Suche

 
Home > Vorträge & Veranstaltungen > Alpine Highlights > Öffentliche Vorträge
 

Alpine Highlights – 5 Top-Vorträge im Kulturzentrum Gasteig

 

Mittwoch 26. März 2014, 19:30 Uhr
Hans Thurner

"2000 Kilometer Freiheit: Wien – Nizza zu Fuß"

101 Tage, 90.000 Höhenmeter: Was war die größte Herausforderung? Was gab es zu erleben, zu spüren, zu begreifen? Hans Thurner – Bergführer, Fotograf und Weltreisender – gibt in seinem Vortrag viele Antworten, erzählt von einem Wechselspiel der Natur und des Erlebens! Reduziert auf die grundlegenden Bedürfnisse – auf die eigenen Stärken und Schwächen, auf einen Rucksack, das Zelt und die Bergschuhe. Wandern Sie mit: Von da, wo die Berge anfangen und immer weiter und weiter bis dorthin, wo sie im Meer versinken!

www.hans-thurner.at


 

Vorträge, die bereits stattgefunden haben:

 

Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:30 Uhr
Michael Wärthl

"unterweXtrem"

 

Der gebürtige Münchner Michi Wärthl, der als bisher jüngster Bergsteiger den K2 ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat, zählt seit Jahren zu den weltbesten Allroundbergsteigern. Die Kamera ist seit über 20 Jahren seine ständige Begleiterin auf allen Fernreisen und Expeditionen. Sein neuester Multivisions-Vortrag entführt auf eine Reise zu den schönsten und schwierigsten Bergen der Welt: K2, Gasherbrum II, Nanga Parbat, Cerro Torre – bis zur diesjährigen Expedition zum Makalu-Westpfeiler …
 

www.unterwextrem.de


 

Mittwoch 13. November 2013, 19:30 Uhr
Lynn Hill

in englischer Sprache                            "Climbing Free"

In den 80er-Jahren gewann sie mehr als dreißig internationale Wettkämpfe, u. a. fünfmal den Rock Master in Arco. Weltberühmt wurde sie 1993 durch die erste freie Begehung der berühmten Nose im Yosemite Valley. In »Climbing Free« erzählt die amerikanische Kletterlegende Lynn Hill von ihrer Kletter-Leidenschaft, die sie als 14-Jährige packte und über 30 Jahre später noch immer nicht losgelassen hat. Sie verrät, wie sie als Frau in der Männerwelt des Kletterns immer wieder Kraft und Mut für extreme Routen aufbringt.

www.lynnhillclimbing.com


 

Mittwoch 12. Februar 2014, 19:30 Uhr
Adam Ondra

"In search of (im)possible"              in englischer Sprache

Bereits mit 13 kletterte das tschechische Ausnahmetalent seine erste Fels-Route im elften Schwierigkeitsgrad. Zahlreiche Weltcupsiege im Bouldern und Klettern schaffte er scheinbar nebenbei. Mehrfach wurde er in den letzten Jahren als bester Kletterer der Welt bezeichnet. Mittlerweile reist der 20-Jährige um die ganze Welt, um alle derzeit als am schwersten geltenden Routen zu klettern. Mit Bildern und Filmausschnitten erzählt er, wie er mit Leidenschaft seine scheinbar unmöglichen Kletterprojekte realisiert.

 www.adamondra.com


 

Donnerstag 6. März 2014, 19:30 Uhr
Gerhard Wiesenbauer

"Himalaya – Menschen, Mythen, Abenteuer"

Auf mehr als 40 Unternehmungen und Trekkingtouren hat Gerhard Wiesenbauer in den vergangenen 20 Jahren das höchste Gebirge der Erde durchstreift – viele davon führten ihn in sehr entlegene Regionen. Er kennt die Menschen im Himalaya, deren Kulturen und Religionen wie nur wenige andere. Von den vielen Reisen brachte er beeindruckendes und erstklassiges Fotomaterial mit nach Hause. Seine Dokumentation über die Völker und Kulturen am Dach der Welt ist in dieser Dichte und Intensität einzigartig.


 

 

Vorverkauf

Ermäßigte Karten für Alpenvereinsmitglieder (13 bis 18 € inkl. Vorverkaufsgebühr)
in der Servicestelle im DAV Kletter- und Boulderzentrum Gilching
sowie bei allen Vorverkaufsstellen der München Ticket GmbH

Karten für Nichtmitglieder (15 bis 20 € inkl. Vorverkaufsgebühr)
ebenfalls bei allen Vorverkaufsstellen der München Ticket GmbH oder im Internet unter
www.muenchenticket.de

Telefonische Kartenbestellung nur unter 089 / 54 81 81 81

 

mit freundlicher Unterstützung von

 

 

 

 

 

 

 


 


 

Kostenlose Sektions-Vortragsabende im Augustinerkeller

Kostenlose Vorträge im DAV Kletter- und Boulderzentrum Gilching


Service
Publikationen
Informationen