MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Sektion!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Sektion!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenbericht 13/02 LL Gaissach

Tourenbericht 13/02 LL Von Gaißach nach Lenggries

am 26. 1. 2013 (verschoben vom 16. 1. 2013 mit Ziel Schaftlach)

Teilnehmer:

Bechteler Martin  Biedermann Klaus  Wermuth Elisabeth  Wermuth Klaus
Bechteler Ruth Schmid Werner *)
*) Organisator

Tourenstatistik:

Route: Gaißach – Lenggries mit Erweiterungsrunde,  Teiln.: 6,   Anst.Hm: 160,   Weg: 12 km

Tourenverlauf:

Bei einer doch etwas schwierigen Terminfindung, unter Berücksichtigung der Möglichkeiten des überwiegenden Teils der für den ursprünglichen Tourentermin angemeldeten Teilnehmer und des Wetterberichtes, hat sich der Organisator für die Durchführung an diesem Samstag entschlossen. Die Anfahrt mit der BOB, die trotz des Samstags – wohl wegen der relativ späten Abfahrt, erst um 9.30 Uhr – eine nur mäßige Auslastung zeigte, verlief äußerst komfortabel. Dabei zeigte sich auch bald, dass wir auch mit dem Wetter sehr zufrieden sein konnten. Wie vorhergesagt ein wolkenloser Himmel, anfangs noch ziemlich kalt und nur mäßiger Wind aus nördlicher Richtung.

So starteten wir gegen 11 Uhr zuversichtlich am Loipenanfang in Gaißach. Da der direkte Weg bis nach Lenggries mit nur 8 km, selbst bei Berücksichtigung des durchgehend nahe am Gruppendurchschnitt liegenden Alters, uns doch etwas zu kurz erschienen ist, starteten wir erst einmal zu einem Abstecher in Richtung NO, durch die Attloher Filzen. Dadurch verlängerte sich die Tour auf für uns durchaus beachtliche 12 km. Leider stürzte einer der Teilnehmer bei einer ersten kleinen Abfahrt so unglücklich, dass er die Tour abbrechen und mit der BOB die Strecke bis nach Lenggries zurücklegen musste.

Für die übrigen Teilnehmer ging die Route zuerst durch eine reizvolle Landschaft bis zum Wendepunkt etwas südlich der Ortschaft Greiling. Von dort mit einer kurzen Schleife wieder zurück zur Verzweigung östlich der Bahnstation von Gaißach. Von dort dann weiter immer überwiegend in südliche Richtung bis nach Lenggries. Dabei verlief die Loipe unschwierig und sehr abwechslungsreich am Ostrand des Isartals entlang. Links die Bergrücken von Schwarzkofel bis Keilkopf und rechts immer wieder vereinzelte Gehöfte. Einer von uns, eine Namensnennung erübrigt sich, war damit nicht so ganz ausgelastet und verdoppelte deshalb die schönsten Teilstrecken, womit sich sein Pensum um knapp 3 km erhöhte.

Die Loipe endete dann beim Schwimmbad von Lenggries. Dort wurden die Skier abgeschnallt und je nach Bedarf auch die Schuhe gewechselt. Danach folgte noch ein kurzer Fußweg bis zum Bahnhof. In einer Gastwirtschaft direkt gegenüber von der Station, gönnten wir uns vor der Heimfahrt noch eine ausgiebige Stärkung. Vor der Einkehr trafen wir uns auch wieder mit dem leicht verunfallten Teilnehmer, der die Zwischenzeit den Umständen entsprechend auch noch einigermaßen erfreulich verbracht hatte. Schließlich gab es für ihn ebenfalls einen durchgehend sonnigen Tag in schöner Umgebung.

Auch die Fahrt zurück nach München konnten wir wieder komfortabel in einem nicht überfüllten Zug verbringen.

 

Werner Schmid

Zurück zu den verfügbaren Tourenberichten und Bildern 2013 oder zu den Bildern von der Tour