MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Sektion!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

26.05-29.05.2016: Klettertour in der Fränkischen Schweiz

Klettern, Schlafen – and repeat

Alle zusammen
Daniel und die Flying Fox

Tja, das war der Plan für unsere Klettertour in den Pfingstferien. Ja, wir waren klettern und ja, wir haben auch geschlafen (naja etwas), aber das Wetter hat uns auch auf viele andere Ideen gebracht.

Am Donnerstag sind wir zunächst frühmorgens (für Lara und Alessa: "fast noch mitten in der Nacht") um 8 Uhr mit Radeln und Gepäck in den Zug gestiegen. Das war nicht einfach beim Umsteigen, aber hat doch alles erstaunlich gut geklappt.
Auf dem Campingplatz haben wir uns dann erst einmal breit gemacht und sind dann so schnell es ging los zum Klettern an die "Weiße Wand". Da ging‘s vielleicht zu! Und wie es der Zufall wollte, haben wir die Simone, auch eine unserer Leiter, die aber nicht auf die Tour mitgefahren ist, dort beim Klettern getroffen. Das war vielleicht lustig!
Abends zurück am Campingplatz hat das gute Wetter und die Hitze die kalte Dusche und das "mega" weit entfernte Klo, zu dem man fast radeln musste, wieder gut gemacht. Nach der Brotzeit haben wir noch lange im Zelt Werwolf gespielt…

Am nächsten Morgen sah das Wetter dann aber nicht mehr so gut aus. Anton entschied, dass heute Klettern an den vermutlich nassen Wänden nicht ginge, und deshalb sind wir in den Wald hinter den Campingplatz mit unserem Kletterzeug. Was macht man jetzt an einem Tag an dem es immer mal wieder kurz regnet mit Kletterzeug in einem Wald, wo es gar keine Felsen gibt?
Na eine Seilbrücke bauen natürlich! "Häää, und wie geht das jetzt?" Tja, das durften die fünf Mauntän Kiz mit nur ein paar Tipps von Anton und Elias herausfinden. Und siehe da, als mittags die Anna nachkam und die Kinder im Wald traf, waren die meisten Kids schon einmal am Seil gerutscht. Naja gerutscht, die anderen Kinder haben einen rüber gezogen. Aber hey, für die erste Seilbrücke wars richtig gut! Trotzdem konnte das nicht so langweilig bleiben.
Nach einigem Suchen fanden wir geeignete Bäume für ein kleines Flying Fox. Alle zusammen haben wir das Seil ohne GriGri festgezogen, da waren einige geniale Knoten im Spiel. War das ein Spaß da runter zu sausen!
Hungrig schlugen sich alle die Mägen mit Broten voll, als wir zurück zum Campingplatz kamen. Danach war erstmal ein Match Ultimate Frisbee angesagt. Und wer hat gewonnen? Ratet mal? Natürlich mein Team! Welches denn sonst? Ein paar Mal mussten wir auch die Frisbee aus dem Bach ziehen, aber die Abkühlung war uns nur Recht. Aber leider nicht genug Abkühlung, deswegen sind wir ins angrenzende Freibad und haben getobt, bis wir alle blaue Lippen hatten. Da waren warme Nudeln mit Tomatensauce genau das Richtige! Abends im Zelt wurde es dann erst gruselig bei Werwolf und natürlich auch lustig. Der dicke Amor hat schon einige lustige Paare verliebt und die Dorfbewohner bei der Dorfabstimmung sehr kreative Anschuldigungen erfunden.

Ach, was haben wir Leiter versucht, die Kinder am nächsten Morgen früh aus den Schlafsäcken zu kriegen. Wahrscheinlich ist uns das nur wegen der Nutella gelungen. Oder dem Nutapfel. Oder weil wir einfach fiese Wecker sind. Mit den Rädern ging’s auf zum Klettern. Diesmal im Schlaraffenland, wo nicht so viel los war. 5-, 6-, 6+ und sogar eine 7- sind die Kinder hoch, teilweise im Vorstieg, Respekt! Die Jungs wollten schon gar nicht mehr aufhören zum Mittagessen. Viel Brot und zwei Scheiben Schokokuchen weiter, sind wir wieder hoch zu den Felsen. Ein Gewitter war jedoch im Anmarsch. Superschnell haben wir uns einen Unterschlupf mit einer Plane gebaut. Dann ging’s los: Lauter Donner, grelle Blitze und unglaublich viel Regen. Uiuiui, waren wir froh über unseren Unterschlupf. Und die Gruppe neben uns hat mit eine Okulele und Liedern von den Ärzten Stimmung gemacht. Eigentlich war es ziemlich cool! Nach einer halben Stunde war‘s vorbei und nach einer weiteren halben Stunde hatten Jakob und Simon eingesehen, dass nasse Wände zum Klettern eher ungut sind. Zurück am Campingplatz, wir sind noch trocken da angekommen, gab’s eine Schnitzeljagd. Die wurde auch erfolgreich gemeistert, doch dann begann es wieder zu tröpfeln… Wir haben uns wieder in den Zelten verkrochen. Für die Kaasspatzen konnten wir wieder draußen sitzen. Und dann hatte eine andere Gruppe auch noch zu viele Maultaschen gemacht… Hungrig ist unsere Gruppe immer!
Vollgefressen ging es dann ins Zelt zum Werwolf spielen und Blackstories raten. Den Regen in der Nacht haben alle verschlafen.

Morgens hat es dann nur noch geregnet. Schnell war alles nass und das Zusammenpacken war so ein noch größeres Übel. Im Zug haben wir dann Werwolf gespielt und sind so schließlich in Pasing gelandet. Doch mit so viel Regen, wollten wir die Tour nicht enden lassen und sind kurzerhand ins Westbad zum Planschen. Wobei die Kinder da mehr geschlafen haben, als uns Leiter getaucht.

Trotzdem war es ein gelungener Abschluss einer coolen Tour! Das nächste Mal nehmen wir einfach besseres Wetter mit!

Text & Bilder: Anna Würfl
Mit dabei waren: Simon, Daniel, Lara, Jakob und Alessa
Leiter: Anton, Anna und Elias (Anwärter und Kuscheltier)