MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Sektion!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Sektion!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Klettern in München 2017

 
Die Münchner Kletterveranstaltungen 2017
 
Die Aufnahme des Kletterns in den Kreis der olympischen Disziplinen stellt auch die hiesige Kletterszene vor neue Herausforderungen. Kletterwettkämpfe werden auf lokaler Ebene inzwischen immer häufiger und professioneller ausgetragen.
Eine besondere Stellung nimmt hier seit 14 Jahren der Oberlandcup ein, der aus vier Einzelwettkämpfen besteht und von den DAV-Sektionen München, Oberland und Tölz ausgerichtet wird.
Datum/ZeitVeranstaltung
25.–26. Februar Climb Free
06. Mai Tölzer Stadtmeisterschaft
24. Juni Gilchinger Meisterschaft
15. Juli

Münchner Stadtmeisterschaft (Finale des Oberlandcups)

18./19. August

Boulderweltcup im Olympiastadion



Bouldern auf der f.re.e
25. und 26. Februar: CLIMB FREE

Der Wettkampf CLIMB FREE, der vom Kletterfachverband Bayern des DAV veranstaltet wird, leitet das Kletterjahr zum nunmehr schon neunten Mal ein. Auf der Münchner Messe f.re.e findet am 25. Februar die Süddeutsche Bouldermeisterschaft statt. Hier treffen einige der besten Boulderer Süddeutschlands auf die Nachwuchstalente der bayerischen Jugend A. Dieses beliebte Kletterevent kann zwar im Livestream verfolgt werden, ist sicher aber auch einen persönlichen Besuch wert.

Tags darauf, am 26. Februar, treten auf der CLIMB FREE die Freizeitboulderer gegeneinander an. Dieser Wettkampf ist zugleich der Startschuss der Oberlandcupserie 2017. In insgesamt vier Altersklassen treten hier Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Über-40-Jährige gegeneinander an. Es werden wieder Teilnehmer aus ganz Süddeutschland erwartet.

Über den Klettersport hinaus bietet die Messe f.re.e auch die Möglichkeit, viele weitere Outdoorsportarten selbst kennenzulernen und auszuprobieren: vom Mountainbiken über das Kanufahren, Tauchen und Skaten ist hier bis hin zum Volleyballspielen alles möglich.



Romy Fuchs beim Klettern einer schweren Route
Bouldern im Freien in Gilching
6. Mai: Oberlandcup in Bad Tölz

Die 12. Tölzer Stadtmeisterschaft am 6. Mai ist der zweite Termin der Oberlandcupserie 2017. In Bad Tölz ist das Bouldern eher Nebensache: Hier steht das Leadklettern im Vordergrund.

Die Tölzer Stadtmeisterschaft, auf der es vergleichsweise entspannt zugeht, ist ein beliebtes Regionalevent, das sich echte Oberlandcupliebhaber nicht entgehen lassen. Veranstaltet wird dieser Wettkampf vom Trägerkreis des DAV Kletterzentrums Oberbayern-Süd.

 

24. Juni: Oberlandcup in Gilching
Auf der Gilchinger Meisterschaft, die den dritten Teil des Oberlandcups darstellt, geht es klettertechnisch üblicherweise auch mal etwas heftiger zur Sache. Den anderen Oberlandcup-Wettkämpfen steht sie in Sachen Beliebtheit in nichts nach. Die Qualifikationsrunde setzt sich in Gilching aus zwei Seilrouten und ca. 25 Bouldern zusammen. Die fünf Besten jeder Klasse kommen ins Finale, das dann seinerseits in der Boulderdisziplin bestritten wird.

Weitere besondere Attraktion dieser siebten Gilchinger Meisterschaft sind die Kinderstationen und der beliebte High Jump Contest.



Packende Boulderszenen
15. Juli: Oberlandcup-Finale auf der Münchner Stadtmeisterschaft
Einen knappen Monat später, am 15. Juli, findet der Oberlandcup seinen Höhepunkt und Abschluss. Bis zu 400 Teilnehmer gehen auf der Münchner Stadtmeisterschaft, die die größte und älteste Veranstaltung ihrer Art in Deutschland ist, an den Start.

In diesem Jahr fungiert die Münchner Stadtmeisterschaft zum ersten Mal auch als Qualifikationswettkampf für die Bayerische Jugendmeisterschaft. Deshalb wird in der Qualifikationsrunde voraussichtlich auch eine weitere Seilroute zur Auswahl stehen, während sich die Anzahl der Boulder auf 40 erhöht. Für die jugendlichen Wettkampfteilnehmer ist außerdem noch eine Speedroute vorgesehen. Durch die Verlängerung der Qualifikationsrunde soll der aufgrund der steigenden Teilnehmerzahlen zu erwartende Zeitdruck entschärft werden.

Bei der Münchner Stadtmeisterschaft wird auch eine deutschlandweit einzigartige Handicapwertung angeboten.



Der Boulderweltcup ist der Höhepunkt des Jahres
Siegerehrung beim Finale 2015
18./19. August: Boulderweltcup im Olympiastadion

Seit nun schon sieben Jahren in Folge ist München Gastgeber des Boulderweltcups. Am 18. und 19. August werden die weltbesten Boulderer im Olympiastadion ihr Können präsentieren. Diese Veranstaltung ist ein absolutes Highlight der internationalen Kletterszene.

Monika Retschy (München & Oberland), die sich 2016 den fünften Platz in der Gesamtwertung des Boulderweltcups sicherte, bekommt in diesem Sommer mit Ashima Shiraishi aus New York, die im jungen Alter von 16 Jahren schon Klettergeschichte geschrieben hat, eine neue Konkurrentin.

Dieses Jahr kann neben Monika sogar noch mit drei weiteren Münchner Lokalgrößen gerechnet werden: die Jugendnationalkadermitglieder Romy Fuchs, Elias Heinemann und Leonie Lochner (alle München & Oberland) könnten eine Starterlaubnis bekommen.

Man darf also gespannt sein, was sich drei Jahre vor Olympia auf dem Münchner Boulderweltcup ereignen wird. Viele tausend Kletterfans werden bei diesem Mega-Event vor Ort sein und ihre Favoriten beim Kampf um die Lorbeeren lautstark unterstützen.