hatte es zu regnen aufgehört, Wolken und Nebel verhinderten aber die Fernsicht.

Nach einer Brotzeitpause ging's westlich hinunter nach Dörfl zum Kaffeetrinken; von dort zurück am Gfall-Stausee entlang zum Parkplatz. Dann war doch die Sonne da: wir machten noch einen Spaziergang um den Luegsteinsee und nutzten die dort gebotene Möglichkeit zum Schwimmen bevor wir uns auf den Heimweg machten, der wegen der vielen Baustellen einiges an Geduld forderte.

 

Text und Bilder: Dr. Wilfried Studeny

 



Bergwanderung auf die Nagelspitze

am 12.07.2017 mit Harald Mösbauer

  

Wieder hatte mich die unsichere Wettervorhersage zu einer Tourenänderung veranlasst. So wanderten wir statt auf die Notkarspitze auf die Nagelspitze (1559 m).

Leichter Nieselregen bei der Anfahrt war bald vorbei und wir starteten bei Sonne von der Spitzingstraße auf 1000 m unsere Wanderung. Ein mäßig steiler Steig führte uns zur Jägerbauern Alm und dann weglos zur Nagelspitze, auf unserem Weg wurden wir von neugierigen Murmeltieren beobachtet. In der Sonne konnten wir unsere „Gipfelrast“ mit guter Sicht genießen. Wegen der Wetterbesserung wanderten wir noch auf das Jägerkamp (1754 m).

Der Abstieg war dann über den Westrücken zurück zur Jägerbauern Alm wo wir wieder auf unseren Aufstiegsweg kamen und diesen zurück zum Parkplatz folgten.

Auf der Terrasse beim Kaffee Mesner in Schliersee ließen wir die schöne Rundtour ausklingen.
(850 Hm)

 

Text und Bilder: Harald Mösbauer

 

Bildergalerie

Gipfelrast an der Nagelspitze


Bildergalerie

Besichtigungen in Innsbruck

am 07.07.2017 mit Manfred Kleeberger

 

Erstmals sind wir mit dem neuen Werdenfels-Ticket + Innsbruck günstig und direkt mit der Karwendelbahn nach Innsbruck gefahren. Wir waren in der Hofburg und im Dom und bummelten durch die Stadt. Einige haben sich auch die Hofkirche angesehen. Es war ein interessanter Tag mit vielen Eindrücken.

 

Text: Manfred Kleeberger; Bilder: Gerhard Möll

 



Bergwanderung auf die Gratlspitze

am 05.07.2017 mit Harald Mösbauer

 

 

Unser Ausgangsort, die Holzalm, war nicht leicht zu finden, so fuhren wir in Brixlegg zuerst auf der falschen Talseite bergwärts. Doch dies wurde berichtigt und so erreichten wir, wenn auch etwas später die Holzalm (1450 m). Nach 1,5 Std. Aufstieg zuerst im schattigen Hochwald, dann durch Latschengassen erreichten wir den Gipfel der Gratlspitze (1899 m). Der Gipfel ist bekannt wegen seiner traumhaften 360° Rundumsicht, die wir ausgiebig genossen.

Wenn auch beim Abstieg zum Hösljoch (1390 m), immer wieder Gegenanstiege zu überwinden waren, war es ein traumhafter Panoramaweg mit Sicht nach allen Seiten. Vom Hösljoch führte uns der Weg leicht ansteigend – mit Infotafeln zum ehemaligen Kupferbergbau – zur Holzalm.

Auf der Terrasse ließen wir die schöne Rundtour bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen.
(690 Hm)

 

Text und Bilder: Harald Mösbauer

 

Bildergalerie

Ein Traumgipfel mit 360° Rundumsicht