MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige BIC!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Settimana di scialpinismo a Navis (Austria) – Skiwoche Navis

Dal 19 al 25 febbraio ‛06 una quindicina di scialpinisti italiani e tedeschi passano insieme una settimana a Navis (valle laterale della Wipptal) nel Tirolo austriaco. L’atmosfera è sin dal primo momento familiare ed allegra: la maggior parte dei partecipanti si conosce già da altre salite o arrampicate fatte insieme, una settimana di arrampicata nell’Oberreintal nel 2004 e una di escursionismo e di scalate in Val Badia nel 2005, dove l’idea di un incontro invernale era nata, ed accolta con grande entusiasmo; progettarla non è stato certo un problema perché c’era una grande voglia di proseguire nelle esperienze comuni e di rincontrarci per un’altra volta.

Abbiamo trovato una pensione accogliente, un gestore cordiale, in una valle poco trasformata dal turismo per la mancanza di sciovie, piste e alberghi e dove si respira ancora un’atmosfera di pace e tranquillità. La mattina, dopo aver consultato le previsioni meteorologiche, la comitiva parte insieme verso la cima prescelta; è inevitabile: chi ha un passo più veloce e chi ha un passo più lento, chi arriva in cima e chi si ferma prima, chi aspetta e chi se ne va; succede di tutto; poi la discesa dove man mano il gruppo ritorna ad essere tutto unito; ma anche in discesa chi preferisce serpentine strette, chi curve larghe, chi ripidi pendii, chi comode strade forestali.

Il tempo annunciato variabile ci riserva, come è naturale, un po’ di tutto: sole, nebbia, neve e vento, manca solo il freddo intenso.

Le cime salite:

Una sola rinuncia, il Naviser Kreuzjöchl dalla Stöcklalm causa un eccessivo pericolo di valanghe; circa 1200-1400 m di dislivello per ogni salita con neve bella e farinosa, pendii e boschi dove lasciarsi trasportare dagli scii.

La sera, stanchi ma soddisfatti, ci ritroviamo prima per una abbondante cena tirolese, poi nei discorsi e negli scherzi che riflettono la giornata e alla fine nel gioco, lo Schafkopf bavarese e il gioco dell’asino che supera ogni ostacolo linguistico; il limoncello e la grappa Williams contribuiscono a rendere più sciolta la parlata e a rendere comprensibile l’italiano ai tedeschi e il tedesco agli italiani; gli italiani sono artisti di recitazione: se vincono sono maestri del gioco, se perdono è colpa delle regole poco chiare o poco applicate o della parzialità del giudizio arbitrale.

A livello culturale il gruppo non si tira indietro: la visita al birrificio della valle è d’obbligo, anche se interessa più il prodotto finito che il processo di fermentazione.

Anche questa iniziativa italo-tedesca diventa – come le precedenti – un successone. Nascono e crescono amicizie e ormai si possono raccontare e ricordare avvenimenti e avventure di un passato condiviso.

Le escursioni comuni delle sezioni avviate pochi anni fa come un tentativo dall’esito incerto sono ormai diventate una ricorrenza dal successo garantito, grazie al grande impegno di Rolf Reisinger, ma anche grazie alla curiosità, e all’entusiasmo di tutti i partecipanti che portano avanti un progetto di amicizia e di solidarietà che non solo travalica il circolo chiuso delle sezioni, ma i confini delle nazioni perseguendo un ideale di pace e fratellanza fra popoli e culture diverse.

 

Renate Merklinghaus, Gruppo GAMS, Sez. München DAV

Luca Frezzini, Sezione Milano