MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Zu viele Zeichen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Postleitzahl!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Zu viele Zeichen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Le tour du Kaiser

Le tour « impérial » pour jeunes et moins jeunes

Franziska Leutner
Vue de Vorderkaiserfelden du Wilder Kaiser

Découvrez le décor grandiose du Zahmer Kaiser et du Wilder Kaiser. Vivez une belle aventure sur cet itinéraire de difficulté moyenne qui vous fera traverser le Kaisergebirge par le Kaisertal au pied de parois à l’abrupt impressionnant – grandes classiques de l’histoire de l’escalade !

Ce circuit s’adresse à des randonneurs en montagne expérimentés, ayant le pied sûr et la condition nécessaire.

Dépliant pour le tour du Kaiser

Le dépliant pour la tour du Kaiser est disponible

dans les points de service à la gare centrale, à l' Isartor Globetrotter, sur la Marienplatz dans le sport Schuster ou le centre d'escalade DAV et de bloc à Gilching

 

ou est ici pour le télécharger gratuitement .

(La brochure est disponible seulement en allemand.)


1er jour : Ebbs – Vorderkaiserfeldenhütte

Julian Bückers
Le Vorderkaiserfeldenhütte

Arriver décontracté par le train et en bus à Ebbs (475 m). A partir de l’arrêt « Postamt », suivre la Hauptstraße sur env. 100 m et obliquer, entre l’auberge Oberwirt et l’église, dans la Kaiserbergstraße. Suivre cette rue sur env. 1 km, d’abord à travers l’agglomération, vers l’Aschinger Alm. Puis monter jusqu’à une barrière de pâturage (panneau « Vorderkaiserfeldenhütte ») et parcourir encore env. 800 m sur une route asphaltée en lacets, jusqu’à un panneau. C’est le départ du sentier de randonnée qui traverse deux fois une route forestière et passe devant le « Musikantenrast » avant de vous amener jusqu’aux parois à l’abrupt impressionnant du Zahmer Kaiser. Au pied de ces parois, vous progressez alors en terrain parfois un peu exposé et abrupt vers le sud-ouest jusqu’à la Vorderkaiserfeldenhütte (1388 m). Vous pouvez alors, à votre gré, visiter l’alpinum (Alpenpflanzengarten) ou bien pousser jusqu’à la Naunspitze (1633 m, une petite heure), ou simplement admirer du refuge la vue époustouflante sur les pics du Wilder Kaiser et sur la chaîne des Alpes. Pour votre dîner, savourez les spécialités du pays.

↑ 990 m, ↓ 70 m, 2,5–3 h*

2e jour: Vorderkaiserfeldenhütte – Stripsenjochhaus

Franziska Leutner
Soirée à la Stripsenjochhaus

Après un bon petit déjeuner, selon votre condition et votre expérience, vous avez le choix entre deux variantes :

Variante la plus facile: Un peu au-dessous du refuge, le Höhenweg 811 bifurque vers le Stripsenjoch, cheminant d’abord à peu près à plat, puis montant légèrement, mais longeant toujours le pied des contreforts rocheux de la face sud du Zahmer Kaiser. Au pied de la Vordere Kesselschneid, à la hauteur d’un petit champ d’éboulis, le raidillon conduisant à la Pyramidenspitze part sur la gauche.

Itinéraire plus exigeant par la Pyramidenspitze: Partant tout près du refuge, le chemin monte à travers la forêt clairsemée vers la Naunspitze, puis 30 min après, à travers les pins de montagne, vers le Petersköpfl (1745 m). C’est alors une magnifique randonnée de sommet en sommet passant par le Einserkogel (1924 m) et le Zwölferkogel (1912 m). Après une descente par une courte goulotte, le « Vogelbad », vous arrivez à l’Elferkogel (1916 m) puis à la Pyramidenspitze (1997 m). Redescendre vers le sud-ouest jusqu’au sentier d’altitude conduisant au Stripsenjochhaus.

C’est là que se rejoignent les deux variantes et, après quelques minutes vers l’est, on atteint la Kaiserquelle. Traverser les pentes couvertes de pins de montagne et les champs d’éboulis au pied des parois du Kaiser, jusqu’à la Hochalm (1402 m), poursuivre vers le sud par le Feldalmsattel jusqu’au Stripsenjochhaus (1577 m).

Si vous voulez, vous pouvez encore faire l’ascension du Stripsenkopf (1807 m) (1 h). Soirée et nuit au Stripsenjochhaus où l’on sert des spécialités tyroliennes.

Variante facile : ↓ 380 m, ↑ 570 m, 5–6 h*

Variante plus exigeante : ↑ 1090 m, ↓ 900 m, 7–8 h*



3e jour: Stripsenjochhaus – Weinbergerhaus

Franziska Leutner
Hinterbärenbad, 829 m

Après un bon petit déjeuner, descendre vers l’ouest le sentier en lacets conduisant dans le Kaisertal et à Hinterbärenbad (829 m). Vous pouvez faire une courte pause au Anton-Karg-Haus et vous restaurer avant l’ascension qui vous attend.

Partant directement du refuge, le « Bettlersteig » monte d’abord modérément, traverse plusieurs fosses et conduit en lacets de plus en plus abrupts (après deux courts passages sécurisés par des câbles) au point 1356 m. De là, prendre à droite vers le Gamskogel (1449 m) puis vers le Weinbergerhaus (1272 m) où vous passez votre troisième nuit. Vous y savourez la vue fantastique sur Kufstein et la vallée de l’Inn ainsi que des spécialités tyroliennes.

↓ 1070 m, ↑ 660 m, 5–6 h*


* Indication des dénivelées en montée et en descente ainsi que des temps de marche sans pauses


Carte générale

DAV-Plan

DAV-Plan 8 "Kaisergebirge" 1:25.000

 

Note: Toutes les cartes Club Alpin sont disponibles dans nos centres de services à la gare principale , l' Isartor Globetrotter et l' escalade DAV et un centre d'escalade à Gilching.

Comment y arriver

©DAV/Wolfgang Ehn

 

Arriver par le train et le bus!

Pour une fois, offrez des vacances à votre voiture!

Arrivez et repartez décontracté. Par le train, le trajet Munich-Kufstein dure env. 1 h. Le train part toutes les heures de Munich à partir d’env. 7 h 30. Continuer en bus jusqu’à Ebbs (15 min). Au retour, prendre le bus Söll – Kufstein (15 min). De Kufstein, rentrer par le train à Munich en 1 h 15.

Pour les heures de départ précises, voir les horaires affichés ou sous www.bahn.de et www.vvt.at.