MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Postleitzahl!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige BIC!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Zu viele Zeichen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Tourenprogramm 12-2

Tourenprogramm der Gruppe AM-Nord

Wichtiger Hinweis:

Die in diesem Programm aufgeführten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren.

Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.).

Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D. h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen.
Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion München oder Plus-Mitglieder der Sektion Oberland sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese "Schnupperteilnehmer" besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter:

DAV-Sektion München, Bayerstraße 21, 80335 München

Touren dürfen nicht als Vereinstour durchgeführt werden, wenn neben dem Organisator nicht mindestens 2 Mitglieder von AM-Nord teilnehmen. Die Abkürzungen für die Tourenkategorie (BT, KS, HT usw.) legen die Ausrüstung fest, siehe dazu am Ende des Programms.


Zur individuellen Tourenplanung sind die folgenden auch von den Tourenführern verwendeten Links hilfreich:

 

Zu Berg- und Skitouren aktuelle Zustandsberichte unter: www.alpine-auskunft.de

Weitere nützliche Links auf der Seite des ÖAV: www.alpenverein.at/portal/Touren

 

zu den Touren im 1. Halbjahr 2012

 

Touren im 2. Halbjahr 2012:

 

Juli:


Mittwoch
# 12 / 13
18. 07. 12 Radltour leicht (RAD) 45 km ohne längere Anstiege
Gebiet: nordöstlich von München
Ausrüstung: Verkehrstüchtiges Fahrrad, Regenschutz
Ablauf:

Radtour vom Flughafen Besucherpark nach Erding (Mittagspause) und weiter nach Freising.

Badepause am Vormittag am Notzinger Weiher möglich. Eventuell auch nach der Mittagseinkehr am Kronthaler Weiher, nördlich von Erding, in Absprache mit den Teilnehmern.

Transport: S-Bahn zur Anfahrt (mit Radtransport)
Treffpunkt: Bis 9.55 Uhr am S-Bahnsteig Richtung Freising am S/U-Bahnhof Feldmoching. Abfahrt 10.01 Uhr, Nach Absprache ist auch eine individuelle Anfahrt mit der S 8 bis zum Flughafen Besucherpark (Ankunft bis 10.25 Uhr) möglich
Organisation: Werner Schmid
Anmeldung: bis 16. 7. bei W. Schmid Tel.: 313 91 83, Durchführung nur bei radlfreundlichem Wetter. Anmeldung zum Termin, wegen Absprache eines möglichen Ersatztermins, trotzdem erbeten.
Kosten: € 2,50 Teilnehmergebühr +

MVV Partner-Tageskarte Außenraum € 10,20 je angef. 5 Teilnehmer,

Rad € 2,50 je Teilnehmer

bes. Hinweis: Anfahrt bis Feldmoching mit individueller Absprache, ev. mit Streifenkarte (2 Einzelfahrten kosten € 4,40) oder ab 3 gemeinsam fahrenden Teilnehmern mit Partner-Tageskarte Innenraum € 10,20. Ab Feldmoching gemeinsame Fahrt aller Teilnehmer mit Partner-Tageskarte Außenraum und Kostenteilung.
Durchführung: mit 13 Teilnehmern – TourenberichtBilder

 

September:


Donnerstag # 12 / 14  Laberjoch  (W)
20. 09. 12 Bergwanderung u. Familienwanderung
Gebiet: Oberammergau
Ausrüstung: Übliche Bergwanderausrüstung f. Tagesausflug
Ablauf:

Mit der Gondel von Oberammergau zur Bergstation Laber (bewirtschaftet).

Dann folgende Varianten:

1. Rundweg zum Ettaler Manndl u. zurück z. Gondelbahn (ca. 1,5 Std.)

2. Rundweg zum Ettaler Manndl, Soilasee und zurück zur
Gondelbahn (300 Hm, ca. 2 Std.)

3. Bergwanderung z. Ettaler Manndl, Abstieg ins Tal z. Talstation (ca. 3 Std.).

Danach geht es gemeinsam ins Kloster Ettal (Besichtigung des Klosters u. d. Destillerie mit Führung, ca. 1 Std.). Anschließend Einkehr in der Klostergaststätte, danach Heimfahrt.

Transport: Bus (bei ausreichender Beteiligung)
Treffpunkt: 7.30 Uhr Domagkstraße und 7.50 Uhr Ramersdorf (Bushaltestelle)
Organisation: Walter Berger
Anmeldung: Bis 11. 9.12 beim Organisator Tel. 089 1502297 oder G. Busse (089 648360)
Kosten: 2,50 € Teilnehmergebühr + Busgebühr: Mitglieder € 10,00
Nichtmitglieder € 13,00 + 2,50 € Schnuppergebühr
bes. Hinweis: Wegen der Busbestellung Anmeldetermin unbedingt einhalten!
Durchführung:  mit 35 Teilnehmern – TourenberichtBilder

 

Samstag # 12 / 15  Klettern am Wildangerwandl
22. 9. 12 KT
Gebiet: Wilder Kaiser
Ausrüstung: Persönliche Kletterausrüstung
Ablauf

Fahrt zur Griesner Alm, Aufstieg zum Wandl am Fuß der Fleischbank
ca. 45 Min. Hier sind viele 1 – 3 Seillängen Übungstouren im Schwierigkeitsbereich 4 – 6 möglich.

Transport: PKW, Fahrgemeinschaften absprechen
Treffpunkt: 9.30 Uhr Griesner Alm (Fahrtdauer ca. 1 ½ Std.)
Organisation: Martin Bechteler
Anmeldung: Bis 10. 9. 12 beim Tourenleiter, Tel. 089 904 68 186
Kosten: € 2,50 + anteilige Fahrtkosten
bes. Hinweis:
Durchführung: abgesagt mangels Beteiligung.

 

Oktober:


Mittwoch # 12 / 16 BW Rohnberg
17. 10. 12  
Gebiet: Schlierseer Berge
Ausrüstung: Bergschuhe, Regenschutz, Stöcke.
Ablauf:

Von Schliersee zum Rohnberg (1265 m), von dort zur Schliersbergalm mit ausgiebiger Rast und zurück zum Parkplatz in Schliersee. Gehzeit ca. 3 h, Weglänge ca. 6 km, ca. 450 Hm

Transport: PKW, Fahrgemeinschaften absprechen
Treffpunkt:

Schliersee, Parkplatz unterhalb der Talstation der Schliersbergbahn
(an der Hauptstraße an einer Ampel dem Wegweiser „Schliersbergbahn“ folgend nach links abbiegen)

Organisation: Klaus Wermuth
Anmeldung: bis zum 15. 10. 12 beim Organisator, Tel. 089 / 7 91 31 75
Kosten: € 2,50 Teilnehmergeb. + anteilige Fahrtkosten. Fahrgemeinschaften bilden.
bes. Hinweis: keine.
Durchführung: mit 8 Teilnehmern – TourenberichtBilder

 

Sonntag - Di

#12 / 17  Busfahrt Südtirol Engadin FW

21.–23. 10. 12  
Gebiet: Südtirol – Vintschgau und Ausflug ins Engadin (CH)
Ausrüstung: für Busreise, ev. warme Kleidung
Ablauf:

Sonntag 21. 10.: Fahrt nach Plaus im Vintschgau. Unterwegs Besichtigung des Landesmuseums in Innsbruck am Berg Isel (Andreas-Hofer-Rundbild). Weiterfahrt z. Hotel Etschtaler Hof in Plaus. Abendessen in Latsch.

Montag 22. 10.: Fahrt mit dem Bus nach Tirano. Danach fahren wir mit der Rhätischen Bahn über den Berninapass nach Pontresina. Dort Mittagspause und danach die Besichtigung des Alpin-Museums. Dort holt uns der Bus ab und bringt uns nach Plaus zurück.

Dienstag 23. 10.: Fahrt nach St. Leonhard.Besichtigung des Andreas-Hofer-Museums. Nach der Mittagspause Heimfahrt.

Achtung: Witterungsbedingt sind Änderungen des Ablaufs möglich!

Transport: Bus
Treffpunkt: 7.30 Uhr Domagkstraße, ehem. Siemens-Parkplatz,
8.00 Uhr Ramersdorf Bushaltestelle
Organisation: Annegret Beiler, Günter Busse
Anmeldung:

bei den Organisatoren, Tel.: 089 / 755 1025 / 089 / 648 360

Kosten:

Mitglieder AM-Nord: € 160,00 Nichtmitglieder von AM-Nord: € 230,00

Genaue Beschreibung der Leistungen und Kosten siehe Ausschreibung an den Vereinsabenden.

Konto: Gruppe AM-Nord, Nr. 951205 bei Hypo Vereinsbank München,
BLZ 70020270

bes. Hinweis: keine
Durchführung: mit 37 Teilnehmern – TourenberichtBilder

 

Samstag
# 12 / 18 Wanderung im Altmühltal (FW)
3. 11. 12  
Gebiet: Altmühltal, Fiegenstall
Ausrüstung: normale Wanderausrüstung, Regenschutz
Ablauf:

Von Fiegenstall über Höttingen bis zum Bismarkturm oberhalb v. Weißenburg. Dann z. Naturfreundehaus Rohrberg (Mittagseinkehr). Danach zurück zum Ausgangspunkt.

Transport: PKW, Fahrgemeinschaften absprechen
Treffpunkt:

9:45 Uhr bei der Kirche in Fiegenstall (Autobahn Nürnberg bis AB Kreuz Nürnberg Süd, dann A6 Richtung Heilbronn bis Ausfahrt Pleinfeld Süd.
Von dort nach Fiegenstall.

Organisation: Bernd Müller, Erlangen
Anmeldung:

Bis zum 31. 10. 12 bei B. Müller, Tel. 09131 993626

Kosten: € 2,50 + anteilige Fahrtkosten
bes. Hinweis: Es handelt sich um eine Veranstaltung der Sektion Eger und Egerland in Zusammenarbeit mit der Gruppe AM-Nord.
Durchführung: mit 9 Teilnehmern – TourenberichtBilder

 

Dezember:


Donnerstag # 11 / 14  Winterwanderung
1. 12. 12 Chiemsee Ostufer
Gebiet: Chiemgau
Ausrüstung:

Für winterliche Verhältnisse, Regen, Schnee, Kälte

Ablauf:

Wanderung von Seebruck über Chieming nach Hagenau bzw. Hirschau, je nach dem noch zu bestimmenden Einkehrlokal. Unterwegs, kurze Steh-Pause zur Stärkung. Wanderstrecke 11 bzw. 12,5 km

Transport: Bus (bei ausreichender Beteiligung)
Treffpunkt: 8.00 Uhr Domagkstraße, 8.20 Uhr Ramersdorf Bushaltestelle
Organisation: Werner Schmid, Stefan Rupprecht
Anmeldung:

Bis 26.11.12 bei G. Busse, Tel.: 089 / 648360, S. Rupprecht Tel.: 6377289
oder W. Schmid Tel.: 313 91 83

Termin wegen Busbestellung unbed. einhalten!

Kosten: 2,50 € Teilnehmergebühr + Busgebühr: Mitglieder € 10,00,
Nichtmitglieder € 13,00 + 2,50 € Schnuppergebühr
bes. Hinweis: keine.
Durchführung: mit 33 Teilnehmern – TourenberichtBilder

Zu den Touren im 1. Hj. 2013

Vorschau auf 2013:

24. Februar 2013: Skilanglaufen und Winterwanderungen im Bayerischen Wald

12.–18. Mai 2013: 7-tägige Busfahrt nach Mecklenburg-Vorpommern (Seenplatte). Hinfahrt mit Übernachtung in Gotha und Besuch in Erfurt und auf der Rückfahrt Besuch der Wartburg in Eisenach.

 

Tourenkategorien und Ausrüstung:
FU = Familienunternehmung: Speziell für Kinder ausgerichtet. Spezielle Ausrüstung siehe Ausschreibung
W = Wanderung: Keine besondere Ausrüstung erforderlich; festes Schuhwerk (für nasse Wiesen geeignet!) und Regenschutz werden immer empfohlen. Der Tourenleiter gibt an, ob eine Verpflegung mitgenommen werden muss.
BT = Bergtouren: Wetterfeste Kleidung, Getränke und Verpflegung, Schuhe mit Profilsohlen
sind notwendig. Schuhe mit Knöchelschutz werden empfohlen. Kleine Passagen mit Klettercharakter müssen beherrscht werden. Trittsicherheit unbedingt erforderlich.
HT = Hochtouren: Ausrüstung wird abgesprochen, bei Gletscherbegehung sind Seil und Komplettgurt, sowie Prusikschlingen obligatorisch.
ST = Skitouren: Harscheisen, Lawinenpiepser sind obligatorisch, Handschuhe, Mütze und Windschutz sind auch bei schönem Wetter notwendig.
SHT = Skihochtouren: bei Gletscherbegehung sind zusätzlich zur Ausrüstung für Skitouren Seil und Komplettgurt sowie Prusikschlingen obligatorisch.
KS = Klettersteige: Sitz- und Brustgurt mit Klettersteigsicherungsset obligatorisch.
KT = Klettertouren: Sitzgurt, Brustgurt, Helm, HMS-Karabiner, Schlingen, Notfallbeutel
hat jeder Teilnehmer mitzubringen. Die weitere Kletterausrüstung (Seile, Keile, Friends, Express-Schlingen usw.) wird zwischen den Teilnehmern abgesprochen.