MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Adresse!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

alpinwelt-Ausgabe 3/2015

"Bergsteigen digital"

Was vor 20 Jahren fast noch eine Sensation war, ist heute die normalste Sache der Welt: ein Handy-Gespräch vom Gipfel aus. Digitale Geräte und Technologien haben unseren Alltag, unsere Freizeit, längst auch den Bergsport erfasst. Smartphone und Digitalkamera, GPS- und LVS-Gerät, Tourenportale und Online-Wetterbericht sind zu vertrauten Hilfsmitteln geworden.

Zugleich birgt das Thema Digitalisierung aber auch Konfliktpotenzial: Manche übertreiben es mit lauten Telefonaten und pausenlosem Schreiben von Nachrichten und begrüßen unkritisch jede Neuerung – andere verweigern sich pauschal der digitalen Entwicklung oder kommen mit deren Geschwindigkeit einfach nicht mehr mit.

Wir geben in diesem Heft einen kleinen Einblick in den aktuellen Stand der Digitalisierung am Berg, zeigen, was möglich ist, und stellen kritische Fragen.

alpinwelt 3/15
Mehr Veröffentlichungen auf Calaméo lesen

Thema: Bergsteigen digital

Editorial   Schwerpunktthema komplett


Bergsteigen 2.0

Das Internet, Tablet-PCs und Smartphones mit zahllosen Apps prägen immer mehr unsere Freizeit. Bergsteiger nutzen sie zur Tourenplanung, zur Wegsuche und zum Gipfelbestimmen. Wir geben einen Einblick in die aktuellen digitalen Technologien, Geräte und Angebote für Alpinisten.

Bergsteigen 2.0

Dieses Bild stammt nicht von einem Menschen

Heute schon gewischt?

Wanderer, die pausenlos auf ihr Handy starren, anstatt die Aussicht zu genießen, telefonierende Störenfriede oder Profis, die ihre Fans mit Neuigkeiten vom Berg versorgen müssen: Manchmal stößt der exzessive Gebrauch der digitalen Medien auf Missfallen und birgt auch Gefahren.

Heute schon gewischt?

Gipfel-"Selfie"

Weckruf einer neuen Zeit

Die digitale Welt wirkt als Diskussionsthema oft polarisierend: Entweder man nutzt die neuen Technologien so selbstverständlich, dass man über Negatives hinwegsieht, oder man ist generell so kritisch eingestellt, dass einem das Positive entgeht. Hilfreich ist der Blick auf eine historische Parallele.

Weckruf einer neuen Zeit

Selfie mitten im Klettersteig

Interview mit Carsten Wünsch

Zum Thema "Bergsteigen digital" haben wir Prof. Dr. Carsten Wünsch von der Universität Bamberg befragt. Er ist Kommunikationswissenschaftler und geht privat gern bergsteigen und klettern.

Interview mit Carsten Wünsch

Carsten Wünsch im Klettersteig

Welcome Alfred!

Der Alfi! Früher der totale Verweigerer. Ohne Mailadresse und Handy. Und auf einmal dieser Wandel! Gestern hat er angerufen. Ob ich die neue Homepage von "Mountain total" schon kennen tät ...

Welcome Alfred!

Zeichnung: Klaus-Peter Schmerfeld


Weitere Inhalte



Kinder & Jugend

Die Jugend V in Schweden

Kanufahren in Schweden

Gute Stimmung bei den Bergfüchsen

Behelfsmäßige Bergrettung

Bouldern im Tessin

Kinder & Jugend

Natur & Umwelt

Die Isar vor der Renaturierung

"Perspektiven der Alpenflüsse"

In Deutschland gibt es keinen alpinen Fluss mehr, der nicht über weite Strecken gestaut oder verbaut ist. Die Veränderungen sind dabei so groß, dass die Flüsse nicht mehr richtig funktionieren. Wie wollen wir in Zukunft mit den Flüssen umgehen?

Perspektiven der Alpenflüsse

Bergwärts unterwegs 1

Am Passo di Redorta

"Einsame Begegnungen im Tessin"

Die Via Alta Vallemaggia ist ein anspruchsvoller Höhenweg, der in fünf bis sechs Tagen von Fusio bis Locarno führt. Man trifft dort nicht auf viele andere Bergsteiger – umso stärker bleibt jede Begegnung in Erinnerung.

Einsame Begegnungen im Tessin

Bergwärts unterwegs 2

Philippinen: Land der Vulkane

"Bergsteigen auf den Philippinen"

Die Philippinen sind nicht gerade als Ziel für Bergsteiger bekannt, bieten aber mit vielen bis knapp 3000 m hohen Gipfeln lohnende Möglichkeiten. Das Wandern in den Tropen folgt allerdings anderen Gesetzen als in den Alpen.

Bergsteigen auf den Philippinen



Folgende Rubriken stehen außerdem zum Download zur Verfügung:

Medien: Bücher

Forum: Leserbriefe

München & Oberland: Nachrichten, Tipps & Termine


Gesamtes Heft:

alpinwelt 3/2015

Info

Das Bergmagazin alpinwelt erscheint 4 x jährlich und wird allen Mitgliedern ohne weitere Bezugsgebühr zugestellt.

Außerdem wird sie bei zahlreichen Veranstaltungen kostenlos verteilt und liegt in 6 Kletteranlagen, über 50 Sportfachgeschäften, mehr als 1.000 Arztpraxen in München und Oberbayern und zahlreichen deutschsprachigen Alpenvereins-Hütten aus.

Zum Archiv


alpinwelt-Tourentipps aus Heft 3/2015

Tourentipps Ausgabe 3/2015 komplett


Mountainbiketour

Klassiker im Karwendel

Biken in wunderschöner Kulisse

Von Scharnitz zum Karwendelhaus, 1771 m

Mountainbiketour mittelschwer, Kondition gering bis mittel

Die tief eingeschnittenen Karwendeltäler bieten Traumstrecken für Mountainbiker mit spektakulären Ansichten. Eine davon führt durchs lange Tal des Karwendelbachs, das sich erst zum Schluss aufsteilt.

Tourentipp als PDF

Bergtour

Zum höchsten Karwendelgipfel

Blick vom Gipfel

Rundtour über den Brendelsteig auf Ödkarspitzen und Birkkarspitze, 2749 m

Bergtour, Kondition groß

Einer der großen Bergtourenklassiker in den Nördlichen Kalkalpen ist die Überschreitung der Ödkarspitzen mit Besteigung der Birkkarspitze: eine anspruchsvolle und geröllreiche Angelegenheit.

Tourentipp als PDF

Klettersteigtour

Durch den Stopselzieher

Im "Stopselzieher"-Klettersteig

Über die Wiener Neustädter Hütte auf die Zugspitze, 2962 Meter

Klettersteigtour mittelschwer, Kondition sehr groß

Der kürzeste, aber auch steilste Anstieg auf die Zugspitze führt über die internetlose Wiener Neustädter Hütte und den "Stopselzieher"-Klettersteig.

Tourentipp als PDF



Klettersteigtour

Immer für Überraschungen gut

Blick auf den Mittleren Schafalpenkopf

Der Mindelheimer Klettersteig über die Schafalpenköpfe, 2321 m

Klettersteigtour mittelschwer, Kondition sehr groß

Der Mindelheimer Klettersteig wurde 1975 von der Sektion Mindelheim gebaut und 2007 komplett saniert. Er führt über die drei Schafalpenköpfe hinweg und ist inzwischen ein Klassiker geworden.

Tourentipp als PDF

Bergwanderung

Steiler Fels und beste Aussichten

Der Große Rettenstein

Von der Oberlandhütte zum Großen Rettenstein, 2366 m

Bergwanderung mittelschwer, Kondition groß

Der Große Rettenstein ist wohl der markanteste, wenn auch nicht der höchste Gipfel der Kitzbüheler Alpen. Zusammen mit den Spießnägeln im Abstieg bietet er eine großartige Rundtour.

Tourentipp als PDF

Bergwanderung

Bayerisches Schmankerl

Das Berggasthaus am Petersberg

Familientaugliche Bergwanderung auf den Petersberg, 848 m

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Der Petersberg ragt als steiler Felskegel über dem Inntal auf. Von der schönen Aussicht vom Biergarten aus abgesehen ist er auch aufgrund seiner Geschichte einen Besuch wert.

Tourentipp als PDF



Gebietstipp

Hohe Tauern, ganz ruhig

Wangenitzsee und -hütte

Die Schobergruppe in Osttirol

Von einfachen bis zu anspruchsvollen Bergtouren, Kondition gering bis sehr groß

Unmittelbar südlich des Großglockners und noch inmitten des Nationalparks Hohe Tauern liegt die Schobergruppe, eine fast unberührte Gegend, die dem Wanderer und Bergsteiger aber viel zu bieten hat: imposante Gipfel, schöne Seen und viel Stille.

Tourentipp als PDF

Bergtour

Grimmig schön

Auf dem Gipfel des Mitterkaiser

Bergtour auf den Mitterkaiser, 2011 m

Bergtour (II), Kondition mittel

Der Anstieg durch das Griesener Kar ist nicht besonders schwierig und vermittelt ein hochkarätiges Landschaftserlebnis. Doch darüber, oberhalb der kleinen Fritz-Pflaum-Hütte, wird‘s einigermaßen rassig.

Tourentipp als PDF

Bergtour

Immer der Sonne entgegen

Unterwegs zwischen Rif. Tomeo und Spluga

Die Via Alta Vallemaggia von Fusio nach Locarno

Bergour (II), Kondition sehr groß

Einsame und landschaftlich großartige Tessiner Höhenroute, die konditionsstarke Bergsteiger oberhalb von Valle Maggia und Val Verzasca von einer charmanten (Selbstversorger-)Hütte zur nächsten führt.

Tourentipp als PDF