MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Dies ist keine gültige IBAN!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Le tour des trois lacs

3 jours entre les lacs Schliersee, Spitzingsee et Tegernsee

Tours pour les connaisseurs
Le choix de randonnées parfait pour des randonneurs épicuriens, des familles ou de premières sorties en montagne où les exploits sportifs et les dénivelées franchies ne sont pas la priorité : des chemins agréables longeant des ruisseaux sinueux, traversant des alpages ensoleillés ou montant vers les sommets des Préalpes dans les montagnes du Spitzing. Savourez la montagne, l’exercice physique dans des sites naturels uniques et les vues splendides ! Vous serez charmés également par l’atmosphère et la cuisine de nos refuges!

Dépliant pour le tournée des trois lacs

Le dépliant pour la tournée des trois lacs est disponible

dans les points de service à la gare centrale, à l' Isartor Globetrotter, sur la Marienplatz dans le sport Schuster ou le centre d'escalade DAV et de bloc à Gilching

 

ou est ici pour le télécharger gratuitement .

(La brochure est disponible seulement en allemand.)


1er jour: De Spitzingsattel à Schönfeldhütte

Le Schönfeldhütte

Vous arrivez décontracté, par le train et en bus, au point de départ de votre randonnée à l’arrêt « Spitzingsattel ». De l’autre côté de la rue et du parking, suivre l’indication « Schönfeldalm » vers le sud, traverser une pente herbue et entrer dans la forêt. Après la montée dans la forêt (très humide après des périodes pluvieuses), on arrive sur un alpage découvert et, dans un virage, à la Schönfeldhütte (1410 m). Il est temps de se restaurer. Ensuite, muni d’un léger sac à dos de jour, vous pouvez attaquer le sommet proche du refuge. A gauche du refuge, monter vers le nord jusqu’à l’Obere Schönfeldalm et, de là, poursuivre vers le nord-est à travers une forêt peu épaisse jusqu’à une ramification. Prenez à gauche (vers l’ouest) une longue traversée légèrement ascendante au-dessous du Benzingspitz. Puis, après une brève ascension, vous atteignez le Jägerkamp (1746 m). Rentrer par le même chemin au refuge où vous attend un bon repas et où vous pourrez admirer le ciel étoilé avant de trouver un repos mérité.

↑ 300 m, 1 bonne heure*

Jägerkamp en plus ↑↓ 340 m, 2,5 h*

2e jour: De Schönfeldhütte en Albert-Link-Hütte

Intitulé dans de beaux paysages

Après une bonne nuit et un bon petit déjeuner, vous descendez un peu sur la route jusqu’à un panneau indiquant sur la gauche la montée vers le col du Taubensteinsattel, au-dessous de la station d’altitude du téléphérique du Taubenstein. Après la montée à travers les pentes herbues de l’Oberer Lochgraben, vous arrivez dans la cuvette du col et, en quelques minutes, au Taubensteinhaus. A partir du refuge, le chemin descend à travers les alpages vers le sud-est et vers l’alpage du Kleintiefental, puis remonte en lacets abrupts vers le col du Miesingsattel (1704 m). Redescendre alors une centaine de mètres de dénivelée dans la cuvette de l’alpage du Großtiefental que traverse le raidillon conduisant à droite (sud) à la Kümpflscharte que vous atteignez après une courte ascension. Quelques minutes après, vous arrivez au Rotwandhaus (1737 m). Une dénivelée de 150 m et une demi-heure d’ascension vous séparent alors du but de l’étape du jour, le Rotwand (1884 m), avec sa vue époustouflante jusque loin dans le massif des Hohe Tauern. 

Revenez sur vos pas jusqu’au Rotwandhaus et, en une traversée légèrement descendante, rejoignez en quelques minutes la Kümpflscharte. Le chemin bifurque alors vers le sud et, après la traversée de la Kümpflalm, descend dans le Pfanngraben. Toujours en longeant le Pfanngraben, vous atteignez, par un chemin de plus en plus large, la Waitzinger Winterstube et la route dans la vallée de la Valepp. Le chemin longeant la Rote Valepp vous amène en 30 minutes à la Albert-Link-Hütte (1053 m). Savourez son bon pain maison, son excellente cuisine et ses couchages confortables!

↑ 820 m, ↓ 1180 m, 6 h*



3e jour: De Albert-Link-Hütte en Enterrottach

La Tegernsee

Prendre la route montant doucement vers le Spitzingsee, puis suivre la rive ouest du lac vers la station inférieure de la remontée mécanique « Kurvenlift » (fermée en été). De là, monter vers l’ouest sur la route conduisant à l’Untere Firstalm (1318 m) puis à gauche, parallèlement à la remontée mécanique de la Firstalm (fermée en été), à travers la cuvette herbacée jusqu’au col boisé au-dessous du Suttenstein. Prendre la direction indiquée par le panneau « Bodenschneid » vers la droite (nord-ouest), gagner la dorsale boisée et la suivre pour atteindre, après un passage à découvert, le sommet rocheux du Bodenschneid (1667 m). Après le sommet, obliquer aussitôt à gauche pour descendre en nombreux lacets la pente ouest jusqu’à la Boden-Alm. Entamer la traversée de l’alpage à gauche jusqu’à la ramification, à droite, du chemin vers Enterrottach. Descendre jusqu’à la route à péage dans la Valepp et, parallèlement à la route, sur un beau chemin dans la forêt, le long de la Rottach, vers Enterrottach et l’arrêt de bus.

↑ 640 m, ↓ 900 m, 4,5–5 h*


* Indication des dénivelées en montée et en descente ainsi que des temps de marche sans pauses


Carte générale

DAV-plan

DAV-plan BY 15 "Mangfallgebirge Mitte – Spitzingsee, Rotwand",  1:25.000

DAV-Plan 7/1 "Tegernsee, Schliersee – Mangfallgebirge",  1:25.000

Note: Toutes les cartes Club Alpin sont disponibles dans nos centres de services à la gare principale , l' Isartor Globetrotter et l' escalade DAV et un centre d'escalade à Gilching .

Comment y arriver

Arriver par le train et le bus!

Pour une fois, offrez des vacances à votre voiture!

Arrivez et repartez décontracté. Avec la BOB, le trajet Munich – Neuhaus s’effectue en 1 h environ. Le train part de Munich toutes les heures à partir d’env. 6 h 40. Poursuivre en bus RVO en 1/4 h jusqu’au Spitzingsattel. Au retour : Enterrottach – Tegernsee en bus RVO en 20 minutes et, de là, retour à Munich avec la BOB en 1 h.

Pour les heures de départ précises et d’autres arrêts, voir les horaires affichés ou sous www.bayerischeoberlandbahn.de et www.rvo-bus.de.

Impressions de le tour des trois lacs


Drei-Seen-Tour – Auf dem Jägerkamp