MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

De Venedigertocht

Onvergetelijke bergbelevenissen aan de voet van de Großvenediger

Wandelen op smalle paden
Wandel door het grandioze hooggebergte van de Venedigergroep met zijn gastvrije hutten. Elke dag is goed voor nieuwe verrassingen: bergweiden met kleurrijke bloemen, smalle bergwegen onder wilde rotsen, schuimende en bruisende bergbeken, fantastische uitzichten op in ijs verpakte drieduizenders ... Stapvastheid en geen hoogtevrees zijn vereisten voor deze tocht om er echt van te kunnen genieten. Voor wandelaars met klimervaring zorgen twee hoger gelegen wegen met klimijzers voor een extra kick.

Folder van de Venedigertocht

De folder van de Zugspitztocht kan worden gevonden

bij de service-punten in München, gelegen naast het Centraal Station, in de Globetrotter bij Isartor, in de Sport Schuster op de Marienplatz of de DAV Kletter- und Boulderzentrum in Gilching

of kan hier gratis worden gedownload.

(Deze folder is alleen beschikbaar in de Duitse taal.)


1ste dag: Hinterbichl im Virgental – Sajathütte

Het "berg-kasteel" Sajathütte

↑ 1250 hm, 3,5–4u*

Met de bus en de trein reist u tot in het Virgental aan de voet van de Venedigergroep en in Hinterbichl begint u aan de klim naar de Sajathütte (transport van bagage met de materiaalkabelbaan mogelijk). Bij het Gasthaus Islitzer volgt u de wegwijzers richting Johannishütte en Stabanthütte en wandelt u op een geasfalteerd straatje een klein stuk naar het Dorfertal, tot scherp naar rechts een verharde rijweg afsplitst.

Na enkele minuten, net voor parkeerplaats Wiesenkreuz, verlaat u deze weg en gaat u rechts in de richting van de Stabanthütte en Bichl even bergop. Zonder groot hoogteverschil wandelt u met mooie uitzichten over de hellingen boven Hinterbichl. Bij een boerderij begint links de klim naar de Stabanthütte. De weg gaat steil door een bos en komt uit op de rijweg naar de hut. Hier hebt u de keuze: de bosweg en het smalle, steile pad lopen in het begin parallel. In een scherpe bocht naar rechts kort de wandelweg links direct af naar de Stabanthütte (1777 m). Hier kunt u nog eens uw dorst lessen, alvorens het steile deel van de klim volgt.

U gaat 300 meter terug op de toegangsweg tot links een smal, maar heel romantisch pad door het bos bergop leidt. Na 20 min. komt u uit op de Katinweg en wint u, terwijl u door de Katin- en Sajatmähder wandelt, constant hoogte. Het bloementapijt over de bergweiden en de heerlijke uitzichten doen de vermoeiende klim meteen vergeten.

Nadat u de Zopsenbach bent overgestoken en over rotsen op een terras bent geklommen, lijkt de Sajathütte vlakbij. De weg gaat echter nog een heel uur in bochten bergop tot u eindelijk het berghuis in de wilde Sajatkar hebt bereikt en senior-gastvrouw Maria Kratzer u met haar kookkunst verwent. Na een stevige versterking hebt u de mogelijkheid uw klimkunsten aan de indoor-klimtoren te testen of gewoon te genieten van het heerlijke uitzicht op de Großglockner.

2de dag: Sajathütte – Johannishütte

Het Johannishütte

↑ 600 hm, ↓ 1050 hm, 4u*, vrij van hoogtevrees vereist

Rote Säule ↑↓ 300 Hm, 2u extra*

Vandaag wacht een geweldig berglandschap met enkele uitdagingen op u. Wie zich op klettersteigen thuis voelt, krijgt voor de deur van de Sajathütte waar voor zijn geld. Een korte, interessante klettersteig klimt naar de Rote Säule (2820 m), die als steile rots boven het berghuis uitsteekt.
Klettersteig uitrusting wordt tegen een waarborg in de Sajathütte uitgeleend. Uw grote rugzak kunt u in de hut laten. Na 15 min. bereikt u het begin. Geoefende ferratisten kunnen aan de moeilijke variant hun armkracht bewijzen en zich hangend aan ladders voortbewegen. De moeilijkste plaats, een gladde, overhellende rotswand, komt meteen aan het begin. U wordt beloond met een geweldig uitzicht tot aan de Julische Alpen. De afdaling gaat door de westflank van de berg over blokwerk en puinstroken (kabelzekering) naar een insnijding in de bergrug en via een grashelling richting zuiden. Links gaat u opnieuw naar de hut, waar u nog even op krachten kunt komen alvorens u de klim naar de Kreuzspitz begint.
U klimt nog een keer langs de Rote Säule bergop naar de Tanzboden, vóór op het einde van de dalketel een korte, maar steile, ten dele gezekerde weg naar de Kreuzspitz (3164 m) leidt. Op het hoogste punt van de Venedigertocht gaat een fantastisch panorama voor u open. U staat oog in oog met de ijzige heerser van de Venedigergroep, de Großvenediger, en zijn gevolg.
De volgende klim vergt concentratie en stapvastheid. Eerst volgt u de steile weg bergaf richting Tulpscharte waar de weg naar het westen afsplitst en de bergflanken dalinwaarts volgt. Hij komt uiteindelijk uit op de Venediger-bergweg (nr. 929). Hij slingert naar beneden tot aan de Johannishütte. Daar kunt u op het zonnige terras ontspannen, vol verbazing kijken naar de gletsjerreuzen achter de hut of verder klimmen op de boulderrots vlakbij de hut.


3de dag: Johannishütte – Essener-Rostocker Hütte

Bovenop de Türmljoch, 2790 m

↑ 690 hm, ↓ 600 hm, 3,5u*

Türml ↑↓ 55 hm, 1u extra*

Na een ontspannende nacht in de hut en een uitgebreid ontbijt wandelt u vandaag langs de met eeuwige sneeuw bedekte Venedigergroep op een stuk van de Venediger bergweg via het Türmljoch naar het Maurertal. Achter de Johannishütte steekt u de Zettalunitzbach over, na een korte klim houdt u links aan en gaat u over de Dorferbachschlucht. De klim gaat op de rotsen van de Aderkamm af en gaat er tamelijk steil rechts rond. Steenmannetjes gaan richting westen verder bergop tot u het Türmljoch (2790 m) hebt bereikt.

Beneden in het Maurertal ziet u al het doel van de huidige etappe, de Essener-Rostocker-Hütte. Boven de hut glinsteren ijzige drieduizenders. Geoefende bergbeklimmers die de juiste uitrusting bij zich hebben, vinden hier een klettersteig. Via de noordkant van de Türml leiden staalkabels en ijzers u steil en hoog naar de top (2845 m). Richting zuiden is er een gemakkelijkere afdaling die geen echte weg volgt. Ten westen onder de rotsen door komt u opnieuw bij de hoofdroute uit en daalt u via enkele rotsachtige passages met veel bochten naar het Maurertal af.

In de dalbodem steekt u de Maurerbach over en volgt u het water daluitwaarts tot aan de Essener-Rostocker Hütte, die aan de voet van imposante gletsjertoppen ligt. Meer dan 20 drieduizenders rijzen hier omhoog. Op het terras van de hut geniet u van het uitzicht op het grandioze bergdecor en laat u zich verwennen met lekkernijen uit de keuken. Wie dan nog energie heeft, maakt een ommetje tot aan de Simonysee met de gelijknamige gletsjer erachter (45 min.).

4de dag: Essener-Rostocker Hütte – Ströden

Het "Stoanalm"

↓ 810 hm, 1,5–2u*

Umbalfälle ↑↓ 250 hm, 1,5–2u extra*

Tot slot van deze prachtige trekkingdagen in een fascinerend hooggebergte wandelt u vandaag heel gemoedelijk door het Maurertal naar het eindpunt. De weg gaat met grote bochten richting oosten bergaf, steekt de Maurerbach over en leidt iets vlakker langs de Ochsnerhütte daluitwaarts. Met veel haarspeldbochten gaat een steile weg door het bos bergaf. Al gauw kunt u uw benen opnieuw ontspannen en wandelt u via bergweiden naar beneden. Bij het dalstation van de materiaalkabelbaan komt u uit op een bosweg die u op 10 min. naar de Stoanalm (1469 m) brengt. Hier kunt u nog eens genieten van een paar lekkere specialiteiten. Vervolgens stapt u via de rijweg naar Ströden aan de uitgang van het Maurertal.
De bekroning van uw tocht is een bezoek aan de Umbalfälle. U bereikt dit indrukwekkend natuurschouwspel vanuit Ströden via een rijweg – te voet (30 min.) of met een paardenkoets. Bij de twee eetgelegenheden Islitzer- und Pebellalm begint een waterleerpad met informatieborden en uitkijkplaatsen op het wild schuimende water dat indrukwekkende steenformaties heeft achtergelaten. Na dit bruisende waterspel keert u naar Ströden terug, van waar van midden juni tot midden september twee à drie keer per dag een bus via Hinterbichl naar Matrei in Oost-Tirol rijdt. Ook een taxitelefoon staat ter beschikking.

*Aangegeven wordt het hoogteverschil bergop en bergaf en de totale loopafstand in tijd zonder pauzes