MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

The Zugspitze Tour

The prime alpine tour on Germany’s highest mountain

The summit cross on top of the Zugspitze

The route selection of this tour makes the impossible possible:

Through the unique alpine world of the Wetterstein range along the Partnach river on Germany’s highest mountain – with only short rock-slope and cable-grip passages it is possible for the ambitious but sure-footed mountain hiker to ascend the Zugspitze, even without climbing experience.

Leaflet of the Zugspitztour

The leaflet of the Zugspitztour can be found

at the service-points in Munich, located next to the Central Station, in the Globetrotter at Isartor, in the Sport Schuster at Marienplatz or the DAV Kletter- und Boulderzentrum in Gilching

 

or can be downloaded here for free.

(This leaflet is available only in german language.)


1st day: Skistadion – Reintalangerhütte

Thomas Gesell
The idyllic Reintal

↑ 700m, ↓ 50m, 5–5.5 hrs.*, Partnach source: additional 30 mins.

Train & local bus (route 1 or 2) bring you relaxed to the Olympia-Skistadion ski-jump facility in Garmisch-Partenkirchen. Your tour of the Wetterstein range begins here with a highlight: On a wide path, passing by the Gasthaus Wildenau you will reach the entrance to the Partnachklamm (flume, with entry fee).

A good path through this wild and romantic gorge with its roaring waters offers you an impressive natural spectacle. At the end of the gorge the path leads to the south, until a sign "Reintalangerhütte/Knorrhütte", indicates the further course of the path onto a road leading into the valley. Follow this road (an alternate, short and narrow path nearby can be taken here alongside the Partnach river), until it merges into a beautiful hiking path, which once again leads along the Partnach's bank. Remain walking along the Partnach and pass by the Bock Hütte to the beautifully situated riverside Reintalangerhütte (1367 m).

A rather unique hut atmosphere awaits you here! If you are still in the mood, you ought to take a short walk in the afternoon to the Partnach’s source – a massive waterfall!

2nd day: Reintalangerhütte – Knorrhütte

Thomas Gesell
Summit of the Zugspitze, in the background the "Zugspitzplatt"

↑ 1600m, 5–6 hrs.*
↓ 900m (by cable car ↓ 550m), 2.5 (1.5) hrs.*

Demanding mountain tour with easy, secured rock face passages and some very steep scree; alpine experience, sure-footedness and a head for heights required!

The day begins with the famous “Reintalanger wake-up call”. After breakfast, hit the trail refreshed, initially walking into the valley to the Oberer Anger (head of the valley). Then in steep, sharp bends and following the red markers, keep to the left over the rocky crest to the beginning of the Zugspitzplatt (high karst plateau) and now rather more level again in a large right-hand curve to the Knorrhütte (2052 m). But now it is time (traditional in Bavaria) for a second breakfast.

Thereafter you can deposit your superfluous luggage in the hut, and continue with a light day pack: Just behind the hut it briefly becomes steep again, then the path runs across the scree-covered moon-landscape of the Zugspitzplatt to the flat cirque floor, with its cable car terminus SonnAlpin (2576 m). Walk to the right, in front of the terminus across the steep scree slope, past the Schneeferner Haus (not open to the public) to the beginning of the rock faces, which you can pass easily with the help of fixed cables, then to the ridge and over it to the Zugspitzgipfel (summit, 2962 m) with its famous cross, and reach the Münchner Haus.

A well-earned light meal can be obtained here. Enjoy the view from Germany’s highest peak and get ready to begin your descent in good time: either with the cable car or via the ascent path described, back to the Zugspitzplatt and down to the Knorrhütte, where you can relax after this quite fulfilling day in the rustic hut atmosphere amid the high-alpine scenery.



3rd day: Knorrhütte – Ehrwald

Thomas Gesell
The Knorrhütte

↑200m
↓ 1150m (with lift: ↓ 750m), 2.5–3 hrs. (with lift 2–2.5 hrs.)*

Some short passages require sure-footedness and a head for heights.

After a restful sleep and once refreshed, get started on the last stage: The going is somewhat up-and-down where the "Plattsteig" crosses over from the hut to the "Gatterl" (run). Finally, steeply uphill, you will come to the narrow wind gap on the Austrian-German border, evidenced by the old frontier-markers.

Beyond, the trail leads briefly down over rocky terrain (cable grips) and across to the Feldernjöchl (col, 2045 m). Branch off to the right here and climb along beneath the Gatterlköpfe peaks, then quite steeply down to the serviced Hochfeldernalm lodge (1732 m). A few metres further, a narrow path branches off that will bring you directly to the "Pestkapelle" (plague chapel) and further on a forest road to the Ehrwalder Alm (1493 m).

The most comfortable route from here is with the lift down to Ehrwald – but if you prefer to enjoy some more walking, follow the broad hiking path to the lower terminus of the Ehrwalder Almbahn (ca. 1100 m), where the bus will take you to the train station in Ehrwald. Take the Außerfern regional train to Garmisch-Partenkirchen and then back to Munich with German Railways.


* Indicated are the cumulative heights in ascent and descent as well as the total walking time without breaks.


Map

DAV-Maps

DAV-Map BY 8 "Wettersteingebirge, Zugspitze", with waymarks and skiroutes 1:25.000

 

Please note: All DAV-maps can be purchased at our service-points in Munich, located next to the Central Station, in the Globetrotter at Isartor, in the Sport Schuster at Marienplatz or the DAV Kletter- und Boulderzentrum in Gilching.

By train

There is a train from Munich Central Station to Garmisch-Partenkirchen (1,5 hr.)

Go back by Außerfernbahn from Ehrwald to Garmisch-Partenkirchen (25 min) further on by train to Munich (1 hr. 20 min.)

By bus

From the station Garmisch-Partenkirchen you can take a  bus to the Olympia-Skistadion (bus nr. 1 or 2)

By ropeway

The ropeway of the Bayerischen Zugspitzbahn from the Glacier-Station "SONN ALPIN" (Zugspitzplatt) to the Summit of the Zugspitze.

Impressions of the Zugspitze Tour


Zugspitztour – Aufstieg von der Reintalangerhütte über den Oberen Anger Richtung Knorrhütte