MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Potsdam

Mehrtagestour nach Potsdam vom 10.06. – 17.06.2014
mit Manfred Kleeberger

 

Kultur und Natur im Raum Potsdam zu erkunden, haben wir uns in der Woche nach Pfingsten vorgenommen. Am ersten Tag ließen wir uns bei einer Stadtführung die Altstadt zeigen und geschichtliche Zusammenhänge erklären. Nachdem mittags ein Gewitter aufzog, waren wir nachmittags im Brandenburg-Preußischen Museum im neu aufgebauten Schloss, in dem jetzt der Landtag sein Domizil hat sowie in der Nikolaikirche.

Den ganzen zweiten Tag waren wir im Schlosspark von Sanssouci unterwegs und besichtigten Schloss Sanssouci, das Orangerie-Schloss, das Neue Palais und die Friedenskirche – und hatten immer noch nicht alles gesehen. 

Am dritten Tag fuhren wir mit dem Schiff auf der Havel nach Werder – bekannt durch seine Baumblüte im Mai. Die Altstadt liegt auf einer Insel – wir wanderten auf dem Uferweg und durch das romantische Stadtinnere. Auf dem Rückweg besichtigten wir Schloss Caputh. 

Den Samstag verbrachten wir in Berlin. Nachdem wir erst gemeinsam die Zitadelle Spandau besichtigt und den Juliusturm bestiegen hatten, in dem das Kaiserreich seinen Goldschatz aufbewahrt hat, haben wir uns am Bahnhof Zoo zur individuellen Berlin-Erkundung getrennt. 

Am Sonntag besichtigten wir mit Führung das Villenviertel von Neubabelsberg mit architektonisch interessanten Villen und ließen uns etwas über die Bewohner – von Marika Rökk bis Truman und Stalin – erzählen. Danach wanderten wir über die Glienicker Brücke zum Schloss Cecilienhof, in dem die Potsdamer Konferenz stattfand, und weiter auf den Pfingstberg. Von den Türmen des Schloss Belvedere hatten wir einen weiten Blick auf Potsdam und die Havellandschaft. Mit Zwischenaufenthalten im Jüdischen Friedhof und der russisch-orthodoxen Alexander-Newski-Kapelle wanderten wir zur aus 10 Holzhäusern bestehenden Russischen Kolonie Alexandrowka. 

Am Montag liehen wir uns Fahrräder und fuhren erst auf einem Teilstück des Mauerradwegs und dann am Wannsee entlang – erst mit einem Besuch in der Liebermann-Villa, dann mit einem Zwischenstopp in der Villa der Wannsee-Konferenz – zur Pfaueninsel. Die Fahrräder ließen wir am Festland stehen, setzten mit der Fähre über und machten eine Rundwanderung auf der Insel. Dann ging es am Wannsee-Ufer entlang weiter zur Glienicker Brücke. 

Am Abreisetag machten wir morgens noch einen zweistündigen Rundgang durch den Schlosspark von Babelsberg. Danach fuhren wir mit dem Zug nach München zurück. Es war eine interessante und abwechslungsreiche Woche, in der wir viel gesehen haben.

Text: Manfred Kleeberger; Bilder: Heinrich Rößler, Ingeborg Greber

Brandenburger Tor in Potsdam


 

Warten auf die Stadtführerin

 

Blick auf die Brandenburger Straße im Hintergrund das Nauener Tor


Brandburg-Preußisches-Museum

Nikolaikirche

Landtagsgebäude (neues Schloss)

Historische Mühle im Park von Sanssouci

die Gruppe am Modell der Parkanlage von Sanssouci

 

Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci

Mittelbau des Schlosses

Orangerie

Mittagspause in Reih' und Glied

Belvedere auf dem Klausberg
 

Drachenhaus

 

Neues Palais von Sanssouci

eine Rast im Schatten

Terrassen von Sanssouci

Friedenskirche

Schiff der Weißen Flotte auf der Havel

Werder an der Havel

Schloss Caputh

im Juliusturm auf der Zitadelle in Spandau

Kaiser-Wilhelm-Gedächtsnis-Kirche

 

am Griebnitzsee mit Villenanlagen

Glienicker Brücke

Cecilienhof

 

Schloss Belvedere (Pfingstberg)

Alexander-Newski-Kapelle

Russische Kolonie Alexandrowka

mit den Fahrrädern unterwegs

Schloss Pfaueninsel

ein Pfau auf der Pfaueninsel

Mittagspause

Flatow-Turm (Babelsberg)

Ehemalige Gerichtslaube