MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Zu viele Zeichen!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Erfolgreiches Wettkampfwochenende in Berchtesgaden

 

Bayerische Lead-/Speed- und Deutsche Speedwettkämpfe

Romy Fuchs hat die Nase vorn
Die Kletterhalle in Berchtesgaden
Strahlende Siegerinnen

Seit einigen Jahren bereits dominieren die DAV-Sektionen München & Oberland die bayerischen Kletterwettkämpfe – insbesondere in der Jugend. Seit Kurzem deutet sich eine solche Entwicklung auch auf der deutschen Wettkampfebene an. Die auch auf deutscher Ebene angesiedelten Kletterwettkämpfe im DAV Kletterzentrum Berchtesgaden boten eine willkommene Gelegenheit, unsere Vorreiterrolle weiter auszubauen. Von den 32 Teilnehmern, die für die DAV-Sektionen München & Oberland an den Start gingen, kamen 18 – mehr als die Hälfte! – in die verschiedenen Finale. Sage und schreibe 11 Athleten von München & Oberland standen am Ende des Wochenendes auf dem Podium, unsere Wettkampfkletterin Romy Fuchs sogar drei Mal. Fünf erste, sechs zweite und vier dritte Plätze wurden von München & Oberland errungen.

Vier von acht ersten Plätzen im Lead für München & Oberland

Los ging es am Samstag mit der Qualifikation der Jugend. Damit sich auch unsere ganz kleinen Talente im Wettkampf versuchen können, wird in Bayern eine altersgemäße "Race Challenge" (ein Wettkampf ohne Qualifikations- und Finalrunden) für die D-Jugend abgehalten. Hier erkletterte Anna-Maria Apel, die derzeit im Perspektivkader 2 trainiert, bereits am Vormittag den ersten Sieg für München & Oberland. In der Jugend C siegten unsere beiden im Wettkampfkader 3 trainierenden Jungathleten Magdalena Schmidt und Moritz Uhlmann. Dass sie bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Podium standen, ist ein fantastischer Erfolg für die beiden. Pou Hei Schmirmund musste sich aufgrund des Qualifikationsergebnisses mit dem zweiten Platz zufrieden geben, und Silja Schabert erkletterte sich einen ausgezeichneten dritten Platz. Beide werden ebenfalls im Wettkampfkader 3 von Monika Retschy, Victor Funk und Vincent Heßfeldt trainiert. In der Jugend B fuhr Lisa Pollinger zu ihrem eigenen Erstaunen den bisher größten Erfolg ihrer Wettkampfkariere ein. Sie errang in einem spannenden Finale der B-Jugend mit 100-prozentigem Einsatz den zweiten Platz – Gratulation an Lisa Pollinger aus dem Wettkampfkader 2! In der Jugend A trumpfte im Finale schließlich unser Nationalkadermitglied Romy Fuchs (Wettkampfkader 1) zum ersten Mal an diesem Wochenende gewaltig auf. Als einzige und mit deutlichem Vorsprung gelang es ihr, die bockharte Finalroute (ca. 7c+ = UIAA 9/9+)  onsight bis zum Top zu klettern. Voll verdient fuhr Romy den Sieg ein.


Das Kletterteam
Siegerehrung
Romy ganz oben, nochmal...

Romy Fuchs vier Mal auf dem Podium

Am Sonntag standen dann die Wettkämpfe im Speed an. Hier geht es darum, eine fest definierte Kletterroute so schnell wie möglich zu bewältigen. Mit affenartiger Geschwindigkeit springen die Kletterer dabei die Wand hinauf. Hier machte Magdalena Schmidt erneut einen sehr guten zweiten Platz. Anna Lechner, die klare Favoritin, rutschte in der Vorentscheidung unglücklich aus der Wand und musste sich mit dem für sie eigentlich ungenügenden dritten Rang zufrieden geben. Ihrer Schwester Lara Lechner (Wettkampfkader 2) gelang es mit ihrem harmonischen Kletterstil, einen für sie sehr guten dritten Platz in der Speed-Disziplin zu machen. Der Wettkampf war mit einer Dreierwertung verbunden. Das Ergebnis konnte sowohl bei der Bayerischen als auch bei der Deutschen Gesamtrangermittlung eingebracht werden. Die Jugend-A-Wertung galt darüber hinaus für das deutsche Gesamtergebnis in der Erwachsenenklasse. Damit konnte sich Romy mit ihrem Ergebnis gleich drei weitere Podiumsplatzierungen sichern. Sie belegte den zweiten Platz in der Bayerischen Jugend B, ebenso in der deutschen Jugend B, und hangelte sich in der deutschen Damenwertung sogar auf den ersten. Damit hat sie sich eine sehr solide Position für das Gesamtergebnis sowohl auf der Landes- als auch auf der Deutschlandebene geschaffen. Ihre Wettkampfkader-1-Kollegin Leonie Lochner belegte den dritten Platz im Bayerischen Speed. Florian Hecht schaffte in derselben Wertung einen sehr guten zweiten Rang. Damit können die Trainer des Wettkampfkaders 1, Fabian Werner, Thomas "Tomtom" Lindinger und Samuel Adolph, mehr als zufrieden sein.

Zusammen mit den Trainern des Kletterteams München & Oberland fiebern deshalb alle Münchner Kletter- und Boulderfreunde auf die nächsten drei großen Wettkämpfe in München hin. Die Fans von Monika Retschy erwarten insbesondere die letzte Veranstaltung gespannt. Moni steht im Moment auf den fünften Weltrangplatz der Damen im Bouldern und steuert pfeilgerade auf das beste Gesamtergebnis ihrer bisherigen Boulderkarriere zu. Unter anderem gelang es ihr im indischen Navi Mumbai, zum ersten Mal mit dem zweiten Platz auf dem Siegerpodest eines internationalen Bouldercups zu stehen …