MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige BIC!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Le tour du Pitztal

Treck inoubliable au pied des géants de glace de l’Ötztal

Marcher sur de belles pistes
Les Alpes de l’Ötztal et les glaciers géants tout proches impriment leur sceau à ce circuit aux sentiers d’altitude et aux vues exceptionnelles.

Dépliant pour le tour du Pitztal

Le dépliant pour la tour du Pitztal est disponible

dans les points de service à la gare centrale, à l' Isartor Globetrotter, sur la Marienplatz dans le sport Schuster ou le centre d'escalade DAV et de bloc à Gilching

 

ou est ici pour le télécharger gratuitement .

(La brochure est disponible seulement en allemand.)


1er jour: Pitztaler Gletschersteig – Taschachhaus

Thomas Gesell
Wildspitze

↓ 1000m, ↑ 20m, 3 hrs.*, expérience alpine et crampons requis

De la station d’altitude du téléphérique, sur le Hinterer Brunnenkogel (3440 m), descente vers le Taschachhaus, en passant par le point 3404 puis par la moraine du Taschachferner. Ce refuge, l’un des plus anciens du Club alpin, a été récemment rénové – sans perdre son charme de refuge de montagne. L’itinéraire comporte un passage abrupt partiellement sécurisé et la traversée d’un glacier.

Variante: Gasthof Gletscherblick – Taschachhaus

Taschachhaus
Rejoignez par le train et le car postal le point de départ à l’auberge Gletscherblick entre Mandarfen et Mittelberg. Après la courte montée à la Taschachalm, par Pitze et le Taschachbach, continuer sur la route d’alpage qui, tout en longeant le Taschachbach, s’enfonce dans la vallée. Au cours de la dernière heure, le chemin devient plus raide et s’élève en serpentant jusqu’au Taschachhaus.

↑ 760m, ↓ 30m, 2.5–3 h*


2e jour: Taschachhaus – Riffelseehütte

Sur Fuldaer Höhenweg

↑ 260m, ↓ 410m, 3.5 h.*

Après un bon petit déjeuner au Taschachhaus, le sentier d’altitude Fuldaer Höhenweg vous réserve trois à quatre heures de vues panoramiques sur les sommets et les glaciers de l’Ötztal ! Le sentier conduisant du Taschachhaus au Riffelsee passe sous la Bliggspitze, l’Eiskastenspitze, le Wurmtaler Kopf et le Grubengrat. Après le passage du Sexegertenbach, poursuivre vers le nord-est à travers les pentes herbues et rocheuses. Après avoir pris vos quartiers à la Riffelseehütte, vous avez l’après-midi pour faire le tour du lac.

3e jour: Riffelseehütte – Kaunergrathütte

Kaunergrathütte

↑ 830 m, ↓ 310 m, 3–4 h*, absence de vertige et le pied sûr

Il s’agit de rejoindre le refuge le plus haut en altitude sur ce circuit. En partie sécurisé, le sentier d’altitude Cottbuser Höhenweg relie le Riffelsee à la Kaunergrathütte (2817 m). Peu après le refuge, le sentier quitte le terrain facile, franchit la crête sur une terrasse en pente sous le Brandkogel, débouche dans l’Alzeleskar et, au niveau du Steinkogel, traverse une gorge (passage sécurisé avec des chaînes).

Ensuite, le terrain s’ouvre à nouveau et le sentier monte par la vallée du Plangeroß jusqu’à la Kaunergrathütte. La Watzespitze et la Verpeilspitze dominent en cet endroit le Plangeroßferner, donnant au site un aspect sauvage.



4e jour: Kaunergrathütte – Plangeroß

Vers le bas pour voir Plangeroß

↑ 180m, ↓ 1390m, 3–4 h.*

Encore quelques vues panoramiques, quelques bouquetins peut-être, puis une longue descente dans la vallée. De la Kaunergrathütte, le sentier conduit d’abord dans le Karle, descend en passant devant deux petites formations lacustres vers le Hüttenweg dans la vallée du Plangeroß, suit ensuite le torrent Lußbach. La végétation redevient plus luxuriante, les alpages plus verts et, après quelques derniers lacets, on atteint le fond de la vallée du Pitztal près de Plangeroß. Vous n’avez plus qu’à reprendre le car postal pour rentrer.

* Indication des dénivelées en montée et en descente ainsi que des temps de marche sans pauses


Carte générale

DAV-Plans

DAV-Plan 30/3 "Ötztaler Alpen – Kaunergrat" 1:25.000

DAV-Plan 30/6 "Ötztaler Alpen – Wildspitze" 1:25.000

Note: Toutes les cartes Club Alpin sont disponibles dans nos centres de services à la gare principale , l' Isartor Globetrotter et l' escalade DAV et un centre d'escalade à Gilching.

en voiture

Prenez l' A95 à Garmisch- Partenkirchen , à Lermoos et le col de Fern à Imst . Plus loin dans le Pitztal et de Mandarfen . 187 km, le temps 2,5-3 h .

Ou sur l'A8 à la Inntaldreieck , outre sur la A93 passé Innsbruck jusqu'à la sortie 132 (Imst) ; en Pitztal et de Mandarfen . 256 km , le temps 2,5-3 h .

Route at Google Maps

en train

De Munich, il existe un lien de train via Rosenheim , Kufstein et Innsbruck à Imst ( changement en fonction de la connexion 1-3 fois , durée 2:45-3:30 heures .)

Train-shedules: Deutsche Bahn  Österreichische Bundesbahn

en bus

Prendre le bus de Imst à Mandarfen (1 h.)

Verkehrsverbund Tirol

 

Impressions de le tour du Pitztal


Pitztaltour – Gewaltige Landschaft vom Brochkogel hinüber zur Wildspitze