MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Sektion!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Postleitzahl!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Kaisertour

The "Kaiser's" dream-tour for young and old

Franziska Leutner
The view from Vorderkaiserfelden to the Wilder Kaiser

Experience the spectacular mountain scenery of the Zahmer and Wilder Kaiser mountain ranges.

Realise your own personal adventure and wander through the Kaisergebirge and along the Kaisertal on this moderately difficult hiking route past impressive sheer rock walls – the classics in the history of climbing!

This tour is suitable for experienced and sure-footed mountain hikers who possess the required condition for the given walking times.

Leaflet of the Kaisertour

The leaflet of the Kaisertour can be found

at  the service-points in Munich, located next to the Central Station, in the Globetrotter at Isartor, in the Sport Schuster at Marienplatz or the DAV Kletter- und Boulderzentrum in Gilching

 

or can be downloaded here for free.

(This leaflet is available only in german language.)


1st day: Ebbs – Vorderkaiserfeldenhütte

Julian Bückers
The Vorderkaiserfeldenhütte

↑ 990m, ↓ 70m, 2,5–3 hrs.*

After a stress-free journey by rail & bus to Ebbs (475 m), alight at the "Postamt" bus-stop and walk along the high street for about 100 m and turn into the Kaiserbergstraße between Oberwirt tavern and the church. Follow the street for about 1km, at first through the town towards Aschinger Alm, and uphill until you reach a cattle grid (sign: "Vorderkaiserfeldenhütte"), then about 800 m of winding asphalt road to a signpost.

The hiking path begins here, which crosses a forest track twice and leads via the "Musikantenrast" to the impressive, rugged rock faces of the Zahmer Kaiser. Now wander along the foot of the rock face, partially somewhat exposed and steep, towards the southwest to the Vorderkaiserfeldenhütte (1388 m). If you wish, you can refresh your floral knowledge in the Alpenpflanzengarten (Alpine garden) or take a side trip to Naunspitze (1633 m, barely 1 hr).

You could however simply enjoy the breathtaking views from the hut’s terrace towards the peaks of the Wilder Kaiser and across the whole Alpine chain. Within the hut’s cosy atmosphere in its rustic dining rooms you will be indulged by Sabine & Helmut with local specialities.

2nd day: Vorderkaiserfeldenhütte – Stripsenjochhaus

Franziska Leutner
Sunset at Stripsenjochhaus

Following a hearty breakfast, there are two possibilities for today’s stage according to one’s condition and sure-footedness:

Easier option
(↑ 570m, ↓ 380m, 5–6 hrs.*):

The high trail No. 811 branches off just below the hut towards Stripsenjoch. It initially runs quite flat, and then sloping slightly upward later but it always leads beneath the jutting rock spurs of the Zahmer Kaiser’s southern side. At the foot of the Vordere Kesselschneid peak, the path branches off to the left at a small patch of scree towards the Pyramidenspitze.

More demanding tour via the Pyramidenspitze
(↑ 1090m, ↓ 900m, 7–8 hrs.*):

The path leads uphill directly beside the hut and through a sparse mountain forest towards the Naunspitze and after about 30 mins. through patches of low, shrubby mountain pine to the Petersköpfl (1745 m). A magnificent summit tour begins here via Einserkogel (1924 m) and Zwölferkogel (1912 m). After the descent through a short gulley called the Vogelbad (birdbath), you will come via the Elferkogel (1916 m) to the Pyramidenspitze (1997 m). Once again descending, to the southwest until you meet up with the high trail to the Stripsenjochhaus.

The two paths meet here and after a few minutes to the east you will reach the so-called Kaiserquelle. Now traverse the mountain-pine-covered slopes and the patches of scree below the Kaiser rock-faces and you will reach the Hochalm (1402 m) and walk further in a southerly direction across the Feldalmsattel to the Stripsenjochhaus (1577 m). If you wish, you can walk up the Stripsenkopf (1807 m) in about 1 hour. You can spend the evening and the night at the Stripsenjochhaus, and be entertained with Tyrolean specialities from landlord Christian Fankhauser and his team.



3rd day: Stripsenjochhaus – Weinbergerhaus

Franziska Leutner
Hinterbärenbad, 829 m

↑ 660m, ↓ 1070m, 5–6 hrs.*

Invigorated by the breakfast at the "Strips" hut, the tour leads westward in serpentine curves downhill into the Kaisertal and to Hinterbärenbad (829 m). You can fortify yourself here with a short break in the Anton-Karg-Haus for the upcoming ascent.

The "Bettlersteig" path leads directly from the house moderately steeply upward at first, and crosses a number of ravines bringing you in ever steeper winding curves (with ultimately two short sections with cable handrails to a height of 1356 m. Walk from here to the right to the Gamskogel (1449 m) and then further to the Weinbergerhaus (1272 m), your abode for the third night. Along with a fantastic view over Kufstein and the River Inn valley, Steffi and Patrick will provide you here with that special extra touch of their Tyrolean specialities to make your day perfect.

4th day: Weinbergerhaus – Steinerne Stiege

Franziska Leutner
Ascending the Scheffauer

After a hearty breakfast, the trail at first leads you over to the Kaindlhütte. You have two options here according to your condition and sure-footedness.

Easier option
(↑ 340m, ↓ 980m, 5 hrs.*):

At the first fork in the path follow the trail up to Hochegg (1470 m) and from here it is all easy downhill hiking via the Walleralm and Reher downward to the Steinerne Stiege (bus stop).

More demanding tour for experienced hikers via the Scheffauer
(↑ 1020m, ↓ 1660m, 6–7 hrs.*):

On a path going southeast you will at first pass through a wood and up to a cirque below the Scheffauer north face. The Widauersteig begins here, which is not fully secured (via ferrata equipment and a helmet are recommended!). It leads to the peak ridge of the Wilder Kaiser and further to the Scheffauer (2111 m).

After enjoying the dizzying heights on the summit, climb back down to the col, and down from here to the south. After about 1.5 hrs. you will reach a fork in the path at which you turn right to the Steiner Hochalm (1257 m). Here at the Steiner Hochalm follow the signs to Bärnstatt/Hintersteiner See. In barely an hour at St. Leonhard’s chapel and the Bärnstatt tavern you will see an asphalt road. Turn right along it and after a few minutes you will reach Café Seestüberl in Bichl on the Hinterstein Lake.

There are two ways of hiking round the lake: either on the south side of the lake along the picturesque lakeside path, passing the eponymous Hinterstein to Hagen, or on the north side of the lake following the road through Hinterstein to Hagen. Both paths meet up here again. From here, follow the signs to Steinerne Stiege, and follow it steeply down until you come directly to the "Steinerne Stiege" bus stop on the federal highway to Kufstein.


* Indicated are the cumulative heights in ascent and descent as well as the total walking time without breaks.


Map

DAV-Maps

DAV-Map 8 "Kaisergebirge" 1:25.000

 

Please note: All DAV-maps can be purchased at our service-points in Munich , located next to the Central Station, in the Globetrotter at Isartor, in the Sport Schuster at Marienplatz or the DAV Kletter- und Boulderzentrum in Gilching.

By train

Take the train from Munich Central Station to Kufstein (1 hr. 20 min.)

Return from Kufstein to Munich (1 hr. 20 min)

By bus

Take the bus 4030 from Kufstein Station to Ebbs, Station Postamt.

On your way back home take the bus 4902 from Söll, Station Steinerne Stiege to the Station Kufstein (15 min)

Verkehrsverbund Tirol