MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Archiv 2007

Termine / Aktivitäten / Mitfahrgelegenheiten / Bergsportpartner
der BERG-SKI-GRUPPE

Archiv 2007

 

Datum

Wohin

Wie lange ca. / Anforderungen / Bewertung

Kontakt-
person

Bilder

Sonntag, 30.12.2007

Winterwanderung
(S-Bahnfahrt) mit Ziel Kloster Andechs. Einkehr im Bräustüberl. Es spielt die Erlinger Blaskapelle. Rundweg (Rückweg über Kiental nach Herrsching).

Tageswanderung. Einführung in die Anwendung der GPS-Technik und Erprobung.

Siegfried Knaak, Dieter Billinger

Bild 1

Bild 2

Bild 3

 

Freitag, 21.12.2007,
18.00 Uhr
Lichtbilderabend - Fotografische Ergebnisse gemeinsamer diesjähriger Bergunternehmungen von Mitgliedern der Berg-Ski-Gruppe. 2 Stunden Gerhard Jahnke  
2. Advent, 09.12.2007 Weihnachtswanderung der BERG-SKI-GRUPPE. Zug-Gruppenfahrt mit kleiner Wanderung wie im Vorjahr, gemütlicher Einkehr und Christkindlmarktbesuch. Ziel entsprechend den Wetterverhältnissen. Ges. Gehzeit ca. 3-4 Std. (für jede/jeden geeignet). Oskar Meerkötter, Dieter Billinger Download DateiBild

1. Advent, 01.12.2007 - 02.12.2007

Weihnachtsfeier der BERG-SKI-GRUPPE mit Musik im Haus Hammer, Fischbachau (Ortsteil Hammer);

Winterwanderungen, Skilanglauf und Alpinski möglich im Gebiet Spitzing und Bayrischzell

Oskar Meerkötter

 

Mittwoch,
21.11.2007
19:30 Uhr

Kultur: Ballett "Onegin" im Nationaltheater, München

 

Anita Giering

 
Sonntag, 18.11.2007 Spielberg (1440 m). Schneeschuh-"Schnuppertour" von Frasdorf über Frasdorfer Hütte (950 m) und Riesenhütte (1345 m) Tagestour mit 840 Höhenmeter, ca. 3 Std. Aufstieg Gustav Holleitner  
Samstag, 27.10.2007 Tagestour Rabenkopf 1559m und auf das Schwarzeck 1527m in den Lenggrieser Bergen Wildromantischer, luftiger Felsenweg durch die Rappinschlucht;
enorm aussichtsreiche Gipfelrast für; Gute Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich! Download DateiINFO
Gustav Holleitner  
Sonntag, 07.10.2007 Hohe Kisten (1922 m). Herbstliche Bergtour im Estergebirge bei Garmisch-Partenkirchen Aufstieg: ca. 4 Std., Abstieg: ca. 3 Std.; Trittsicherheit im schrofigen Gelände und gute Kondition für 1300 Höhenmeter erforderlich Gustav Holleitner  

Mittwoch, 03.10.2007

"Schnuppertour" für junge (ab 25) sportliche Bergsporteinsteiger in der Soierngruppe (Karwendel)

Höhenmeter: ca. 1200, Aufstieg: ca. 4 Std.

Dieter Billinger

 

Freitag, 28.09.2007 ab 13.00 Uhr

Oktoberfest! Rundgang mit Besuch Bierzelt, Schau- und Fahrgeschäften

Höhenmeter: 0 m; gute Kondition sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Anita Giering

 

Samstag, 08.09.2007 - Montag, 10.09.2007

 

Mainzer Höhenweg, Ötztaler Alpen

Verlauf: Geigenkamm, Braunschweiger Hütte, Rüsselsheimer Hütte über 3 Dreitausender. Schwierigkeit: Hochalpine und lange Hochgebirgswanderung mit Gletscherbegehung; Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit u. Gletschererfahrung erforderlich; Überschreitung von meist mehreren kleineren u. flachen Firn- u. Gletscherfeldern

Pickel, Steigeisen, Klettergurt, Seil (f. Spalten) mitnehmen; Felspassagen beinhalten leichte Kletterei mit Seilsicherungen u. Leitern.

Samstag: Anfahrt n. Mittelberg, Aufstieg Braunschweiger Hütte (2785 m); Sonntag: Mainzer Höhenweg, 8 Std., 800 Hm Aufstieg, 1200 Hm Abstieg, Übernachtung Rüsselsheimer Hütte (2328 m); Montag: Hohe Geige (3393 m), Abstieg n. Plangeross

Gustav Holleitner

 
Freitag, 07.09.2007 - Sonntag, 09.09.2007 Berchtesgaden - Mandlgrat - Hoher Göll (2523 m) - Hohes Brett (2341 m) - Schneibstein - Jenner

Lange Bergtour mit Klettersteig

Anreise Freitag abends, 1. Übernachtung nach Anreise im Tal, 2. Übernachtung im Stahl-Haus Monika Geffcken  
Samstag, 08.09.2007 - Sonntag, 09.09.2007 Garmisch-P. - Schachen (1866 m) - Meilerhütte - Partenkirchner Dreitorspitze (2633 m) - Leutaschtal

Zug-Gruppenfahrt; Besichtigung Königsschloss u. Botanischer Alpengarten

1. Tag:4 Std. bis Schachen, 2 Std. bis Meilerhütte

2. Tag: 2 Std. bis Dreitorspitze (gesicherter Steig, Helm nötig), 3 Std. bis Leutaschtal

Elisabeth Neueder  
Sonntag, 02.09.2007 Frieder 2050m in den Ammergauer Alpen/Kreuzspitzgruppe Gesamtzeit 6 Stunden, knapp 4 Stunden Aufstieg für 1250 Höhenmeter,
gute 2 Stunden Abstieg
Gustav Holleitner  
Sonntag, 26.08.2007 Kulturprogramm:
Maya-Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim mit anschl. Besuch des Rosenheimer Herbstfests
vsl. ab Mittag; Ausstellung ca. 1,5 Std. Monika Geffcken

Anita Giering

 

Sonntag, 12.08.2007 – Sonntag, 19.08.2007

Stubaier Höhenweg

Streckenweise hochalpines Gelände. Schwierige und ausgesetzte Passagen mit Drahtseilen abgesichert. Obwohl keine Gletscher betreten werden, können an den Übergängen Altschneereste den Einsatz von Steigeisen und Pickel erfordern.

Wochentour mit bis zu 8 Std. Tagesgehzeit

Hütten: Starkenburger Hütte (2237 m), Franz-Senn-Hütte (2147 m), Neue Regensburger Hütte (2286 m), Dresdner Hütte (2302 m), Sulzenauhütte (2191 m), Nürnberger Hütte (2297 m), Bremer Hütte (2413 m), Innsbrucker Hütte (2369 m)

Dieter Billinger

 

Sonntag, 05.08.2007

 

Guffert (2194 m), Brandenberger Alpen (Rofan):

Überschreitung des Guffert von Nord nach Süd. Auf- und Abstieg auf unterschiedlichen Wegen. Schlüsselstelle der Tour ist der Zustieg zur Nordabdachung mit Drahtseilen und ein paar Eisenstiften. Kleine Felsauf-schwünge auch am Gipfelgrat, ebenfalls gesichert.

Gehzeit: 4,5 Std. Aufstieg für 1200 Hm; 2,5 Std. Abstieg

Ausgangspunkt: Obere Bergalm (1029 m) an der Straße Achental - Steinberg (3 km vor Steinberg)

Gustav Holleitner

 

Freitag, 03.08. - Sonntag, 05.08.

Sextener Dolomiten: Steige und (optional) Klettersteige
1.Tag: Bonacossaweg, ev. Cadinspitze, Fonda- Savio-Hütte;
2.Tag: auf oder um den Paternkofel, Dreizinnenhütte;3.Tag: Toblinger Knoten

1.Tag: 400 Hm, 2 h (optional 900 Hm, 5 h);
2.Tag: 950 Hm, 7 ½ h (verkürzte Tagesetappe möglich);
3.Tag: 200 Hm, 4 h;Anforderungen: trittsicher und schwindelfrei für anspruchsvolle Steige; ggf. Klettersteige leicht bis mittelschwer, teils ausgesetzt; Klettersteigausrüstung

Gerhard Jahnke

 

So. 22.07. -
Do. 26.07.

Hochtouren Walliser Alpen:
Breithorn 4164 m, Liskamm 4527 m,
Castor 4228 m

 

Teils anspruchsvolle Hochtouren, die eine sehr gute Kondition und den geübten Umgang mit Steigeisen, Eispickel und Seil erfordern

 

Gerhard Jahnke

Download DateiBilder
(385 kb)

So. 15.07.2007

Fellhorn 1756m in den Chiemgauer Alpen

3 - 4 Stunden Aufstieg für 1050 Höhenmeter, 2,5 Stunden Abstieg

Gustav Holleitner

Jürgen Martin

 

Sa. 14.07.2007, 11:20 Uhr

Bavaria Filmtour in Geiselgasteig/Grünwald b. München mit anschließendem Biergartenbesuch.

Filmtour bis ca. 4 Std.,
Biergarten Open End

Dieter Billinger

 

Fr./Sa., 06./07.07.;(Abfahrt Freitag ca. 14.30 Uhr)

Wilder Kaiser: Kaindlhütte;Scheffauer und Überschreitung der Hackenköpfe zum Sonneck

Fr. : 1,5 Std. zur Hütte;Sa.: ca. 8 - 9 Stunden gesamt, dabei 2 Std. Klettersteig und seilfreies Gehen von Kletterstellen bis Schwierigkeit II

Gerhard Jahnke

 

Fr.-So. 29.06.-01.07.2007

Hochtouren in den
Stubaier Alpen:
Wilder Freiger (3418 m),
Sonklarspitze (3467 m),
Wilder Pfaff (3458 m);
Sulzenauhütte(2191 m),
Müllerhütte (3143 m);

1.Tag: Hüttenaufstieg 2 h, 660 Höhenmeter;
2.Tag: Aufstieg 4 h, 1220 Hm, Abstieg 1,5 h (optional: auf 5 h, 1550 Höhenmeter, ab 2,5 h)
3.Tag: Aufstieg 2 h, 350 Höhenmeter, Abstieg 5,5 h;
hochalpine Steige, teils leichte Kletterei (I, Stellen II), teils Gletscherbegehung mit Seil, Pickel und Steigeisen

Gerhard Jahnke

 

So. 24.06.2007

Tajakopf Hinterer (2.409 m), Mieminger Kette (Coburger Hütte 1.917 m)

1.400 Höhenmeter (bzw. 900 mit Lift)
Treffpunkt 08:00 Uhr Fürstenried

Oskar Meerkötter

 

Fr. 15.06.-Mo. 18.06.2007

Sesvennahütte (2.256 m), oberes Vinschgau / Südtirol, nahe der Schweizer Grenze.

Aufstieg über Gletscher zum Piz Sesvenna (3.204 m); Rasass Spitze (2941m);
Föllerkopf (2.878 m)

Gustav Holleitner

Download DateiFoto-
grafische Eindrücke

(929 kb)

Sa.
09.06.2007

Kampenwand (1669 m);
Aufstieg von Aschau oder per Seilbahn zur Kampenhöhe; für Interessierte/Neugierige besteht die Möglichkeit zum Klettern und Abseilen, für „nur"-Wanderer zur Besteigung der Hochplatte

Aschau - Steinlingalm 2 h, 950 Höhenmeter;
Kampenhöhe (Seilbahn) -
Steinlingalm 20 min.;
Steinlingalm - Kampenwand 40 min., 120 Höhenmeter;

Gerhard Jahnke

 

Do. 07.06.2007 (Fron-leichnam)

Wer genießt mit uns, die traumhafte Aussicht vom Hohen Fricken (1940 m)?

Anstieg ab Farchant-Mühldörfl b. Garmisch-Partenkirchen. Unproblematische Bergwanderung.

Höhenmeter: 1250 m, ca. 3-4 Std. Aufstieg

Dieter Billinger

 

Mi. 06.06.2007

Einfache Rund-Bergtour im Karwendelgebirge: Hinterriß - Rohntal - Torscharte (1793 m) - Torkopf (2012 m) - Tortal - Hinterriß

Aufstieg ca. 900 Hm bis Torscharte, ca. 2 3/4 Std.

Gertraud Kolmer-Schindler

 

Mo. 04.06.2007

Passend zur augenblicklichen Schneelage: Einfache Bergwanderung von der Jachenau über Staffel-Alm zum Staffel (1532 m). Ein Gipfel zum Schauen und Genießen!

Aufstieg ca. 2 1/4 Std. für 770 Höhenmeter. Für alle geeignet.

Dieter Billinger

 

Sa.
26.05.2007

Großer Beil (2309m) und weiter auf Gressenstein und Sonnenjoch in den Kitzbühler Alpen

Lange und einsame Wanderung in unproblematischem Gelände,
Rundtour über 3 Gipfel mit herrlicher Aussicht auf die östlichen Zillertaler (Reichenspitze)
Kondition für 1200 Höhenmeter und 7 Stunden Gesamtgehzeit erforderlich

Gustav Holleitner

Download DateiTouren-
bericht

Sa.
19.05.2007

Münchner Hausberg-Wanderung: Hinteres Sonnwendjoch (1986 m) ab Ackernalm (1330 m). Anfahrt über Bayrischzell, Ursprung-Pass. Schöne, unproblematische Bergwanderung mit bester Aussicht.

ca. 2,5 Std. Aufstieg, Erweiterungs-möglichkeit

Dieter Billinger

Sepp Höhenwarter

 

Do. 17.05.2007
(Chr. Himmel-
fahrt)

Hoher Fricken (1940 m)

Anstieg ab Farchant-Mühldörfl b. Garmisch-Partenkirchen. Unproblematische Bergwanderung.

Höhenmeter: 1250 m, ca. 3-4 Std. Aufstieg

Monika Geffcken

 

28.04.2007

Hohe Kisten (1922 m) Estergebirge bei Wallgau

3 1/2 Std. Aufstieg v. Wallgau

Oskar Meerkötter

 

22.04.2007

Fleischbank 2026m, Schöne Wanderung in unproblematischem Gelände, Südseitiger Anstieg mit guter Aussicht auf das Karwendel

2,5-3 Stunden Aufstieg für 1080 Höhenmeter,
Abstieg ca. 1 Std. 45 Min

Gustav Holleitner

Gruppen-
bild

14.04.2007

Demmelspitze (Brauneck) (ca. 1220 m); Zustieg von Lenggries; Klettern von einfach bis schwierig (Klettergartencharakter, Sichern von oben möglich)

Wanderaufstieg bis zum Kletterfelsen 500 Höhenmeter, gut 1 h; Kletterrouten kurz (1 Seillänge), zum Üben und Probieren

Gerhard Jahnke

Gustav Holleitner

 

08.04.2007

Von Bad Wiessee (Parkplatz am Beginn der Söllbachtalstraße) durch den Stinkergraben zum Hirschtalsattel, Überschreitung der 3 Kampen (Ochsen-, Auer-, Spitzkamp) und über den Brandkopf auf das Seekarkreuz. Cirka 1100 -1200 Höhenmeter. Abstieg vom Seekarkreuz über die Rauhalm zurück nach Bad Wiessee. Lange, abwechslungs- und aussichtsreiche Voralpenwanderung. Der Übergang zum Spitzkamp und der folgende Abstieg zum Brandkopf ist teilweise ausgesetzt (mehrere Felsstufen und Schrofen mit Drahtseil) und erfordert Trittsicherheit.

Aufstieg in 5-6 Stunden. Abstieg 2,5 Std.

Gustav Holleitner

Dieter Billinger

 

31.03. oder 01.04.2007

Unnütz (2078m) Wandertour von Achenkirch/Achensee über Köglalm, im oberen Teil ggf. mit Schneeschuhen

Aufstieg 1150 Hm, 3,5 - 4 h; Abstieg ca. 2,5 h

Gustav Holleitner

 

25.03.07

Schneeschuhtour (Skitourengeher sind auch willkommen). Auerspitz (Nachbarberg der Rotwand) aus dem Ursprungtal über das Sillberghaus.

5-6 Std.

Gustav Holleitner

 

17.03.07

Sonnenspitz (1265m) beim Kochelsee

5 Std.

Oskar Meerkötter

 

17.03.07
19:00

Irland - die grüne Insel
Digitale Projektion; Servicestelle DAV-München

2 Std.

Gustav Holleitner
oder
Oskar Meerkötter

 



Wir sind umgezogen. Bitte neue Internetseite für Termine aufrufen: https://www.davplus.de/bergskigruppe#horizontalTab1