MeinDAVplus-Login
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.

Zugang freischalten
(nur für DAVplus-Mitglieder der Sektionen München und Oberland)

Was ist MeinDAVplus?

MeinDAVplus kostenlos freischalten

Ich bin DAVplus-Mitglied der Sektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu MeinDAVplus jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von MeinDAVplus vollumfänglich zur Verfügung.

MeinDAVplus bietet Ihnen als DAVplus-Mitglied den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Mitglieder ohne MeinDAVplus Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Voralpenland-, S-Bahn- und Familienwanderungen

→ zurück zur Tourentipp-Auswahl




Durch bezaubernde Wälder

Die Tour führt vorbei an mächtigen Eiben

Runde mit Variante durch den geschützten Eibenwald bei Paterzell

Wanderung leicht, Kondition gering

Der Eibenwald bei Paterzell ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands mit dem reichsten Bestand an Eiben. Der einst von den Germanen verehrte Nadelbaum ist für Menschen und viele Tiere giftig.

Tourentipp als PDF (Heft 3/14)

Wallfahrtsort über felsiger Schlucht

Die landschaftlich sehr schöne Entenlochklamm

Talwanderung zur Entenlochklamm und nach Maria Klobenstein

Wanderung leicht, Kondition gering

Ehemalige Schmugglerwege führen von Schleching ins tirolerische Kössen, vorbei am "geklobenen" Stein, wo man sich von einer wundersamen Rettung erzählt.

Tourentipp als PDF (Heft 2/14)

Einmal längs durchs Land

Der E1 durch Deutschland dauert ca. 80 Tage

Auf dem Europäischen Fernwanderweg E1 von Flensburg nach Konstanz

Wanderung leicht, Kondition groß

Dieser Streckenabschnitt des E1 ist der längste zusammenhängende Wanderweg Deutschlands und führt komplett markiert durch sieben Bundesländer hindurch.

Tourentipp als PDF (Heft 2/14)



Pilgerwanderung im Pfaffenwinkel

Abschnitt Brettlesweg

Von Wildsteig über die Wieskirche nach Steingaden und zurück

Talwanderung leicht, Kondition gering

Entlang des Münchner Jakobswegs und des König-Ludwig-Wegs besucht diese Runde eine weltbekannte
Kirche, Kapellen und ein traditionsreiches ehemaliges Kloster.

Tourentipp als PDF (Heft 2/14)

Pilgern dahoam

Wegschild mit typischer Jakobsweg-Markierung

Auf dem Jakobsweg von der Domstadt Freising zum Ammersee

Talwanderung/Radtour leicht, Kondition mittel

Wer einmal ein bisschen "Jakobsweg-Luft" schnuppern will, kann damit vor den Toren Münchens anfangen: Von Freising führt ein Zubringer des Münchner Jakobswegs in zwei Etappen zum Ammersee.

Tourentipp als PDF (Heft 2/14)

Zu Fuß von München in die Berge

Tour für ausdauerstarke Wanderer

An einem Tag vom Marienplatz auf den Rechelkopf, 1330 m

Tal- und Bergwanderung leicht, Kondition groß

Die Strecke von München auf den nächstgelegenen Alpenberg lässt sich zu Fuß an einem Tag bewältigen. Eine kinderleichte Wanderung – und doch ein großes Abenteuer.

Tourentipp als PDF (Heft 2/13)



Burg & Höhle überm Inntal

Auf der Holzleiter zur Felshöhle

Die Ruine der Auerburg und das Grafenloch (640 m) bei Oberaudorf

Wanderung leicht, Kondition gering

Die Ruine der Auerburg, die Grafenloch-Höhle und der "Weber an der Wand" sind die Stationen dieser geologisch und geschichtlich interessanten Rundwanderung im Inntal.

Tourentipp als PDF (Heft 3/12)

Vom Baumtelefon zur Hangelbrücke

Seilzug-Floß über den Lech

Das Walderlebniszentrum Ziegelwies (WEZ) bei Füssen

Wanderung leicht, Kondition gering

Mit seinem Ausstellungsräumen, einem Holzpavillon sowie dem Auwald- und Bergwaldpfad kombiniert das Walderlebniszentrum Ziegelwies Wissen, Spiel und Bewegung.

Tourentipp als PDF (Heft 3/12)

Auf den Spuren der Römer

Blick vom Georgenstein auf die Isar

Georgenstein und Römerschanze bei München-Grünwald

Winterwanderung leicht, Kondition gering

Drei Attraktionen gibt es auf dieser Wanderung: die Burg in Grünwald, den Georgenstein in der Isar und die Römerschanze, eine Befestigungsanlage aus dem 3. Jahrhundert.

Tourentipp als PDF (Heft 4/11)



Im Bauch des Berges

Die Höhle befindet sich im Gipfelbereich

Die Wendelsteinhöhle, 1711 m

Wanderung leicht, Kondition gering

Im Sommer 2010 ist Deutschlands höchstgelegene Schauhöhle im Gipfelbereich des Wendelsteins mit einem ganz neuartigen Höhlen-Erlebniskonzept eröffnet worden.

Tourentipp als PDF (Heft 2/11)

Kletterspaß für Tarzan und Jane

Abenteuer zwischen Bäumen

Der Kletterwald am Blomberg, 1200 m

Schwierigkeit: von leicht (ab 6 Jahre) bis schwer (ab 14 Jahre), Kondition gering bis mittel

Im "Kletterwald Blomberg" kann man in verschiedenen Höhen und in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden durch die Baumwipfel turnen.

Tourentipp als PDF (Heft 2/11)

Entdeckertour in München

Straßenschilder im Hasenbergl

Ein lehrreicher Spaziergang durch den Münchner Norden

Spaziergang leicht, Kondition gering

Der Münchner Norden und Nordwesten ist nicht gerade als Ausflugsziel bekannt. Doch es lohnt sich, die Schönheiten und Eigenarten dieser Gegend mit eigenen Augen zu begutachten.

Tourentipp als PDF (Heft 2/11)



Streichelzoo & Abenteuerspielplatz

Bergtieren mal ganz nah sein

Der Bergtierpark Blindham bei Großhelfendorf

Spaziergang, Kondition gering

Im Bergtierpark Blindham erleben kleine und große Kinder die Vielfalt der heimischen Tierwelt und vergnügen sich ausgelassen auf dem Abenteuerspielplatz.

Tourentipp als PDF (Heft 2/11)

Wandern auf leisen Sohlen

Barfußwandern macht auch Kindern Spaß

Ein Barfußwanderpfad über die Schönfeldhütte zum Taubensteinhaus

Barfußwanderung mittelschwer, Kondition mittel

Auf Abenteuerwegen, die uns zum Kraxeln und Barfußgehen einladen, erkunden wir Bergwälder und Almwiesen und finden Plätze zum Spielen und Verweilen.

Tourentipp als PDF (Heft 2/11)

Barfuß auf Entdeckungsreise

Barfußwandern: den Weg erspüren

Der Barfußpfad am Hohen Kranzberg im Wettersteingebirge

Bergwanderung leicht, Kondition gering (Erwachsene) bzw. mittel (Kinder)

Einer der schönsten Barfußpfade liegt hoch über Mittenwald am Kranzberg. Mit faszinierenden Panorama-Ausblicken genießt man diese Tour buchstäblich mit allen Sinnen.

Tourentipp als PDF (Heft 4/10)



Rollen, schauen und genießen

Siebenhüttenalm, 836 m

Auf flachen Wegen entlang der Weißach zur Siebenhüttenalm

Wanderung leicht, Kondition gering

Die Siebenhüttenalm liegt keine 40 Höhenmeter über dem Parkplatz. Und doch lässt ein Spaziergang zu ihr schon einiges vom Zauber der Blauberge erahnen.

Tourentipp als PDF (Heft 4/10)

Alpenpanorama mit Kleinkind

Berggenuss mit Kind

Kinderwagentauglicher Spazierweg im Engadin hoch über dem Inn

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Im Unterengadin ermöglichen familienfreundliche Bahnen, die Kleinsten auf einen Abschnitt der Via Engiadina mitzunehmen. Ausgangs- und Endpunkt bieten Spielplatz und Jause.

Tourentipp als PDF (Heft 4/10)

Wasser, das sich durch Felsen frisst

Interessant für Steinesammler: die Asamklamm

Die Asamklamm der Eschenlaine bei Eschenlohe (639 m) im Estergebirge

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Ein Besuch der Asamklamm ist ein lohnender Abstecher für alle, die eine Tour ins Estergebirge machen und von Eschenlohe aus aufbrechen.

Tourentipp als PDF (Heft 2/10)



Chiemgautrekking

Abendstimmung am Chiemsee

Zu Fuß vom idyllischen Vorgebirgsland in die Chiemgauer Alpen

Talwanderung/Bergwanderung mittelschwer, Kondition mittel

Die Kampenwand gewinnt, wenn man sich ihr von der Ferne nähert, an Format. Sie ist das letzte steinerne Aufbäumen der Alpen, bevor sich alles in sanftem Grün verliert.

Tourentipp als PDF (Heft 2/10)

Münchner Alpenvereinswanderung

Servicestelle der Sektion München

Eine Tour zu den Alpenvereins-Niederlassungen der Landeshauptstadt

Stadtspaziergang leicht, Kondition mittel

Bei Lawinenwarnstufe 4 oder 5 sind gute Tourenziele rar. Wir empfehlen eine Wander- oder Radtour durch München, wo im Winter nur vereinzelt Gefahr durch Dachlawinen droht.

Tourentipp als PDF (Heft 1/10)

Ein Haus für die Zapfenwichtel

Spannende Tour für die ganze Familie

Von Herrsching/Lochschwab am Ammersee entlang nach Breitbrunn

Talwanderung einfach, Kondition gering

Für diese Wanderung sollte man mit Kindern ab vier Jahren bis zu fünf Stunden einplanen, weil große Bäume und der See viele Möglichkeiten zum Spielen und Bauen bieten.

Tourentipp als PDF (Heft 1/10)



Weitere alpinwelt-Tourentipps (Ausgaben vor 2010)