MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Zu viele Zeichen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Zu viele Zeichen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Sektion!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

alpinwelt-Klettersteigtipps

→ zurück zur Tourentipp-Auswahl



 


Ein langer Grat für flotte Geher

Fernblicke vom Hindelanger Klettersteig

Vom Nebelhorn (2224 m) nach Hinterstein

Klettersteigtour mittelschwer, Kondition groß

Für ausdauernde Fans von Luft unter den Sohlen ist die Tour vom Nebelhorn über den Hindelanger Klettersteig, den Daumen und die Hohen Gänge bis Hinterstein eine spektakuläre Unternehmung.

Tourentipp als PDF (Heft 3/17)

Ein Dauerbrenner im Wetterstein

Am Alpspitzgipfel über dem Wolkenmeer

Überschreitung der Alpspitze (2628 m)

Klettersteigtour mittelschwer; auch ungesicherte
Passagen, die unbedingt Trittsicherheit
und Schwindelfreiheit erfordern, Kondition groß

Als kleine Schwester der Zugspitze ist die Alpspitze nicht nur der Endpunkt des Jubiläumsgrats, sondern bietet auch die Möglichkeit zu einer wunderschönen Klettersteig-Überschreitung.

Tourentipp als PDF (Heft 1/16)

Durch den Stopselzieher

Im Stopselzieher-Klettersteig

Über die Wiener Neustädter Hütte auf die Zugspitze, 2962 Meter

Klettersteigtour mittelschwer, Kondition sehr groß

Der kürzeste, aber auch steilste Anstieg auf die Zugspitze führt über die internetlose Wiener Neustädter Hütte und den "Stopselzieher"-Klettersteig.

Tourentipp als PDF (Heft 3/15)



Immer für Überraschungen gut

Blick auf den Mittleren Schafalpenkopf

Der Mindelheimer Klettersteig über die Schafalpenköpfe, 2321 m

Klettersteigtour mittelschwer, Kondition sehr groß

Der Mindelheimer Klettersteig wurde 1975 von der Sektion Mindelheim gebaut und 2007 komplett saniert. Er führt über die drei Schafalpenköpfe hinweg und ist inzwischen ein Klassiker geworden.

Tourentipp als PDF (Heft 3/15)

Berauschend

Hier kann's schon mal nass werden

Der Stuibenfall-Klettersteig bei Umhausen in unmittelbarer Nähe des Ötzidorfes

Klettersteig mittelschwer, Kondition sehr gering

Kurzer, aber landschaftlich sehr schön angelegter Klettersteig mit spannendem Finale am Stuibenfall, dem größten Wasserfall Tirols mit einer Fallhöhe von 159 Metern.

Tourentipp als PDF (Heft 3/14)

Der erste Schweizer Klettersteig

Luftige Leitern charakterisieren den "Tälli"

Der "Tälli": eisenhaltig durch die Gadmerflue, ca. 2555 m

Klettersteigtour mittelschwer, Kondition mittel

Manchmal sind die bedächtigen Berner halt doch nicht die Langsamsten: 1993 wurde über dem Gadmertal ein Genussklettersteig eröffnet – die erste richtige Via ferrata der Schweiz!

Tourentipp als PDF (Heft 3/13)



Ein großer Klettersteig-Klassiker

Südliche Fanisspitze, 2980 m

Die "Via ferrata Cesco Tomaselli" auf die Südliche Fanisspitze, 2980 m

Klettersteig schwer, Kondition mittel

Noch Mitte der 1970er-Jahre zählte der "Tomaselli" zu den schwersten Vie ferrate in den Dolomiten. Heute ist er ein echter, immergrüner "Klassiker" für Fans von Eisenwegen.

Tourentipp als PDF (Heft 3/11)

Eisenweg auf Wettersteinklassiker

Verdientes Gipfelpanorama

Über Schachen und Meilerhütte auf die Partenkirchner Dreitorspitze (2634 m)

Mountainbiketour mittelschwer/Klettersteig leicht, Kondition groß

Die Partenkirchner Dreitorspitze, eine der markantesten Berggestalten im Wetterstein, wurde bereits 1885 mit einem Weg erschlossen und ist bis heute eine reizvolle Bergtour.

Tourentipp als PDF (Heft 3/11)

Tolle Gratferrata in zwei Teilen

Luftig und tolle Aussicht: der Karhorn-Klettersteig

Der Klettersteig auf das Karhorn (2416 m) im Arlberggebiet

Klettersteig mittelschwer, Kondition mittel

Im Winter ist im Arlberggebiet die Hölle los. In der Sommersaison ist es deutlich ruhiger, und die Klettersteig-Überschreitung des Karhorns bietet sich als lohnendes Ziel an.

Tourentipp als PDF (Heft 3/10)



Steil hinauf aufs flache Plateau

Absatz vor der Querung zum Kessel

Über den Haid-Steig auf die Rax an der steirisch-niederösterreichischen Grenze

Klettersteig schwer (C/D), Kondition mittel

Die Rax ist ein Hochflächengebirge ganz im Osten des Alpenbogens. Ihre charakteristischen Steilflanken sind mit traditionsreichen Klettersteigen erschlossen.

Tourentipp als PDF (Heft 3/10)

Wem die Aussicht nicht genügt ...

Der schwerste Klettersteig in der Region

Der Mauerläufersteig am Bernadeinkopf (2144 m) gegenüber der Alpspitze

Klettersteig sehr schwer (D/E), Kondition mittel

Der Mauerläufersteig ist ein grandioser Mix aus einem kräftezehrenden Drahtseilakt und Actionpassagen und passt somit gut zum gesamten Alpspitz-Rambazamba.

Tourentipp als PDF (Heft 3/10)

Der Kaiserschützensteig

Blick auf den Kopftörlgrat

Über den Kaiserschützensteig zur Ellmauer Halt (2344 m)

Bergtour/Klettersteig mittelschwer (bis C), Kondition groß

Auch wenn es am Gamskarköpfl mittlerweile den "Kufsteiner Klettersteig" gibt: Der 1986 installierte "Kaiserschützensteig" ist nach wie vor beliebt.

Tourentipp als PDF (Heft 1/10)



Weitere alpinwelt-Tourentipps (Ausgaben vor 2010)