MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

GetTogether

Infos, Treffen und Community

Unser monatliches GetTogether findet zwischen Oktober und Mai jeden letzten Dienstag im Monat ab 19:30 Uhr
in der IG Feuerwache im Münchner Westend, Ganghoferstraße 41, statt.

Neben dem Kennenlernen, Touren planen und Fachsimpeln werden interessante Vorträge rund ums Biken angeboten. Zudem erfährst Du hier das Neueste in Sachen M97-Gruppenprogramm. Meistens sind auch ein paar Bikeguides anwesend, die Du bei dieser Gelegenheit natürlich persönlich kennenlernen kannst.

Hier noch ein paar Infos zum Veranstaltungsort: Die IG Feuerwache liegt unweit der Theresienwiese und wird als Jugend- und Freizeitstätte vom Verein InitiativGruppe (IG) – Interkulturelle Begegnung und Bildung e. V. getragen.

Anreise mit der U-Bahn:
ab Hauptbahnhof mit U4 (Richtung Westendstraße) oder U5 (Richtung Laimer Platz)
bis Haltestelle Schwanthalerhöhe. Dort Ausgang "Ganghoferstraße". Geradeaus ca. 300 m
zu Fuß auf der Ganghoferstraße nach Süden. Nach den neuen Büro- und Verwaltungsgebäuden
(KPNG, Gerling, usw.) kommt linkerhand zurückgesetzt ein gelber Altbau (IG-Feuerwache).
Im linken Teil dieser ehemaligen Feuerwache befinden sich unser Vortragsraum.

Zu unseren GetTogether seid Ihr alle ganz herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Eure M97 Gruppenleitung
Anke, Oli und Frank



29.11.2016 - M97 Gettogether: Mountainbiken auf Sizilien

 

Neben freundlichen Menschen, einzigartiger Kultur, kulinarischen Köstlichkeiten und langen Sandstränden bietet die größte Insel im Mittelmeer vor allem erlebenswerte Natur. Carmen und Helmut sind seit über 10 Jahren auf Sizilien mit den Bikes unterwegs und haben ein komplettes Elternjahr auf der Insel verbracht. Die Sizilien-Spezialisten stellen nicht nur die schönsten Bikegebiete, sondern auch einen generellen Überblick über Land und Leute vor. Sie nehmen euch mit auf ihren selbst gescouteten Inselcross "Vom Sandstrand zur Lavawüste des Ätna" sowie zu einem "Bike & Hike"-Ausflug auf die Liparischen Inseln.

Mehr Infos unter: www.sizilien-rad.de


25.10.2016 - M97-GetTogether: Mountainbiken: Flow und Risiko im Einklang

Auch in diesem Winter werden wir zusammen mit euch viele spannende Vorträge rund ums Mountainbiken erleben.
Wir nehmen euch u. a. mit nach Sizilien, Ladakh und zeigen euch, wie Fahrtechnik in eure Köpfe kommt. Haltet euch also schon mal die folgenden 6 Abendtermine im Kalender frei: 25.10.2016 / 29.11.2016 / 31.01.2017 / 28.02.2017 / 28.03.2017 / 25.04.2017 (jeweils letzter Dienstag im Monat)

Am Dienstag, den 25.10.2016 möchten mit einem spannenden Vortrag zum Thema "Mountainbiken & FLOW" starten.

Zu Gast bei uns ist Dr. Simon Sirch, Sportwissenschaftler, Mountainbike-Coach und Autor. Simon erforscht speziell den Outdoorsport und setzt seine Erkenntnisse auf dem Mountainbike, online und in Seminaren um. Zudem hat er zusammen mit Harald Philipp ein Buch zum Thema FLOW geschrieben. Ein handsigniertes Exemplar hiervon konnten wir bei unserem diesjährigen Sommerfest verlosen.

 

Simon sagt: "Flow-Erlebnisse und Risiko gehören zusammen. Beides braucht Bewusstsein. Beides braucht Balance. Es ist kein Zufall, dass das Mountainbiken einerseits als Risiko-Aktivität gilt und andererseits als Flow-Aktivität gelobt wird. Wer das Mountainbiken als Leidenschaft hat, Flow als Wissenschaftler erforscht und beides in ein Buch packt, bekommt eine neue Perspektive.“

Simons Vortrag verbindet die Erkenntnisse der Flow-Forschung mit einer einmaligen Auffassung von Risiko. Erfrischend und interaktiv räumt er mit Halbwissen auf und integriert bewährte Konzepte.

Wichtig dabei: der Blick auf die Praxis. Denn beides — Flow und Risiko — stellt sich erst beim Tun ein.

Zu diesem GetTogether seid ihr alle wie immer ganz herzlich eingeladen!


23.02.2016 – M97-GetTogether: Stefan Lenz und Eva-Maria Troidl: Biketour am "Grünen Band"

Gettogether Grünes BandWir möchten wir Euch zu unserem zweiten Vortrag im Rahmen der GetTogehter-Saison 2016 einladen.

Als Autoren zahlreicher Wander- und Bikeführer, die immer Natur mit Kultur verbinden, hatten Stefan Lenz und Eva-Maria Troidl zuletzt 2015 über ihre Tour entlang der Pilgerwege Bayerns berichtet. Dieses Mal hat waren sie unterwegs entlang der ehemaligen Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland.

Nach dem Fall der Mauer wurde der Grenzstreifen zu einem einsamen Naturreservat, fernab von menschlichen Ansiedlungen. Vor einigen Jahren wurde die über 1000 km lange Grenzlinie durch die deutschen Mittelgebirge als Wanderweg erschlossen. In ihrem Vortrag erzählen sie von ihrer Fahrt mit dem Mountainbike am Grünen Band.

26.01.2016 – M97-GetTogether mit den Vertridern Sylvia und Axel – Burning Mountains

Unsere Vertrider-Freunde aus Innsbruck Sylvia Leimgruber und Axel Kreuter sind wieder zu Gast bei M97. Auf uns wartet ein spannender Vortrag mit vielen Bildern und Videos über ein Bike-Abenteuer in Namibia:

Burning Mountains – Ein Vertrider-Bike-Abenteuer jenseits der ausgefahrenen Trails

Namibia – Land der weiten Savanne, der Einsamkeit und der surrealen Granitfelsen. Drei Mountainbiker aus Innsbruck sind weit gereist, um dieses raue Terrain zu erkunden und fahrbare Wege zu suchen. Am Brandbergmassiv erleben sie eine fantastische Wildnis, der fahrbare Trail soll jedoch zunächst eine Illusion bleiben. Dafür finden sie 100 km weiter südlich Felsformationen, die ihre kühnste Phantasie übertreffen …

 

Eine Reise mit ungeahnten Herausforderungen und faszinierenden kulturellen Begegnungen. Axel Kreuter von den Innsbrucker Vertridern erzählt mit Film und Bildern die Geschichten ihres Biketrips nach Namibia.

Film-Trailer

Homepage

Zu diesem GetTogether seid Ihr alle wieder ganz herzlich eingeladen!



 


15.12.2015 – M97-Weihnachtsfeier 2015

Liebe M97er- und M97erinnen, 

unsere diesjährige M97-Weihnachtsfeier steht wieder vor der Tür – denn wie ihr sicher schon bemerkt habt – in den Supermärkten gibt’s bereits Lebkuchen und Gewürzspekulatius zu kaufen Das ist ein Zeichen! Los gehts 18:30Uhr.

WO: Museumsinsel, Alpines Museum, Gruppenraum im UG

 Zu unserer gemütlichen Runde - rund um nette Gespräche, Glühwein und weihnachtlichen Leckereien – gibt es auch wieder im Bike-Chat den passenden Thread Dort sammeln wir dann wieder, wer was beisteuert für’s weihnachtliche Buffet!

Für Getränke (Bier, Limo, Cola, Wasser und natürlich Glühwein) ist wie immer gesorgt - wie gehabt mit Getränkekasse vor Ort.

Für die Weintrinker: Wer noch einen guten Tropfen mitbringen möchte - gerne

Eure M97-Weihnachtswichtel
Anke & Denise 


24.11.2015 – M97-GetTogether: Winter-Transalp mit dem Fatbike

Passend zur Jahreszeit erwartet uns ein ganz besonderer Reisebericht:

Wintertransalp mit Fatbike


Die Route Innsbruck–Bozen in knapp 4 Tagen, 180 km und 6000 Hm: eigentlich kein Thema. Aber eine Alpenüberquerung mit dem Mountainbike im Winter? Nicht ohne Grund zählt Biken zu den Sommersportarten. “Du bist ja total krank“, war die erste und klare Antwort auf seine Idee. Tom Bauer aus München war das egal. War es jetzt krank oder einfach nur cool? Er wollte es wissen und wagte als vermutlich erster Biker eine echte Transalp im Winter 2014 mit seinem Fatty. Er berichtet von seinen Erfahrungen bei Planung und Ausrüstung sowie bei der Vorbereitung und Durchführung seines Abenteuers.



 


27.10.2015 – M97-GetTogether: Gesund und fit durch den Winter

Wir möchten am Di, 27.10. gemeinsam mit Euch in unsere neue GetTogehter-Saison 2015/2016 starten.

Los geht’s mit einem spannenden Vortrag zum Thema "Gesund und fit durch den Winter". Das ist sicher was für jeden M97er.

Worauf sollte man achten? Was sollte man vermeiden? Wie kann man trotz erschwerter Trainingsbedingungen das Optimum im Training erreichen?

 

Pascal Ketterer, Laborleiter des Radlabors in München (http://www.radlabor.de/dienstleistung/), gibt uns in seinem Vortrag Tipps zu den Themen Gesundheit, Ernährung und Training in der kalten Jahreszeit. Selbstverständlich nimmt sich der Sportwissenschaftler, Trainer und MTB-Profi im Anschluss noch Zeit für Eure Fragen.

Das Radlabor München ist bereits zum 2. mal Gast bei M97. 1999 von der Universität Freiburg und dem Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald gegründet umfasst das Dienstleistungsangebot im Radlabor an mittlerweile drei Standorten (München, Freiburg, Frankfurt/Main): Bike-fitting (professionelle Sitzpositionsanalyse), Leistungsdiagnostik und Trainingsbetreuung. Hauptaufgabe, neben der Betreuung von (Spitzen) Sportlern, ist die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung im Bereich Radsport. So werden innovative Messverfahren entwickelt und patentiert, die neue Analysemöglichkeiten eröffnen.


 


19.05.2015 – Wilde Natur, seltene Tiere und Pflanzen entlang der MTB-Trails im Isartal

Zum Abschluss unserer GetTogehter-Saison 2014/2015 möchten wir am Di, 19.05. gemeinsam mit Euch unser Bikerevier "ISARTRAILS" aus einer anderen Perspektive entdecken.Ihr seid auf eine ganz besondere Isar-Entdeckungstour eingeladen. Wir freuen uns, dass Prof. Dr. Christoph Moning (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf) die Besonderheiten sowie die charakteristischen Tiere und Pflanzen unterschiedlicher Lebensräume entlang der Wege und Pfade im Isartal vorstellt.

Unser Isartal südlich von München beeindruckt durch seine landschaftliche Vielfalt und die Vielfalt spezieller Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Es lohnt sich also ein genauerer Blick - auch jenseits der MTB-Trails. Dazu gehören z.B. Hang- und Schluchtwälder, Buchenwälder, Auwälder, Flußufer und Kiesbänke, Felsen, Kalktuffquellen und Stillgewässer. Diese Vielfalt an Lebensräumen ist Heimat für spezialisierte Tier- und Pflanzenarten wie Schlangen, Libellen, Wasser- und Waldvögel, Käfer, Moose und Orchideen mit ihren ganz speziellen Ansprüchen.

Zu diesem GetTogether, dass im Rahmen der Vortragsreihe des Projektes "NaturErholung Isartal im Süden von München" stattfindet seid Ihr alle wieder ganz herzlich eingeladen!


 


28.04.2015 – Stoneman-Trail in den Dolomiten und im Erzgebirge

Der STONEMAN-TRAIL-DOLOMITI ist ein Bike-Erlebnis, das jeder Mountainbiker mindestens einmal erlebt haben muß. Nicht umsonst haben wir M97er in den letzten beiden Jahren eine M97-Gruppenausfahrt dort durchgeführt.Die Tour ist 120 km lang, hat über 4.000 Höhenmeter und ist bestens markiert mit "steinernen Männchen". Es gilt, fünf Checkpoints zu erreichen, dort ein Armband abzustempeln, einen anspruchsvollen Uphill zu überwinden und einen Singletrail - die sogenannte berüchtigte "Demut-Passage" auf 2.400 m - zu meistern.

Zwei Länder, neun Gipfel, 4.400 Höhenmeter warten im Erzgebirge auf Dich: 162 km pure MTB-Emotion entlang der kulturellen, geschichtlichen und geologischen Highlights des Erzgebirges. Der STONEMAN-MIRIQUIDI führt auf Forstwegen, abschnittsweise Singletrails und einigen Ortsdurchfahrten entlang der bestens beschilderten Strecke über neun der höchsten Gipfel des deutschen und tschechischen Erzgebirges. Auf jedem Gipfeln warten eine Stempelstelle und eine Infotafel mit Karte und Beschreibung des nächsten Streckenabschnitts. Je nach Fitness und Muße lässt sich die Strecke am besten in ein, zwei oder drei Tagen absolvieren. Auch auf diesen Pfaden waren wir M97er im letzten Jahr bereits unterwegs.


 


24.03.2015 – Programmvorstellung 2015 und Ergebnis Mitgliederumfrage

Auch in diesem Jahr ist unser März-GetTogether ein ganz Besonderes. Denn an diesem Abend stellen wir M97-Guides und Aktiven Euch unser Programm für das Jahr 2015 vor. Und einen kurzen Rückblick auf das geniale Bikejahr 2014 gibt es natürlich auch. Außerdem präsentieren wir Euch wie angekündigt das Ergebnis unserer M97-Mitgliederumfrage und verlosen die ausgelobten Preise: ein DAV-Erste-Hilfe-Pack, einen DAV-Hüttenschlafsack und ein Paar DAV-Hüttenschuhe. Ihr seht, der Weg in die IG-Feuerwache lohnt sich!Ihr könnt Euch sicher sein: Auch im Bikejahr 2015 ist bei M97 so einiges geboten - kommt vorbei, hört und seht Euch unsere Programmvorstellung an. Und ganz wichtig: Im Anschluss an die Präsentation wollen wir mit Euch den Abend in lockerer Runde ausklingen lassen, sodass Ihr Gelegenheit habt, mit den M97-Guides und Aktiven über deren Touren, Aktivitäten und vieles mehr zu sprechen - und natürlich auch mit anderen M97ern zu ratschen und Euch für die bald beginnende Bikesaison zu verabreden!

Und auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Neben den Getränken, die unser Ingo netterweise immer für uns organisiert, können wir auch noch einige Flaschen des leckeren Rotweins unserer Vinschgauer Freunde genießen, die sich sehr gefreut haben, uns beim Februar-G2G ihre Bikeheimat, das Vinschgau, vorzustellen!


 


24.02.2015 – Neue Traumtouren im Vinschgau / Ortler Bike Marathon

An diesem Abend möchten wir gemeinsam mit Euch einen Ausflug ins Mountainbike-Paradies Vinschgau unternehmen und neue Traumtouren entdecken. Wer weiß, vielleicht steckt Ihr gerade mitten in der Planung Eures Bike-Urlaubes 2015? Dann bekommt Ihr bei diesem GetTogether bestimmt den passenden Tipp. Oder Ihr überlegt gerade, bei welchem MTB-Rennen Ihr in diesem Jahr startet? Vielleicht ist es der Ortler Bike Marathon im Vinschgau? Auch hierüber erfahrt Ihr mehr bei unserem Februar-GetTogether.Andreas Theiner, vielen von Euch bereits bekannt als der Andy vom Aktiv- & Wanderhotel "Zum Mohren & Plavina", besucht uns an diesem Abend mit seinen zwei Bike-Freunden Siegfried Weisenhorn und Gerald Burger.

Für uns Mountainbiker wurde im Vinschgau in den letzten 10 Jahren viel getan. Aber es war nicht immer leicht, es musste mehrmals die Friedenspfeife rausgeholt, gestopft und geraucht werden, denn gar so manches Mal gingen die Wogen ganz schön hoch.

Weisenhorn Siegi, Inhaber der Bikeschule Südtirol Bike und Autor des Buches "Mountainbiken im Vinschgau: Die schönsten MTB-Touren: Vinschgau, Nordtirol und Graubünden" sowie der bekannten "Südtirolbike map: Mountainbike Vinschgau" berichtet über ein Tal, das sich den MTB-Tourismus aufgeschlossen zeigt, über alte Wege, die neu entdeckt werden und das System "Trail Tolerance", das als Grundlage der Verhandlungen bei auftretenden Problemen angewendet wird.

Außerdem wird an diesem Abend auch der Ortler Bike Marathonvorgestellt, der in dieser Saison seine Premiere feiert. Gerald Burger wird uns einen Einblick in den neuen Marathon geben und einen Film über die Südtiroler Mountainbike-Profis präsentieren.


 


27.01.2015 – Mit dem Mountainbike auf Jakobswegen durch Bayern

Wanderwege von Nordbayern bis zum Bodensee wurden in den letzten Jahren zu einem Netz bayrischer Jakobswege verbunden. Eigentlich sind diese Wege Wanderwege, aber sie lassen sich gut mit dem Mountainbike befahren und bieten so eine einzigartige Möglichkeit, abseits von Verkehr und Hauptverkehrsadern von Bayern kennenzulernen.Der Vortrag handelt von einer Tour von Coburg zum Bodensee mit einer Streckenlänge von 510 Kilometern und ungefähr 10000 Höhenmetern. Der Weg führt über Bamberg, Nürnberg und Eichstätt nach Augsburg. Von dort durchquert er Schwaben und das Allgäu und endet in Lindau. Etwa die Hälfte der Strecke sind Wanderwege - also Trails, die Rest verläuft auf Forstwegen.

Eva-Maria Troidl und Stefan Lenz haben neben zwei Wanderbüchern über die Alpenüberquerung München-Venedig einige Rad- und Wanderbücher über Spanien geschrieben. Mit dieser Tour wollten sie ihre Heimat Bayern wieder kennenlernen.

Stefan hatte uns zuletzt 2007 besucht und über sein Buchprojekt über den Jakobsweg berichtet.

Zu diesem GetTogether seid Ihr alle ganz herzlich eingeladen!

Fotos: Eva-Maria Troidl und Stefan Lenz


 


09.12.2014 – M97-Weihnachtsfeier 2014

Liebe M97er,

unser Weihnachtsfest steht vor der Tür ...Wann: Dienstag, 9. Dezember 2014 ab 19:00 Uhr
Wo: Gruppenraum im Souterrain des Alpinen Museums (Praterinsel)

Für eine weihnachtliche Auswahl an Getränken ist wie jedes Jahr gesorgt: Für 2 € je Getränk gibt es reichlich Glühwein, Fruchtpunsch, Bier und Nichtalkoholisches.

Wer darüber hinaus noch ein Gläschen Wein trinken möchte, einfach mitbringen! Es findet sicher der eine oder andere M97er zum Anstoßen!

Und natürlich brauchen wir Euch auch dieses Jahr als Köche und Bäcker - denn unser Buffet lebt von dem, was Ihr beisteuert!

Und damit das Fest reibungslos abläuft und wir alle entspannt feiern können, brauchen wir auch dieses Jahr freiwillige Helferlein, die sich mal ein Stündchen um Spülmaschine, Glühweinausschank etc. kümmern - und natürlich am Ende Denise und mir beim Aufräumen helfen!

Prozedere wie gehabt: Einfach im Chat posten, was Ihr Leckeres mitbringt und wo Ihr gerne helfen wollt!

Und ganz wichtig: Es wird auch wieder eine Bildershow geben. Und damit beim M97-Jahresrückblick auch Eure Perspektive mit dabei ist, schickt einfach Euer schönstes Bilder der Saison 2014 an anke@m97-forum.de

Wir freuen uns auf ein tolles Weihnachtsfest mit Euch!


 


25.11.2014 – Biken in Slowenien

Am 25.11. besucht uns Peter Immich, Autor des Tourenführers "Slowenien - 30 Mountainbiketouren im Soca-Tal" und Gründer der Reiseagentur freiraus.Peter kennt sich wie kein anderer in Slowenien aus und zeigt uns Bilder seiner aktuellen Touren in diesem wunderschönen Land.

Slowenien - wohl kaum ein anderes Land bietet neben interessanter Geschichte und Kultur auf engstem, dünn besiedeltem Raum so viel unterschiedliche Eindrücke: Alpennord- und Alpensüdseite, smaragdene Flüsse und glasklare Seen, weite Karstflächen mit spektakulären Höhlen, endlose Wälder, liebliche Weinberge und ein Stück Mittelmeerküste - dies alles durchzogen von einem dichten Netz aus kleinen Strassen, Wegen und Trails aller Schwierigkeitsgrade.

Diese Voraussetzungen, kombiniert mit der Gastfreundschaft der Slowenen, machen das Land zu einem Paradies für Mountainbiker. Auf Touren wie der "Transslowenien" erlebt man jeden Tag neue Eindrücke. In nur einer Woche durchfährt man auf einsamen Wegen unterschiedlichste Landschaften und kann am Ende der Tour ins Meer springen. Wo gibt es so etwas sonst in Europa?

Vor etwa 15 Jahren erkannten Peter Immich und Michael Kemmler das Potential des kleinen Landes, seitdem machen Sie sich regelmäßig auf die Suche nach neuen Touren und Trails. Ihre Begeisterung führte zur Gründung des Verlags und der Reiseagentur "freiraus".

Im Jahr 2008 wurde der Tourenführer "Slowenien - 30 Mountainbiketouren im Soca-Tal" veröffentlicht, seit 2010 werden geführte Touren wie die "Transslowenien" und "Best Singletrails" angeboten.

Zu diesem GetTogether seid Ihr alle ganz herzlich eingeladen!


 


28.10.2014 – Balkanche - Mountainbiken in Bulgarien

Beim Oktober-GetTogether, am 28.10., wartet etwas ganz Besonderes auf Euch: Manuela Drenska entführt Euch auf den Balkan, in ihre Heimat Bulgarien.Die Alpen sind unbestritten das am besten erschlossene Gebiet für Bike-Urlaube in Europa. Und obwohl Kanada weit weg und ein Trip dorthin teuer ist, wünscht sich jeder Mountainbiker, einmal dort gewesen zu sein. Neuerdings zieht es auch immer mehr Biker in die Nähe des Himmels: in den Himalaya. Aber egal welches Urlaubsziel wir Biker ansteuern, wichtig sind für uns: Spaß, sportliche Herausforderung und unvergessliche Momente, das alles gewürzt mit etwas Kultur, gutem Essen und natürlich tollen Trails ...

Wer dazu noch das echte Abenteuer sucht, das nicht auf den Hauptrouten in den Alpen oder beim Heli-Riding in Kanada zu finden ist, und Rucksack und Bike auf die höchsten Gipfel pedalieren oder tragen will, um dann unberührte Trails in einer traumhaften und wilden Landschaft zu genießen, der braucht gar nicht lange - und oft vergeblich - in Reisekatalogen oder Bikeforen zu suchen, sondern sollte seinen Blick gen Osten wenden - auf den Balkan und ganz besonders nach Bulgarien.
Manuela ist als Bike-Guide vorwiegend in den Alpen unterwegs. Doch jedes Jahr macht sie sich aufs Neue auf in ihre Heimat Bulgarien, um dort nach Trails und aufregenden Erlebnissen zu suchen. Bike-Abenteuer mit Herzblut, Mountainbiketouren angetrieben von ursprünglicher Natur und gewürzt mit einheimischen Traditionen und Kultur - das alles packt sie in das Tourenprogramm von Balkanche.

Es erwartet Euch ein Vortrag über die Faszination Mountainbiken in Bulgarien - ein wildes, schönes und ursprüngliches Land, das Bikern mehr zu bieten hat als "ausgefahrene" Pfade!

Weitere Infos zu Balkanche - Mountainsports and Adventure:www.balkanche.de.

Zu diesem GetTogether seid Ihr alle ganz herzlich eingeladen!


 


30.09.2014 – TRAIL.RIDING, Tobi Krause & Mathias Marschner

 

Viel hat sich getan in den letzten Jahren - wahrscheinlich mehr als in vergleichbaren Zeiträumen zuvor. Die Entwicklung der Biketechnik und der Fahrtechnik scheinen sich gegenseitig zu pushen. Und man weiß nicht genau, was davon hier eigentlich was pusht. Die Medienlandschaft zieht mit oder zieht nach. Die Zeiten der biederen Forststraße scheinen vorbei oder zumindest uncool. Wer mitreden will fährt Trail und kämpft dafür, dass er das überhaupt darf. Man trägt sein Bike auf Gipfel, statt wie einst mit "Meister Moser" um sie herum zu fahren.Aber was steckt hinter dem Hype?

Tobi Krause und Mathias Marschner haben sich mit ihrer Firma TrailXperience von Beginn an dem Trailfahren verschrieben. An diesem Abend erzählen sie launisch-anekdotisch von den Dos und Don`ts, zeigen Euch was Ihr an Eurem jetzigen - oder zukünftigen - Bike alles beachten könnt, um es wirklich trailtauglich zu machen. Dabei räumen sie auch mit einigen der derzeitigen Mythen auf, die durch die Medienlandschaft schwirren. Auch fahrtechnisch ist man heute auf einige Dinge gestoßen, die so manche Lehre in den Kursen vergangener Jahre revolutioniert oder zumindest überdenkenswert macht.

Um Euch zu zeigen, wie aufregend schön Trailriden ist, stellen sie Euch einige Ihrer ganz persönlichen Lieblingsgebiete vor: von den schottischen Highlands, dem "anderen Lago" Comer See, "Dolomitisches" gibt's aus dem "schönsten Gebirge der Welt" und auch Ligurien hat mehr zu bieten als Finale.

Weitere Infos auf: www.trailxperience.com

Zu diesem GetTogether seid Ihr alle ganz herzlich eingeladen!

Fotos zur Verfügung gestellt von Tobi Krause & Mathias Marschner


 


29.07.2014 – M97 Sommerfest 2014

Liebe M97er,

der Sommer ist da und wie könnte es anders sein, steht auch unser M97-Sommerfest Ende Juli schon wieder vor der Tür:Wann: Dienstag, 29. Juli 2014 ab 19:00 Uhr
Wo: IG Feuerwache, Ganghofer Straße 41


Für eine Auswahl an Getränken ist wie jedes Jahr gesorgt. Diese könnt Ihr wie immer vor Ort kaufen (2 Euro/Getränk) und dabei noch spenden. Geschirr, Besteck, Gläser und natürlich Grillgut bitte jeder wie immer selbst mitbringen!

Natürlich brauchen wir auch in diesem Jahr noch fleißige Helferlein für:

Aufbau ab 18:00 Uhr und Abbau nach Ende des Festes
Ein Grill ist vorhanden, ein zweiter schadet aber sicher nicht. Wäre klasse, wenn jemand noch einen Grill beisteuern würde!
Wie immer gibt es auch ein kleines Buffet. Da seid Ihr gefragt: Salat, Brot, Nachtisch etc.
Und natürlich gibt es wieder unsere Tombola mit vielen tollen Preisen! Der Erlös geht an in diesem Jahr an das Ambulante Kinderhospiz München.

 

Wir freuen uns schon sehr auf Eure Unterstützung und vor allem darauf, mit Euch zu feiern!

Eure M97-Gruppenleitung
Frank, Oli und Anke


 


27.05.2014 – La Isla Bonita, La Isla Verde, La Isla de La Palma ...

Seit 15 Jahren ist Philipp Foltz im Winter auf den Kanaren und im Sommer in den Alpen unterwegs. Seine persönliche Lieblingsinsel ist La Palma, weil diese die vielseitigste Kanareninsel ist und auf kleinstem Raum die unterschiedlichsten Vegetationszonen aufzuweisen hat - von Lavasandfeldern über lichte Pinienwälder bis hin zum Dschungel.

In seinem Vortrag zeigt uns Philipp neben faszinierenden Landschafts- und Bikefotos, die unter Mitwirkung zahlreicher Profis aus der Bikeszene entstanden sind, auch seine Lieblingsvideoausschnitte seiner Trauminsel im Atlantik. Ihr seht neben Philipp bei diesem Vortrag Actionbilder und Videos mit Steffi Marth, Julia Hoffmann, Hannah Barnes, Daniel Schaefer, Berny Stoll, Jasper Jauch und Guido Tschugg.
In einer abschließenden Talkrunde lädt Philipp Euch dazu ein, mit ihm über La Palma und die Kanarischen Inseln im Allgemeinen zu sprechen und beantwortet natürlich auch gerne Fragen zu seiner Arbeit als Bikeguide und Techniktrainer.

Weitere Infos auf: www.atlantic-cycling.de.

Vielen Dank an M97-Guide Ingo, der dieses G2G organisiert und Philipp zu M97 geholt hat.

Zu diesem GetTogether seid Ihr alle ganz herzlich eingeladen!


 


29.04.2014 – Die Vertriders bei M97

Die Vertriders sind die Pioniere und Wegbereiter des hochalpinen Big Mountain Ridings. Die Innsbrucker Biker haben dieser neuen und faszinierenden Spielart des Mountainbikens einen Namen gegeben: "Vertriden" setzt sich zusammen aus "Vert(ikal)" und "Riden". Und dieser Name ist Programm: Hochalpines Biken mit vielen Höhenmetern bergauf und vor allem bergab. Vertriding ist die alpine Interpretation des Freeride Mountainbikens. Bergauf gerne auch mit der einen oder anderen Tragestrecke. Bergab liegt der Fokus auf Geschicklichkeit und maximalem Flow auf technisch anspruchsvollen bis extremen Trails. Denn das Herzstück des Vertridens ist das Bezwingen schwieriger Schlüsselstellen, das Ausloten der Grenzen der Fahrbarkeit.

Weitere Infos zu den Vertriders auf: www.team-vertriders.org.
Vielen Dank an M97-Guide und passionierten Bikebergsteiger Ingo, der dieses G2G organisiert und die Vertriders zu M97 geholt hat.

Zu diesem GetTogether seid Ihr alle ganz herzlich eingeladen!


 


25.03.2014 – M97 Programm und Neuwahl der Gruppenleitung

Dieser Termin bietet Euch die Chance, die Aktivitäten von M97 mitzugestalten und neue Impulse einzubringen. Hierzu laden wir alle interessierten und offiziell registrierten M97 Mitglieder herzlich ein. Unter anderem wird dieses Jahr, wie alle drei Jahre üblich, die M97 Gruppenleitung neu gewählt.

Durch Euer zahlreiches Erscheinen zeigt Ihr den aktiven M97ern, dass Ihr deren ehrenamtlichen Einsatz (AWB, Gruppenausfahrten, GetTogether, M97 Forum, MTB Lobbyarbeit, Trailbuilding, ...) schätzt und honoriert und er für Euch wichtig ist.
Gleichzeitig ist der Termin eine ideale Möglichkeit für Euch, selbst bei M97 Aktiv zu werden und Eure Ideen einzubringen.

Agenda:
- Kurzrückblick auf die letzte drei Jahre M97
- Ausblick auf 2014 / Programm 2014
- Wahl der Gruppenleitung
- Diskussion, Ideensammlung, Wünsche und Anregungen für 2014

Wir wünschen uns von Euch zahlreiches Erscheinen.

Achtung:
- für Wahl müsst ihr registrierte M97 Mitglieder sein


 


25.02.2014 – Bike meets Snow

 Berny Stoll, Mountainbikeguide, Extremsnowboarder und Sportfilmemacher von Powder Trails zeigt uns in seinem Vortrag "Bike meets Snow" nicht nur beeindruckende Bilder und Filme, sondern erzählt uns auch in seiner kurzweiligen Art jeweils die Geschichte dazu.

In dem Vortrag geht es nicht nur ums Biken, sondern auch um den Wintersport, der ja bei uns diesen Winter leider etwas zu kurz gekommen ist. Berny zeigt uns, wie der Winter auf dem Snowboard hätte sein können und das in extremerem Gelände und an besonderen Orten.

Egal ab Peru oder Spitzbergen, Kaukasus oder Karwendel, Westalpen oder Monte Grappa, La Palma oder Flow Valley, Berny hat überall schon seine Spuren im Schnee oder auf dem Trail hinterlassen. Natürlich wird Berny auch etwas darüber erzählen, was Powder Trails eigentlich genau ist und wie es dazu kam.

Zu diesem von M97 Guide Ingo organisierten Get Together mit Berny Stoll seid ihr alle herzlich eingeladen!


 


28.01.2014 – Mit dem Mountainbike über den Himalaya mit Heike Matzkuhn

Heike Matzkuhn, MTB Guide beim DAV Heidelberg, verwirklichte sich ihren großen Traum und bezwang den Himalaya und den Karakorum mit dem Mountainbike. Im Mittelpunkt ihres Vortrags stehen Ladakh und Kaschmir, hochbrisante Regionen in Indiens politischer Landschaft. Die natürliche Landschaft sowie Pässe von über 5.000 m raubten Heike und ihrem Weggefährten Dietmar oft den Atem. Für Entspannung sorgten heißer Chai, Sternennächte und die herzliche Gastfreundschaft der Ladakhis und Kaschmiris. In diesem sehr persönlichen Vortrag erwarten Euch eine spannende Geschichte, tolle Bilder von schneebepackten Pässen, bizarren Canyons, leuchtendroten Mönchsroben und natürlich Infos zu Reisevorbereitung und Streckenverlauf.

Zu diesem Vortrag seid Ihr alle herzlich eingeladen!


 


10.12.2013 - M97 Weihnachtsfeier 2013

Wir möchten Euch recht herzlich zur diesjährigen M97 Weihnachtsfeier einladen. Diese findet am Dienstag den 10.12. ab 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Alpinen Museums (Praterinsel) statt.

Für Deko und Getränke ist gesorgt. Es wäre super, wenn Ihr die weitere Verpflegung wie Brot, Käse, Wurst, Salate, Suppen, Plätzchen oder ähnliches mitbringen könntet.
Wann: Dienstag 10.12., ab 19:00 Uhr Wo: Gruppenraum des Alpinen Museums, Praterinsel 5

Damit Anke und Denise, unsere Weihnachtsfeiercheforganisatorinnen, etwas vorausplanen kann, bitte im diesem Bikechat Thread eintragen, wenn Ihr kommt.


 

ANMERKUNG DER GRUPPENLEITUNG:

Die zahlreichen anderen Vorträge werden in den nächsten Wochen ergänzt. 


11.12.2012 - M97 Weihnachtsfeier

Wir möchten Euch recht herzlich zur diesjährigen M97 Weihnachtsfeier einladen. Diese findet am Dienstag den 11.12. ab 19:00 Uhr in den sehr gemütlichen Räumen des Studio La Cave in der in der Buttermelcherstraße 21 statt.

Für Deko und Getränke ist gesorgt. Es wäre super, wenn Ihr die weitere Verpflegung wie Brot, Käse, Wurst, Salate, Suppen, Plätzchen oder ähnliches mitbringen könntet.
Damit wir nicht zu viel oder manche Speisen zu oft haben, gebt bitte im Forum im "Bikechat" bis 7.12. bekannt, ob Ihr kommen könnt und was Ihr mitbringen könnt oder wollt.

Wann: Donnerstag 11.12., ab 19:00 Uhr Wo: Studio La Cave, Buttermelcherstraße 21

Damit Anke und Denise, unsere Weihnachtsfeiercheforganisatorinnen, etwas vorausplanen kann, bitte im diesem Bikechat Thread eintragen, wenn Ihr kommt.


 


27.11.2012 - Mit dem Radl einmal um die Welt!

Bart Zabielny Münchner Mountainbiker und Weltumradler nimmt uns zum November GetTogether mit auf seine Reise

So beschreibt Bart seinen Vortrag selbst:

"Aus Hobby wurde Leidenschaft, aus Leidenschaft entstand ein Traum. Der Traum, einmal um die Welt zu radl'n! Nach jahrelangem Mountainbiken in den Alpen folgte die erste Radreise. Mit meiner Freundin von München nach Venedig. Da hab ich wortwörtlich Blut geleckt. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich nix anderes mehr im Kopf. Die Geschwindigkeit, mit der man sich auf einem Rad bewegt, ist ideal. Ja, beinah perfekt um Natur, Mensch und Kultur sehr intensiv kennenzulernen.
Ein Jahr Vorbereitung verging bis es endlich losging. Richtung Osten, immer der Sonne entgegen, bis ich wieder aus dem Westen kam. 407 Tage Abenteuer durch 18 Länder voller Eindrücke haben meinen Blickwinkel verändert. Unvergessliche Glücksmomente, aber auch Momente der Verzweiflung ließen mich auf eine Art und Weise selbst wahrnehmen wie nie zuvor.
In einem Bildervortrag nehme ich Sie mit auf die Reise von Europa über Asien nach Amerika und zurück."

Wer vorab schon mehr zur Reise von Bart wissen will, dem sie Bart's Webpage www.radlbazi.de ans Herz gelegt.

Zu diesem Vortrag seid Ihr alle herzlich eingeladen!


 


30.10.2012 - Mountainnbiken auf Sardinien

Sardinien ist vielen nur als Badeinsel mit türkisblauem Meer bekannt. Dass die Insel einiges für Biker zu bieten hat liegt nahe. Doch wo kann man dort gut Biken? Welche Touren sind empfehlenswert? Was sollte man beachten? Gerade im Urlaub wollen wir ja gerne ein tolles Erlebnis haben und nicht plötzlich nach einem langen Downhill in der Macchia stehen und das Rad im Schweiße unseres Angesichts wieder hochtragen müßen. Damit uns das nicht passiert, gibt es nun den brandneuen Mountain Bike Führer Sardinien von Werner Eichhorn. Werners "Mountain Bike Guide Sardinien" ist soeben im Bergverlag Rother erschienen (www.bike-guide-sardinien.de). Werner wird uns in seinem Lichtbildvortag "Mountainbiken auf Sardinien" in dieses wunderschöne und noch relativ unbekannte Mountainbikerevier einführen. Werner wird natürlich auch ein paar Exemplare seines druckfrischen MTB-Guides mitbringen, so dass Ihr Gelegenheit habt, ein handsigniertes Exemplar vor Ort zu erwerben. Lasst Euch auf einer kleinen, dokumentarischen Reise diesen "Kleinen Kontinent" etwas näher bringen

Zu diesem Vortrag seid Ihr alle herzlich eingeladen!


 


31.07.2012 - M97-Sommerfest 2012

Liebe M97er, das M97 Sommerfest steht vor der Tür.

Wir freuen und auf Euer Kommen zum gemeinsamen Grillen, Plauschen und
Erlebnisse Austauschen. Für Grills und Getränke ist gesorgt, Grillgut
und Geschirr bitte selbst mitbringen.

Termin: Dienstag 31 Juli ab 19:00

Ort: IG Feuerwache, Ganghofer Straße 41 im Münchner Westend

Natürlich gibt es wieder eine Verlosung für die das Bike Bekleidungslabel Fanfiluca, der Bike Shop RABE, der Ausrüster Funktionelles, das Bike Hotel Lac Salin aus dem Singletrailparadies Livigno, das Bike Hotel Mohren Plavina im Traumtrailrevier Vinschgau und der Tutzinger Energieriegel und Sportgetränkehersteller Xenofit wertvolle Sachpreise gestiftet haben.

Der Erlös der Verlosung kommt einem guten Zweck zu, nämlich der Wheels4Life Hilfsorganisation von Mountainbike Legende Hans Jörg "no way" Rey www.wheels4life.org


Anke Hoffmann und Petra Linner haben die Organisation für das Sommerfest übernommen. Da sie das Fest nicht alleine stemmen kann sind natürlich noch weitere freiwillige Helfer fürs Sommerfest sehr gern gesehen.


Bitte hierzu den Thread im Bike Chat beachten.

Herzliche Grüße

Euer M97 Team


 


29.05.2012 - Hannibal X – Trail – Auf Extremtrails über die Gletscher

Der Aalener Mountainbiker Carsten Schymik ist bekannt für seine extremen Biketouren. Lange bevor es den Begriff "Bike Bergsteigen" gab, der derzeit in jedem Mountainbikemagazin mit einer Reportage bedacht wird, hatte er das Befahren hochalpiner Pässe, die nur durch längere Tragepassagen zu erreichen sind, bereits für sich entdeckt. Mit seiner Hannibal Route, die in gerader Linie vom Stubaital über Ötztal, Kaunertal, Reschen, Madritschjoch und Furkelscharte zum Gardasee führt, hat Carsten nun einen ganzen Alpencross im Stil des Bike Bergsteigens gemacht. In seinem reich bebilderten Vortrag nimmt uns Carsten mit auf diese spektakuläre Alpenüberquerung.

Zu diesem Vortrag seid Ihr alle herzlich eingeladen!

 


 


24.04.2012 - Richtiges Training und richtige Ernährung für Tagestour, Alpencross und Marathon

Sepp Greger MTB-Guide der alleresten Stunde gibt uns zum April GetTogether wertvolle Hinweise und Tipps zum Thema

Die Mountainbikesaison 2012 beginnt gerade und viele M97er haben sich wieder große Ziele gesteckt. Mehrtagestour, Alpencross, Marathon oder gar 24h Rennen. Doch wie bereitet man sich am besten und mit möglichst geringem Trainingsaufwand auf diese Ziele vor? Wie ernährt man sich in der Trainingsphase und wie bei der Tour, um den Körper optimal bei Laune zu halten? 

Sepp Greger, Fitness Trainer, Personal Coach und Ernährungsberater wird uns in die Geheimnisse der optimalen Vorbereitung und Ernährung einweihen. Als mehrfacher Transalp Challenge Finisher und zigfacher Marathonteilnehmer wird uns Sepp dabei viele Tipps und Beispiele aus seiner eigenen Touren- und Rennpraxis weitergeben.

Neben dem gezielten und richtig dosierten Training wird Sepp insbesondere auch auf eine bewusste und ganzheitliche, auf diese Ausdauerbelastungen hin optimierte Ernährung eingehen.

Zu diesem Vortrag seid Ihr alle herzlich eingeladen!


 


28.03.2012 - M97 Aktivitäten in 2012

Das März GetTogether steht ganz unter dem Motto "M97 Aktivitäten in 2012". Traditionell werden wir dabei die M97 Aktivitäten für dieses Jahr vorstellen. Insbesondere fällt darunter die M97 Guide und Programmvorstellung 2012. Gegenüber den Vorjahren haben wir einige interessante Neuerungen für Euch vorbereitet. Insbesondere betrifft dies das deutlich erweiterte Gruppenprogramm.

Slebstverständlich habt ihr auch diesmal wieder die Möglichkeit, Euch einzubringen.

Zu diesem GetTogether seid ihr herzlich eingeladen!


28.02.2012 - Beyond Transalp - der lange Weg von Wien nach Wien

M97 Biker und Querdenker Thomas Keilig nimmt uns zum Februar GetTogether mit auf seine etwas andere Alpentour,

Beyond Transalp - der lange Weg von Wien nach Wien, mit dem Mountainbike rund durch die Alpen.

Entdecken Sie die schönsten Strecken und Singletrails.

Alpenüberquerungen mit dem Mountainbike haben heute einen festen Platz – in der jährlichen Sonderbeilage der Magazine, in dicken Programmheften der Reiseveranstalter und schließlich in Urlaubsplänen von hunderttausenden Sportlern.

 

Doch warum nicht ausgefahrene Pfade verlassen und einfach die Richtung ändern? Die Alpen sind überall schön, und vor allem überall anders schön. Vom Hochschwab zur Cima d‘Argentera, vom Genfer zum Wörther See, vom Edelweiß im Allgäu zu den Lavendelfeldern im Pays Diois.

Tauchen Sie ein in die Welt jenseits bekannter Transalp-Routen und lassen Sie sich von der überraschenden Vielfalt des Alpenbogens zu eigenen Entdeckungen abseits der Hot Spots inspirieren.

Es lohnt sich!

Einen Trailer zum Vortrag sowie weitere Infos findet Ihr unter beyondtransalp.com


 


31.01.2012 - Mit dem Rad über die Hochebenen von China nach Myanmar

Zum Januar GetTogether begrüßen wir Andrea Lutzenberger herzlich.

Andrea, die immer wieder große Fernreisen mit dem Rad unternimmt und darüber mit eindrucksvollen Bildern und Geschichten berichtet, nimmt uns mit auf ihre Reise durch Asien.

Ein Schwerpunkt von Adreas Reisebericht liegt auf den zentralasiatischen Ländern wie Usbekistan, Tadjikistan und Kirgistan, wo kulturelle Highligts ebenso präsentiert werden wie die Wildheit und Kargheit der weitläufigen Landschaft des Pamirgebirges. Außerdem führte die Radreise in das tibetisch besiedelte Gebiet in China sowie zu den abwechlungsreichen Märkten in der Provinz Yunnan. Nicht zuletzt wurden sehr abgelegene Regionen in Myanmar und dem Nordosten von Indien bereist, in denen die unzähligen Begegnungen mit den interessanten und kulturell vielfältigen Stämmen im Vordergrund standen.

Andrea hat für diesen Vortrag wieder eine phantastische Collage aus Bildern, Geschichten und Musik zusammengestellt, die sie uns beim GetTogether präsentieren wird. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es unter lutzi-on-tour.de


 


16.12.2011 - M97 Weihnachtsfeier

Wir möchten Euch recht herzlich zur diesjährigen M97 Weihnachtsfeier einladen. Diese findet am Montag den 19.12. ab 19:30 Uhr in den sehr gemütlichen Räumen des Studio La Cave in der in der Buttermelcherstraße 21 statt.
Für Deko und Getränke ist gesorgt. Es wäre super, wenn Ihr die weitere Verpflegung wie Brot, Käse, Wurst, Salate, Suppen, Plätzchen oder ähnliches mitbringen könntet.
Damit wir nicht zu viel oder manche Speisen zu oft haben, gebt bitte im Forum im "Bikechat" bis 16.12. bekannt, ob Ihr kommen könnt und was Ihr mitbringen könnt oder wollt.

 

 

Wann: Donnerstag 19.12., ab 19:30 Uhr Wo: Studio La Cave, Buttermelcherstraße 21

Damit Denise, unsere Weihnachtsfeiercheforganisatorin, etwas vorausplanen kann, bitte in diesem Doodle Thread eintragen, wenn Ihr kommt.

Viele Grüße


Frank, Nathan und Wolfgang
und das Weihnachtsfest-Orga-Team um Denise


 


29.11.2011 - Auf dem Balkan mit dem MTB - eines der letzten wahren Abenteuer in Europa

Ein Vortrag von und mit Michael Koller aus Straubing!
Einmal eine Radtour in Albanien und Mazedonien - diesen Wunsch hatte Michael Koller seit Jahren - 2011 bot sich endlich die Gelegenheit gleich 5 Staaten des Balkans mit dem Rad zu besuchen zu beradeln.
Die Tour durch Kroatien, Montenegro, Albanien, Mazdonien und Griechenland hat Michaels Erwartungen doppelt und dreifach übertroffen.
Schöne Gebirgslandschaften, Seen, Dörfer und Buchten - und das alles weit weg jeglicher touristischer Infrastruktur! Geniales Wetter, die tolle Landschaft und die überaus herzlichen und hilfsbereiten Menschen machten die Tour zu einem Erlebnis der besonderen Art. 

Michael wird bei seinem Vortrag am 29.11. in gewohnt kurzweiliger und humorvoller Art eindrucksvolle Bilder und viele tolle Geschichten über den Balkan präsentieren. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es unter http://www.michi-koller.de


 


25.10.2011 - Einrad Alpencross mit Weltemeister David Weichenberger

500 zu 0 Ohne Straße mit dem Einrad über die Alpen. David Weichenberger der Einrad-Downhill-Weltmeister überquerte den Alpenhauptkamm ohne Asphaltstraßen zu berühren. Sein Bericht über die 500km lange Route, unzähligen Höhenmetern und dennoch 0 Metern Asphalt führt von Neu-Schwanstein bis zum Gardasee.

Welche unerwarteten Schwierigkeiten so eine Tour mit sich bringt, wie aus einer verrückten Idee Realität wurde, und wo es die meisten Edelweiß in den Alpen gibt. erfahrt ihr bei dieser Präsentation.

David bringt natürlich sein Spezialeinrad mit und wird uns auch eine live Kostprobe seiner Einradfertigkeiten geben.

Siehe auch http://www.einradfreak.at


 


27.09.2011 - BC Bikerace Canada - Faszination MTB Etappenrennen

Mountainbike Etappenrennen sind die "Tour de France" für Mountainbike Enthusiasten. Die beiden M97 Biker Frank Wittmann und Axel Rücker berichten im September GetTogether von Ihren bei insgesamt 5 Etappenrennen auf drei Kontinenten gesammelten Erfahrungen. Teilgenommen haben Sie an der Transalp Challenge, der Cape Epic in Südafrika & dem BC Race in Canada.

Was mach die Faszination eines Etappenrennenens aus?
Wie trainiere ich auf ein Etappenrennen?
Wie läuft ein typischer Renntag ab?
Welches sind die Erfolgsgeheimnisse beim Team-Rennen mit Partner?

Frank und Axel zeigen unter anderem spektakuläre Videos von Ihrer diesjährigen Teilnahme beim BC Race in Canada. In der Vorbereitungswoche haben Sie den Nordwesten der USA und die North Shore von Vancouver, der Geburtsstätte der berüchtigten "North Shore Trails" besucht. Das Rennen selbst führt sie dann unter dem Motto "The Ultimate Singletrack Experience" über 7 Etappen von Vancouver nach Whistler.


 


26.07.2011 - M97-Sommerfest 2011

Liebe M97er, das M97 Sommerfest steht vor der Tür.

Wir freuen und auf Euer Kommen zum gemeinsamen Grillen, Plauschen und Erlebnisse Austauschen. Für Grills und Getränke ist gesorgt, Grillgut  und Geschirr bitte selbst mitbringen.

Termin: Dienstag 26 Juli ab 19:00

Ort: IG Feuerwache, Ganghofer Straße 41 im Münchner Westend

Es gibt wieder einiges an Freibier, das sich M97 beim City Bike Marathon verdient hat.

Natürlich gibt es wieder eine Verlosung für die das Bike Bekleidungslabel Fanfiluca, der Bike Shop RABE, der Ausrüster Funktionelles und das Bike Hotel Lac Salin aus dem Singletrailparadies Livigno wertvolle Sachpreise gestiftet haben.

Der Erlös der Verlosung kommt einem guten Zweck zu, nämlich der Wheels4Life Hilfsorganisation von Mountainbike Legende Hans Jörg "no way" Rey www.wheels4life.org

Claudia Knoll hat die Organisation für das Sommerfest übernommen. Da sie das Fest nicht alleine stemmen kann sind natürlich noch weitere freiwillige Helfer fürs Sommerfest sehr gern gesehen.

Bitte hierzu den Thread im Bike Chat beachten.

Herzliche Grüße

Euer M97 Team

 


 


03.05.2011 - Radlabor bei M97

Anderas Bruch vom Radlabor beim M97. Die Deutchen Weltklasse Radler Karl Platt und Stefan Sahm bereiten sich vom Radlabor betreut auf ihre Rennen vor. Was bringt gezieltes Training uns Hobbybikern? Wie können wir uns optimal auf unsere Saisonziele, z.B. Transalp, Marathon, ... vorbereiten? Wieviel Training ist nötig? Wie kann ich die Ergonomie beim Biken optimieren?

Das Radlabor wurde 1999 von der Universität Freiburg und dem Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald gegründet. Hauptaufgabe ist die Betreuung von Spitzensportlern und die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung im Bereich Radsport. So werden innovative Messverfahren entwickelt und patentiert, die neue Analysemöglichkeiten eröffnen.

Das Dienstleistungsangebot des Radlabors umfasst drei Bereiche: Bike Fitting – professionelle Sitzpositionsanalyse, Leistungsdiagnostik und Trainingsbetreuung. Der Vortrag bei M97 ist speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Hobby- und Amateur-Bikern: Wie sieht die optimale Sitzposition auf dem Bike aus? Was tun bei Bewegungsbeschwerden? Wie bereite ich mich optimal auf Alpencross oder Marathons vor? Wie wichtig ist Leistungsdiagnostik für den Hobby-Biker?

Den Vortrag wird der Leiter des Münchner Radlabors, Andreas Bruch halten. Er ist selbst begeisterter Biker und promoviert momentan im Bereich Trainingswissenschaft.

Als kleines Zuckerl erhalten alle M97-Mitglieder im Monat Mai 10% Ermäßigung auf das gesamte Radlabor-Angebot im Bereich Leistungsdiagnostik und Bike Fitting!

 


 


29.03.2011 - M97 Programm und Neuwahl der Gruppenleitung

Dieser Termin bietet Euch die Chance, die Aktivitäten von M97 mitzugestalten und neue Impulse einzubringen. Hierzu laden wir alle interessierten und offiziell registrierten M97 Mitglieder herzlich ein. Unter anderem wird dieses Jahr, wie alle drei Jahre üblich, die M97 Gruppenleitung neu gewählt.
Durch Euer zahlreiches Erscheinen zeigt Ihr den aktiven M97ern, dass Ihr deren ehrenamtlichen Einsatz (AWB, Gruppenausfahrten, GetTogether, M97 Forum, MTB Lobbyarbeit, Trailbuilding, ...) schätzt und honoriert und er für Euch wichtig ist.
Gleichzeitig ist der Termin eine ideale Möglichkeit für Euch, selbst bei M97 Aktiv zu werden und Eure Ideen einzubringen.

Agenda:

- Kurzrückblick auf die letzte drei Jahre M97
- Ausblick auf 2011 / Programm 2011
- Wahl der Gruppenleitung
- Diskussion, Ideensammlung, Wünsche und Anregungen für 2011

Wir wünschen uns von Euch zahlreiches Erscheinen.

Achtung:
- für Wahl müsst ihr registrierte M97 Mitglieder sein

 


 


22.02.2011 - Mountainbiken Weltweit

Walter Treibel ist nicht nur expeditionserfahrener Bergsteiger, Höhenmediziner und Vorstand der Sektion Oberland des DAV, sondern auch ein passionierter Mountainbiker und Photograph. Seine Bikereisen durch die Welt, bei welchen er auch mit einschlägig bekannten Bikern wir Harald Philipp unterwegs ist, hat er in vielen eindrucksvollen Bildern eingefangen. Mit seiner spannenden und locker vorgetragenen Multivisionsshow "Mountainbiken Weltweit" wird uns Walter mit auf die Reise nehmen und zum Träumen einladen.

Walter hat im Verlauf von 20 Jahren seinen Aktionsradius mit dem Mountainbike von den Vorbergen über Alpencross bis hin zu exotischen außeralpinen Touren auf fast allen Kontinenten gesteigert. Er berichtet von seinen Erfahrungen auf den unterschiedlichsten Touren und dokumentiert die verschiedenen Erlebnisse und Stimmungen insbesondere auch mit entsprechender Musik. Die Reisen sind fotografisch jeweils eingebettet in die entsprechenden Regionen, wobei auch kulturelle Aspekte und natürlich Bergsteigen nicht zu kurz kommen. Unter anderem geht es dabei nach Marokko, USA, Bolivien und Ladakh.

 


 


25.01.2011 - 1001 Nacht mit dem Bike

Britta Gräser ist Mountainbike Guide bei Bergfühlung und Spezialistin für Touren im Orient. Seit vielen Jahren ist sie mit dem Bike in der Region zwischen Jordanien und Marokko unterwegs.

In Ihrem Vortrag 1001 Nacht mit dem Bike wird Britta mit uns in diese faszinierende Welt eintauchen.

Biken und Trekking in den Ländern des Maghreb und Orient.
Von West nach Ost quer durch die faszinierene Wüste des Sinai, durch Jordanien von der Hauptstadt Amman im Norden bis zum Wadi Rum im Süden. Von Marrakesch über den hohen Atlas in Marokko. Die Mischung aus sportlicher Herausforderung, einer faszinierenden Landschaft, der fremden Kultur, aber vor allem auch die direkten Begegnungen mit den Menschen dort, ließen jede Reise zu etwas ganz besonderem für sie werden.