MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

The Pitztal Tour

Unforgettable alpine-hut trekking at the foot of the Ötztal Ice Giants

Walking on beautiful tracks
The broad expanse of the Ötztal Alps and the view of the glacier giants close at hand, define the experience of this tour along panoramic high-level trails.

Leaflet of the Pitztaltour

The leaflet of the Pitztaltour can be found

at the service-points in Munich, located next to the Central Station, in the Globetrotter at Isartor, in the Sport Schuster at Marienplatz or the DAV Kletter- und Boulderzentrum in Gilching

 

or can be downloadedhere for free.

(This leaflet is available only in german language.)


1st day: Pitztaler Gletschersteig – Taschachhaus

Thomas Gesell
View to Wildspitze

From the upper terminus of the Pitz-Panorama cable car on the Hinterer Brunnenkogel (3440 m), climb along a panoramic trail via point 3404 and across the moraine of the Taschach glacier down to the Taschachhaus. One of the oldest Alpine-Club huts, it was recently completely renovated and equipped with modern facilities – while retaining the charm of an alpine lodge. This route follows a partly secured path and finally crosses a glacier. Therefore, alpine experience – and depending on conditions, also crampons – are required.

↓ 1000m, ↓ 20m, 3 hrs.*, alpine experience and crampons required

Option: Gasthof Gletscherblick – Taschachhaus

The Taschachhaus

↑ 760m, ↓ 30m, 2.5–3 hrs.*

Travel conveniently by train and Postbus to the tour’s starting point at the Gasthof Gletscherblick between Mandarfen and Mittelberg. The first day begins comfortably: The walk via Pitze and Taschachbach and brief ascent to the Taschachalm will warm you up for the day’s hiking.

After a brief stop here the trail continues along an alp road that follows alongside the Taschach stream into the valley. Only during the final hour along the pathway to the hut does it sidle somewhat steeper up to theTaschachhaus.



2nd day: Taschachhaus – Riffelseehütte

On the Fuldaer Höhenweg

↑ 260m, ↓ 410m, 3.5 hrs.*

Once fortified by the breakfast buffet in the Taschachhaus, the second day begins with the Fuldaer high trail – three or four hours of panoramic views on the Ötztal glacial mountains! The nicely arranged traverse from the Taschachhaus to the Riffelsee lake runs along past Bliggspitze, Eiskastenspitze, Wurmtaler Kopf and Grubengrat.

After crossing the Sexegerten stream, the trail continues always northeast across grass slopes and schrofen (steep, rocky terrain). Once accommodated at the wonderfully-situated Riffelseehütte, there is time in the afternoon to walk around the Riffelsee.

3rd day: Riffelseehütte – Kaunergrathütte

Kaunergrathütte

↑ 830m, ↓ 310m, 3–4 hrs.*, a head for heights and sure-footedness required

The third day leads to the highest-situated hut in the tour. The Cottbuser high trail is the name of this partly secured path system that connects the Riffelsee lake to the Kaunergrathütte (2817 m). Soon after the Riffelseehütte, its lovely surrounding terrain is left behind, your trail continues across a sloping terrace beneath the Brandkogel through into the Alzeles cirque and crosses a gorge-traverse secured by chains, on the Steinkogel.

The terrain then opens up once again and the path will take you through the Plangeroß valley, upward to the Kaunergrathütte. The mighty Watzespitze and the Verpeilspitze jut out here above the Plangeroß glacier and provide this last overnight stay in a hut with an even wilder setting.



4th day: Kaunergrathütte – Plangeroß

View down to Plangeroß

↑ 180m, ↓ 1390m, 3–4 hrs.*

Even the finest tour finally comes to its conclusion. The last panoramic vistas await you, perhaps you'll see a few wild ibex. The long path leads down into the valley. It initially runs from the Kaunergrathütte and into the Karle, drops down even further past two tiny mountain lakes and descends to the hut path (Hüttenweg) in the Plangeroß valley.

The Lußbach stream will show you the way now. The vegetation becomes more luxuriant with almost every step, the pastures more lush, and finally a few serpentine curves down to the Pitztal's valley floor, which you will join at Plangeroß. Cool your feet in the stream. Enjoy a refreshing drink while once again reflecting on the wonderful time spent on the Pitztal tour – the Postbus will then take you homeward bound.


* Indicated are the cumulative heights in ascent and descent as well as the total walking time without breaks.


Map

DAV-Maps

DAV-Map 30/3 "Ötztaler Alpen – Kaunergrat" 1:25.000

DAV-Map 30/6 "Ötztaler Alpen – Wildspitze" 1:25.000

Please note: All DAV-maps can be purchased at our service-points in Munich , located next to the Central Station, in the Globetrotter at Isartor, in the Sport Schuster at Marienplatz or the DAV Kletter- und Boulderzentrum in Gilching.

By train

There are connections from Munich over Rosenheim, Kufstein and Innsbruck to Imst (with variable stops, 2:45–3:30 hr.)

Train-shedules: Deutsche Bahn  Österreichische Bundesbahn

By bus

Take the bus from Imst to Mandarfen (1 hr.)

Verkehrsverbund Tirol

 

By car

Take the A 95 to Garmisch-Partenkirchen, to Lermoos and the Fernpass to Imst. Further on into the Pitztal and to Mandarfen. 187 km, time 2,5–3 hr.

Or on the A 8 to the Inntaldreieck, further on the A 93 past Innsbruck to the Exit 132 (Imst); into Pitztal and to Mandarfen. 256 km, time 2,5–3 hr.

Route at Google Maps

Impressions of the Pitztal Tour


Pitztaltour – Gewaltige Landschaft vom Brochkogel hinüber zur Wildspitze