Suche

 
Home > Kletterteam > Trainer
 

Die Trainer des Kletterteams München & Oberland

chris-münchChristian Münch

Jahrgang 1988, ist vor allem am Fels anzutreffen. Ob Klettern oder Bouldern – das Klettern von schweren Projekten draußen hat ihn in den letzten Jahren voll in seinen Bann gezogen. Dabei fiel schon die eine oder andere 8c+ am Seil, und beim Bouldern ging es bis FB 8b. Gerade hat Chris seinen Master in Mathematik an der TU München abgeschlossen und sieht sich nun nach einer Doktorandenstelle um. Seine Ausbildung zum Trainer C Wettkampfklettern schloss er 2012 ab. Die erste Zeit trainierte er einen Sichtungskader. Seit 2013 gibt er seine Erfahrung als einer der drei Trainer des Wettkampfkaders 2 weiter und hat einen Mordsspaß dabei.

 

 

 

 

 


 

Jojo MelleJoana (Jojo) Melle

Jahrgang 1987, ist seit 1999 im Kletterteam München & Oberland und war bereits 2005 Mitglied des ersten Wettkampfkaders. Seit 2009 studiert sie Medizin, erst in Mainz und anschließend an der LMU München. Joana ist Trainerin C Wettkampfklettern und leitet seit 2010 Sichtungstrainings für das Kletterteam München & Oberland. Außerdem ist sie als Jugendleiterin in der Jugend der Sektion Oberland und seit 2011 als Leitung der Bergwachtjugend sehr aktiv. Sie war u. a. schon Münchner Meisterin bei den Damen (2011). Aktuell trainiert Jojo die Wettkampfkader 2 und 1.

 

 

 

 

 

 


 

09-11-moni-bouldertMonika Retschy

Monika Retschy, Jahrgang 1991, studiert seit 2012 Sportwissenschaft. Obgleich ihr Studium viel Zeit einfordert, hat sie noch Freude und Zeit am intensiven Klettern. Monika klettert seit 2002 mit dem Schwerpunkt Bouldern und Wettkämpfe. Sie war Mitglied bereits 2005 Wettkampfkaders I und zählt zu den ersten 40 Urmitgliedern des Kletterteams München & Oberland von 2004. Sie hat 2007 die Jugendleiterausbildung und 2008 die Ausbildung Trainer C (Wettkampf) mit Zulassung zum Trainer B erfolgreich abgeschlossen.
Sie ist seit 2006 Mitglied des Bayernkaders und war zwischenzeitlich auch im Jugendnationalkader dabei. Seit 2012 ist sie eine von zwei Frauen im Nationalkader Deutschlands und fliegt seitdem um die ganze Welt zu Internationalen Wettkämpfen. 2013 wurde sie Deutsche Bouldermeisterin. Sie zählt zu den besten Wettkampfboulderinnen der Welt. Monika klettert Routen und Boulder bis Fb 8A bzw. X. Derzeit leitet Monika  u. a. den Wettkampfkader III und einen Boulder-Sichtungskader. Die Sportstudentin trainiert selber regelmäßig im Leistungstraining 19+ von München & Oberland.

 


 

Thomas LindingerThomas Lindinger

Jahrgang 1990, war früher selbst Mitglied im Wettkampfkader und ist seit seinem ersten Trainingslager im Tessin 2008 vom Bouldern am Fels fasziniert. Ebenso wie das Trainieren in der Halle gehört es fest zu seinem Alltag, regelmäßig zu Projekten zu fahren. Seine Ticklist umfasst deshalb schon viele Boulder bis fb 8B, von denen er auch einige als Video für die Ewigkeit festgehalten hat. Seit 2011 studiert Thomas an der TU München Sportwissenschaften. Er selbst nimmt zwar nur noch an Wettkämpfen in direkter Umgebung von München teil, unterstützt seine Schützlinge aus dem Wettkampfkader 1 aber auch gerne über die bayerischen Grenzen hinaus.

 

 

 

 

 


 

Fabian-WernerFabian Werner

Jahrgang 1988, machte seinen ersten Kletterkurs in der Grundschulzeit im Sandstein-Klettergarten Bad Heilbrunn. Heute ist sein Heimatgebiet das nahegelegene Kochel, wo er Routen bis zum 10. Schwierigkeitsgrad bewältigt. Er studiert seit dem Wintersemester 2009 Medizin an der LMU München. Fabian ist Trainer C sowohl für Sport- als auch für Wettkampfklettern. Seit 2009 trainiert er Klettergruppen der Sektionen München & Oberland und seit 2010 den Wettkampfkader 3. Auf Wettkämpfen war er schon in den meisten Rollen dabei: als Athlet, Trainer und Betreuer, Schiedsrichter und auch als Routenbauer. Aktuell ist Fabian Trainer im Wettkampfkader 1.


 

Denise Plück

Denise Plück (Jahrgang 1989) ist eine erfahrene Wettkampfkletterin aus Nordrhein-Westfalen. Seit dem Jahr 2002 startet sie auf deutscher Ebene Boulder- und Kletterwettkämpfe, und im Jahr 2013 durfte sie erstmals international starten. Seit sie 2010 ihren Trainerschein im Wettkampfklettern gemacht hat, hat sie neben ihrem eigenen Training leistungsorientierte Jugendliche trainiert und auf Wettkämpfen betreut. Zurzeit macht sie ihren Master in Sportwissenschaften in München und trainiert seit Oktober 2013 den Wettkampfkader 1. Denise ist eine der ganz wenigen Trainerinnen Wettkampf B in Deutschland und errang 2014 den 3. Platz Lead (Gesamtwertung!) in Deutschland.


 

Nils SchützenbergerNils Schützenberger 

Nils Schützenberger, Jahrgang 1965, hat drei Töchter und ist selbstständiger Bauzeichner, Bautechniker und Industriekletterer. Er klettert seit ca. 1979. In seinem Tourenbuch stehen mehrere hundert meist anspruchsvolle, alpine Kletterrouten des Ostalpenraums. Seit 2000 bouldert er auch intensiv und meistert im Sport- und Wettkampfklettern Schwierigkeitsgrade bis X-. Er hat beim Deutschen Alpenverein verschiedene Fachübungsleiterausbildungen durchlaufen und ist seit 2006 Trainer B, seit 2009 Mitglied des DAV-Lehrteams Sportklettern, seit 2011 des DAV-Lehrteams Wettkampfklettern. Zum Fördersystem des Kletterteam München & Oberland gehört er seit dessen Gründung im Jahr 2004 und ist dessen "Vor-Ort-Koordinator". Nils Schützenberger trainiert derzeit u.a. den Wettkampfkader 2 und erschließt im sektionseigenen Klettergebiet Vorderkaiserfelden (Zahmer Kaiser) und im Oberreintal gerne Neutouren.


Tobias Dreier

Tobias Dreier, Jahrgang 1980, ist ein Climbaholic: Alles, was mit Bouldern und Klettern drinnen wie draußen zu tun hat, interessiert ihn. Besonders auf der Entwicklung des Wettkampfkletterns liegt momentan sein Hauptaugenmerk, egal ob national oder international – das WorldWideWeb macht's möglich.

Seit der Ausbildung zum Trainer C Sportklettern 2008 ist er für die Sektion tätig und gibt neben Kletterkursen vor allem Klettertrainings und Sichtungskadertrainings. Seit im vergangenen Jahr auch häufig Vertretungen für Wettkampfkadertrainer dabei waren, hat er es sich zum Ziel gesetzt, vermehrt mitzuhelfen, die Sektionskader für Wettkämpfe fit zu machen. Seit dem Jahr 2014 ist er einer der Leiter des neugegründeten Perspektivkaders.

Wenn nicht mit der Entwicklung des Kletterns befasst, tummelt er sich möglicherweise in seinem Hausgebiet in Kochel auf der Suche nach einem neuen Projekt und der Fortentwicklung der eigenen Kletterfähigkeiten.


 

vincent Heßfeldt

Vincent Heßfeld

Jahrgang 1995, ist erst seit 2013 bei uns in München. Nach seinem Freiwilligen Sozialen Jahr bei der Sektion Oberland 2013/14 studiert er Sportwissenschaft an der TU München. Gebürtig aus Köln hat er dort vor vielen Jahren das Klettern für sich entdeckt. Ob Bouldern oder am Seil, Vincent hat sich in den ersten Jahren viel auf das Wettkampfklettern konzentriert und dort schon einige Deutschland Cups absolviert. Er war in seiner Jugend Mitglied im Landeskader Nordrhein-Westfalen. Seit Vincent in München wohnt, verbringt er viel Zeit am Fels und hat dort Touren bis 10- (8a+) gepunktet. Dieses Jahr hat er seine Lizenz zum Trainer C Wettkampf gemacht und trainiert nun den neu aus der Taufe gehobenen Perspektivkader.


 

Yvonne Koch

Yvonne Koch, Jahrgang 1989, fing in einer Jugendgruppe der Sektion München mit dem Klettern an. Während sie am liebsten an echtem Fels klettert, betrachtet sie das Hallenklettern als ideales Training, um sich für den alpinen Bereich vorzubereiten.

Yvonne ist seit 2005 DAV-Jugendleiterin und seit 2007 Fachübungsleiterin Sportklettern. In den Trainings, die sie leitet, legt sie Wert auf überlegtes Klettern und die Möglichkeit, bei der perfekten Absicherung des Hallenkletterns an der eigenen Leistungs- und Sturzgrenze zu klettern. Seit geraumer Zeit ist Yvonne übrigens eine der wenigen Frauen im DAV-Exped-Kader und beweist sich damit in einer Männerdomäne: den ganz hohen Bergen der Welt.


 

Barbara Feurle

Barbara Feurle ist zweifache Mutter, studiert Soziale Innovation an der Fachhochschule München und hat die Ausbildung zur Kletterwandbetreuerin absolviert. Demnächst will sie die Ausbildung zur Fachübungsleiterin Klettern folgen lassen. Für das Kletterteam München & Oberland ist sie als Trainerin der 6- bis 8-jährigen Kinder aktiv.

 

 


 

Gerhard Ernst

Gerhard Ernst, Jahrgang 1963, klettert am liebsten im alpinen Gelände und meistert Routen bis zum IX. Grad. Der Trainer C Sportklettern bohrt auch selbst Routen ein, klettert an gefrorenen Wasserfällen und hat große Erfahrung als Leiter von Grund- und Aufbaukursen Klettern sowie Sicherheits- und Taktikkursen. Außerdem ist er inzwischen Fachübungsleiter Alpinklettern.

In den Klettertrainings, die er seit 2006 für die Sektion Oberland leitet, arbeitet er gerne mit engagierten und begeisterten Kindern und Jugendlichen und freut sich, wenn er bei den ersten Schritten zu einer Kletterwettkampfkarriere unterstützend mitwirken kann. Gerhard Ernst ist einer der aktivsten Trainer des Kletterteams, hat ein sehr gutes Gespür für seine Schützlinge und betreut die Klettertrainings.


 

Benedikt Braun

Der 22-jährige Benedikt Braun entdeckte das Klettern für sich, als in seiner damaligen Schule eine Kletterwand gebaut wurde. Schon bald wurden seine wöchentlichen Trainingseinheiten immer zahlreicher, und er errichtete zusammen mit gleichgesinnten Mitschülern eine Boulderhöhle in der Schule. Zudem baute er eine Schulklettermannschaft auf, absolvierte die Ausbildung zum DAV-Jugendleiter und ließ weitere Klettergruppen entstehen. Mittlerweile hat Benedikt Braun auch die Ausbildung zum Fachübungsleiter Trainer C Sportklettern hinter sich gebracht und verfolgt das Ziel, Sportlehrer zu werden.

 

 


Aktuell | Das Kletterteam stellt sich vor

Klettertrainings | Sichtungskader | Leistungstraining | Wettkampfkader | Trainer


Service
Publikationen
Informationen